Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1 2   
Board >>  [FinanzManager 2021 (V.28)] >>  [FinanzManager 2021 (V.28)] Bedienung >> Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben?
Stefan320_0 (offline)
Fast Admin



Beiträge: 253
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.05.2009


icon1   Re: Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #16 Datum: 17.11.2020 , 20:07  

zitat:(Reynard25,17.11.2020 , 18:33)
Hallo,
zitat:
.... und Wünsche der Kunden kaum noch berücksichtigt (gefühlt)
Hast Du dazu mal ein paar gefühlte Beispiele? Zwinkern

Klar doch. Breites Grinsen Ich erwähne mal nicht die Dinge, die man gut fand und die dann weggefallen sind.
z.B. Erfassen von Ausgaben über das Smartphone (gab es ja mal kurzfristig), erfassen von Verbräuchen (Gas, Strom, Wasser, Benzin), optimaleres verwalten von Dokumenten (Rechnungen, Kontoauszüge und mehr) - alles fällt mir pauschal nicht ein, aber sicherlich im Forum zu finden. Daher sprach ich auch von "gefühlt" es ist eine Kombination aus nicht erfüllten wünschen, nicht akzeptierte Änderungen, Wegfall alter, guter Funktionen und eben kaum gute, neue Impulse
Der Finanzmanager verliert, meiner Meinung nach so langsam den Anschluss und sollte sich vielleicht mal die Konkurrenten auf die Finger schauen, was sie so machen. Auch bei denen läuft sicherlich nicht alles nach Kundenwunsch, aber gute Ideen haben sie. Und auch sie haben Probleme mit den Anpassungen der Zugänge bei Banken (auch das momentane Problem mit den Abruf der AMEX Umsätze Lacht )

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoffi.confusion (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 187
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.04.2007


icon1   Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #17 Datum: 18.11.2020 , 18:44  

Nach einer Einschätzung ist der FM zwischenzeitlich zu einem super mächtigen Programm herangewachsen, das einfach unglaublich viele Funktionen bietet.

Was dabei auf der Strecke geblieben ist, ist die intuitive und schlanke Bedienung mittels Tastatur. Ich vermute mal, ich bin nicht der einzige, der größere Posten an Kassenzettel usw. eintippt und sich sein Eingabesystem dafür über die Jahre echt ziemlich krass optimiert hat. Das urpsrüngliche Thema hier geht ja
genau in diese Richtung.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13135

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #18 Datum: 19.11.2020 , 10:49  

Hallo,
zitat:(Stefan320_0,17.11.2020 , 20:07)
Erfassen von Ausgaben über das Smartphone (gab es ja mal kurzfristig),
Funktioniert denn die App Meine Ausgaben nicht mehr?
zitat:
erfassen von Verbräuchen (Gas, Strom, Wasser, Benzin),
Man ist beim FiMa-Team nach wie vor der Meinung, dass "Währungen" wie m³, kWh und km nicht in den Finanzmanager gehören. Das Thema wird zwar hin und wieder im Forum erwähnt, aber der Kundendruck ist nicht so groß, dass man hier umdenken würde.
zitat:
optimaleres verwalten von Dokumenten (Rechnungen, Kontoauszüge und mehr)
Kannst du mal bitte näher erläutern, was es hierfür Wünsche gibt?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Stefan320_0 (offline)
Fast Admin



Beiträge: 253
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.05.2009


icon1   Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #19 Datum: 19.11.2020 , 16:28  

Vielen Dank erst einmal für das Interesse und die Nachfrage.
Ja also dann fange ich mal an Breites Grinsen
Die APP funktionierte damals nur ab und zu und gab es auf einmal nicht mehr im APP Store. Und ich bin der Meinung, dass die APP eingestellt wurde, da Lexware damit nicht klar kam. Habe heute mal gesucht, sie auch nicht gefunden. Meiner Meinung nach gab es hier im Forum auch einige Themen dazu. Das ist schon einige Zeit her.

Naja, Punktekonten sind auch keine Währung. Und ich fände es eben sehr Klever. Z.B. bei einem Produkt eines anderen Anbieters, kann man über die APP den Tankvorgang hinterlegen und dann beim starten der Software am PC wird diese Buchung übernommen und auch in das Kontoblatt übernommen. So ähnlich funktioniert auch auch das erfassen anderer Verbräuche. Mann hat die Übersicht über die Buchungen, die Verbräuche und kann die Kosten ermitteln für eine mögliche Rück- oder Nachzahlung. OK, vielleicht finde ich es nur gut. Auf jeden Fall finde ich die Punktekonten eher als Ballast und nicht notwendig. So unterschiedlich sind die Meinungen.

Ja und was die Dokumente angeht: Die Dokumente Zentral erfassen und ihnen Eigenschaften (Rechnung, Kontoauszug, Abrechnung, Gehaltsabrechnung) zuweisen und Ihnen Suchkriterien geben wie z.B. Rechnungsnummer, Rechnungsdatum, Kontoauzugnummer... um sie in der Dokumentenverwaltung leichter zu finden. Danach einem Konto, einer regelmäßigen Buchung, Buchung o.a. zuweisen und Dokument in einer Ordnerstruktur speichern. Da gibt es viele Ideen.




(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Stefan320_0 am 19.11.2020 @ 16:30)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
goerges (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 22

Mitglied seit: 21.06.2011

Deutschland
icon1   Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #20 Datum: 21.11.2020 , 11:43  

So ganz spontan von mir ein paar Punkte:
- die nur noch einzeilige Kontozeile
- das Thema Kategorie/Klasse in einer Zelle
- die seltsame Datumsfeldeingabe im Kontoblatt
- Stabilität und usability insgesamt nicht verbessert
- sporadische Aussetzer für einzelne Felder bei Eingaben von Buchungen (z.B. es läßt sich das Haben-Feld nicht befüllen, mehrere Versuche nötig)
- Terminüberweisungen und normale Überweisungen mit fast gleicher Maske aber 2 getrennten Menüpunkten
- die immer weniger verfügbare Prämienpunkte-Option
- die Datenbankperformance nach ca 20 Jahren mit Daten trotz Archivierung
- Die Exportfunktion nach Excel, die Tabelle muss aufwändig in eine mit Excel sinnvoll nutzbare Form gebracht werden (Leerzeilen/spalten, kopfzeilen "zerklüftet", etc.)

... soweit mal aus der Hüfte geschossen ein paar Punkte

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13135

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #21 Datum: 21.11.2020 , 12:29  

zitat:(goerges,21.11.2020 , 11:43)
- die nur noch einzeilige Kontozeile
Wird mit Update 28.19 geändert.
zitat:
- das Thema Kategorie/Klasse in einer Zelle
Das wird so bleiben, weil im zweizeiligen Kontoblatt dafür zwei getrennte Felder vorhanden sind.
zitat:
- die seltsame Datumsfeldeingabe im Kontoblatt
Genauer; was ist gemeint?
zitat:
- Stabilität und usability insgesamt nicht verbessert
Tut mir Leid, ist mir noch nicht aufgefallen. Was meinst du damit? Stürzt das Programm ab?
zitat:
- sporadische Aussetzer für einzelne Felder bei Eingaben von Buchungen (z.B. es läßt sich das Haben-Feld nicht befüllen, mehrere Versuche nötig)
Hatte ich auch schon mal; gebe ich weiter.
zitat:
- Terminüberweisungen und normale Überweisungen mit fast gleicher Maske aber 2 getrennten Menüpunkten
Halte ich nicht für ein Fehler. Es sind verschiedene HBCI-Geschäftsvorfälle.
zitat:
- die immer weniger verfügbare Prämienpunkte-Option
Die Punkteanbieter ändern sehr häufig ihre Internetseiten, weil sie den Zugriff über ScreenSraping verhindern wollen.
zitat:
- die Datenbankperformance nach ca 20 Jahren mit Daten trotz Archivierung
Was ist damit? Bei mir läuft es so schnell wie eh und je.
zitat:
- Die Exportfunktion nach Excel, die Tabelle muss aufwändig in eine mit Excel sinnvoll nutzbare Form gebracht werden (Leerzeilen/spalten, kopfzeilen "zerklüftet", etc.)
Ja, sollte verbessert werden; am besten geht es mit CSV-Export.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoffi.confusion (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 187
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.04.2007


icon1   Re: Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #22 Datum: 21.11.2020 , 13:21  

zitat:(Reynard25,21.11.2020 , 12:29)
- die nur noch einzeilige Kontozeile
Wird mit Update 28.19 geändert.

Und das schreibst Du so lapidar dahin geschockt

Frau, stell den Sekt kalt, nein hol Champanger rauf freuendes Smilie

biggthumpup
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoffi.confusion (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 187
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.04.2007


icon1   Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #23 Datum: 21.11.2020 , 13:22  

Ähm, wann kommt 28.19? Bis wann muss ich wieder nüchtern sein? Breites Grinsen
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13135

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #24 Datum: 21.11.2020 , 13:24  

Hallo,
es wurde um 13:15 online gestellt.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoffi.confusion (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 187
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.04.2007


icon1   Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #25 Datum: 21.11.2020 , 13:31  

Und ist um 13.30 Uhr installiert.

Schaut einfach wieder viel heimatlicher aus

yeah! - Party !
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Felix (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 35
Geschlecht:
Mitglied seit: 17.12.2007

Deutschland
icon1   Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #26 Datum: 13.01.2021 , 11:45  

Hallöchen,
ich hoffe, ich darf mich hier mal anhängen.
Könnte mir jemand mal einen Screenshot einstellen (vom heimeligen Anblick) von einer leeren Eingabemaske, z. B. für einen "Kassenzettel"?

Hintergrund: Nachdem ich 2007/2008 von Excel zu Quicken gewechselt bin, war ich 2012/2013 zu cashorganizer.org gewechselt. Der ist toll, allerdings null Support, null Erwähnung im Web, null Infos, ich fürchte eine Einstellung. Nun denke ich über eine Rückkehr zu Quicken bzw. dem Finanzmanager nach.

BTW: Ich brauche gar kein Onlinebanking mit Pins/Tans und so weiter. Nur die verschiedenen Konten mit Umbuchungen und Auswertungsmöglichkeiten.

Sorry ...... und danke.

Felix
Bin seit 14. Dez. 2007 im Begriff, von selbstgestrickter Excel-Datei auf Quicken 2008 umzusteigen. Neuling (noob)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Felix (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 35
Geschlecht:
Mitglied seit: 17.12.2007

Deutschland
icon1   Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #27 Datum: 13.01.2021 , 11:46  

Hallöchen,
ich hoffe, ich darf mich hier mal anhängen.
Könnte mir jemand mal einen Screenshot einstellen (vom heimeligen Anblick) von einer leeren Eingabemaske, z. B. für einen "Kassenzettel"?

Hintergrund: Nachdem ich 2007/2008 von Excel zu Quicken gewechselt bin, war ich 2012/2013 zu cashorganizer.org gewechselt. Der ist toll, allerdings null Support, null Erwähnung im Web, null Infos, ich fürchte eine Einstellung. Nun denke ich über eine Rückkehr zu Quicken bzw. dem Finanzmanager nach.

BTW: Ich brauche gar kein Onlinebanking mit Pins/Tans und so weiter. Nur die verschiedenen Konten mit Umbuchungen und Auswertungsmöglichkeiten.

Sorry ...... und danke.

Felix
Bin seit 14. Dez. 2007 im Begriff, von selbstgestrickter Excel-Datei auf Quicken 2008 umzusteigen. Neuling (noob)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13135

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben? #28 Datum: 13.01.2021 , 18:10  

Hallo,
zitat:
Könnte mir jemand mal einen Screenshot einstellen (vom heimeligen Anblick) von einer leeren Eingabemaske, z. B. für einen "Kassenzettel"?
Bei Offlinekonten gibt es nur diese Eingabezeile im Kontoblatt. Wobei man auswählen kann, welche Spalten angezeigt werden sollen und ob es eine Splitt-Buchung sein soll.


Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  [FinanzManager 2021 (V.28)] >>  [FinanzManager 2021 (V.28)] Bedienung >> Kategorie und Klasse in einer Zelle eingeben?
Seiten: <<  1 2   
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)