Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Bedienung >> Rechenfehler im Summenbericht mit DM/EUR-Konten?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Rechenfehler im Summenbericht mit DM/EUR-Konten?
noris3 (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 44
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.04.2011

Deutschland
icon1  Rechenfehler im Summenbericht mit DM/EUR-Konten? #1 Datum: 01.02.2021, 16:51  

Hallo FM-Team,

per Summenbericht (FM2018 DL / WIN 10) werden bei mir mehrere Konten (Verbindlichkeiten) gelistet.
Es sind sowohl DM- und EUR-basierte Konten und bilden die Häusle-Finanzierung über einen langen Zeitraum ab.

Jetzt war ich sehr verwundert, dass in der DM-Darstellung rechts die Gesamtsumme nicht Null ist, obwohl das Konto selbst im Kontoblatt den Schlussstand 0,00 EUR hat.
Dieselbe Berichts-Darstellung in EUR summiert sich aber zu Null.
Beim Bericht ist kein Filter gesetzt, es sind nur ein paar Konten einzeln ausgewählt (inkl. Zeitraum „Alles“).

Ich vermute, dass die Kurse in der Historie über die Jahre in der Währungstabelle nicht ganz koscher sind.

Wo finde ich nun die Kurse der Währungen?

Laut „Hilfe“ geht es über die Währungstabelle und Währung anwählen, dann Kurse und dann „Kursänderungen ansehen“.

Doch ist „Kursänderungen ansehen“ ausgegraut und damit nicht möglich.

Sucht man in der Währungstabelle weiter, sieht man das gleiche Bild.
Und zwar ist für alle EWWU-Währungen „Kursänderungen ansehen“ (per Kontextmenü und rechte Maustaste) nicht möglich.
Z.B. kommt bei USD oder Sw. Kronen die Wechselkursliste, die in meiner Datei Werte von 2007 bis 2014 enthält, aber bei den EWWU-Währungen nicht.

Die Funktion „Kurse aktualisieren“ geht auch ins Leere.
Es kommt dann die Maske für die World-Money Anmeldung, die aber seit einiger Zeit nicht mehr als kostenloser Dienst in Quicken/FM enthalten ist.

Ps.
Nutzt man (besser) die Vorlage Kontostandsbericht, klappt es dann unerwartet in beiden Sichten DM und EUR.
D.h. die Beträge haben die korrekten Werte in den Jahres-Spalten.

Danke im Voraus.

Gruß



(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von noris3 am 04.02.2021 @ 17:23)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
noris3 (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 44
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.04.2011

Deutschland
icon1  Re: Rechenfehler im Summenbericht mit DM/EUR-Konten? #2 Datum: 05.02.2021, 10:49  

Hallo FM-Team,

ich konnte nun den Fehler finden.
Er liegt in der Wechselkursliste DM zu EUR.
Dort wird nämlich der Kurs „1“ für ca. 1,5 Jahre herangezogen.

Wie habe ich dies ermittelt?

Ich habe den bereits erwähnten Summenbericht in DM und in EUR (Zeitraum 1999 bis 2011) als XLSX ausgeleitet und dann die Betrags-Spalten in Verhältnis gesetzt.
Dort zeigte sich dann die Ursache für den Zeitraum 08.2001 bis 12.2002 mit Kurs „1“ und nicht „1,95583“.

Bleibt die Frage:

Wie komme ich an die „verschlossene“ Wechselkursliste?

Danke im Voraus.

Gruss

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13187

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Rechenfehler im Summenbericht mit DM/EUR-Konten? #3 Datum: 05.02.2021, 14:49  

Hallo,
zitat:
Wie komme ich an die „verschlossene“ Wechselkursliste?

Verwaltung --> Währungstabelle?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
noris3 (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 44
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.04.2011

Deutschland
icon1  Re: Rechenfehler im Summenbericht mit DM/EUR-Konten? #4 Datum: 05.02.2021, 18:12  

Danke Reinhard,

aber eben da sind die notwendigen Funktionen ausgegraut und damit nicht möglich.

Gruß

   PM   Buddy hinzufügen Copy
noris3 (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 44
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.04.2011

Deutschland
icon1  Re: Rechenfehler im Summenbericht mit DM/EUR-Konten? #5 Datum: 05.02.2021, 18:13  

Hallo Reinhard und FM-Team,

diese Währungsdiskrepanz hat mir keine Ruhe gelassen.

So habe ich die Berichte in beiden Währungen für die auffälligen Konten nochmals erstellt und alle Buchungssätze durchsehen.
Dann fiel schnell auf, dass ab einem bestimmten Datum die Abbuchungen für Zins und Tilgung genau um den EUR-Faktor zu niedrig waren.

Überraschend kam beim Zugriff auf die Buchungen und dem Befehl „Gehe zu…“ (Umbuchung) die MELDUNG:
„Hinweis: Die entsprechende Gegenbuchung dieser Umbuchung ist nicht mehr vorhanden.“

Also, die beiden Datensätze hatten keine Verbindung mehr im FM,
obwohl im Kategorie-Feld der richtige String der jeweiligen Verbindung drin stand.

Durch manuelles Löschen und wieder neu verbinden gelang es dann alle Abweichungen zu beseitigen. Insgesamt waren es 2x17 nicht korrekte Umbuchungen.

Nach der ersten Richtigstellung habe ich die Datei-Aktion „Datei-Struktur“ durchgeführt.
Das Ergebnis war „Kein Fehler“.

Rückblickend war es kein Thema der Wechselkursliste.
Es sieht für mich so aus, als ob dieser Effekt durch die Suche/Ersetze-Funktion beim Ändern der Umbuchungen entstanden ist.
Die alte Relation war: Giro-Konto in EUR mit Verbindlichkeiten-Konto in DM,
die neue Relation war: Giro-Konto in EUR mit Verbindlichkeiten-Konto in EUR.

Gruß

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Bedienung >> Rechenfehler im Summenbericht mit DM/EUR-Konten?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)