Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Bedienung >> Steuerposten: Reihenfolge beim Bericht Steuererklärung nicht okay
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Steuerposten: Reihenfolge beim Bericht Steuererklärung nicht okay
noris3 (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.04.2011

Deutschland
icon1   Steuerposten: Reihenfolge beim Bericht Steuererklärung nicht okay #1 Datum: 02.01.2021 , 15:38  

Liebes Lexware Team,

Im Bericht Steuererklärung (FM2018DL) wird die Reihenfolge der Steuerfelder nicht in der erwarteten Reihenfolge (d.h. numerisch fortlaufend) je Formular (FM-Gruppe) angezeigt.
Ursache ist ein „Zählerfeld“ in der TAX.scd, welches nicht per „Assistent für Steuerzuordnungen“ editiert werden kann, aber dort immerhin angezeigt wird.

Als Workaround kann man die TAX.scd (vorsichtig) direkt editieren. Aber das sollte nicht die Lösung sein!

Gibt es außer, dass man dies z. B. per Windows Editor direkt die TAX.scd ändert, eine Funktion im FM selbst?

Ps. Die Jetzt vorhandene Assistenten-Funktion im FM wurde seitens Lexware/Intuit im Vergleich zu älteren Quicken-Versionen sehr stark verbessert! – Danke dafür!

Gruß

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13122

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Steuerposten: Reihenfolge beim Bericht Steuererklärung nicht okay #2 Datum: 06.01.2021 , 13:17  

Hallo,
zitat:
Gibt es außer, dass man dies z. B. per Windows Editor direkt die TAX.scd ändert, eine Funktion im FM selbst?
Nein, Du musst selbst Hand anlegen. Die Datei tax.scd wurde schon seit mehreren Quicken/FiMa-Versionen nicht mehr geändert/angepasst. Grund dafür dürfte sein, dass man direkt aus Quicksteuer Deluxe auf die QDF-Datei der aktuellen Version zugreifen und entsprechende Daten importieren kann.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
noris3 (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.04.2011

Deutschland
icon1   Re: Steuerposten: Reihenfolge beim Bericht Steuererklärung nicht okay #3 Datum: 07.01.2021 , 19:09  

Danke Reynard.

Der direkte Zugriff von "Quicksteuer" auf die QDF-Datei ist sicher der bessere Weg für die Verbindung zwischen den beiden Programmen.
Ich hatte mal Quicksteuer 2014 und Quicken versucht .... das hatte nicht geklappt.
Zu dem werden die Felder in den Steuerformularen jedes Jahr "leicht" verschoben - man muss eh die Zuordnung updaten.
Hier hilft der Steuer-Assistent schon sehr.
Er ist in seiner jetzigen Form schon deutlich besser geworden.
So vermeidet man auf jeden Fall in der textbasierten TAX.scd durch Direkt-Zugriff Datei-Strukturfehler.

So hoffe ich, dass die TAX.SCD weiter bestehen bleibt.

Gruß

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
noris3 (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.04.2011

Deutschland
icon1   Re: Steuerposten: Reihenfolge beim Bericht Steuererklärung nicht okay #4 Datum: 11.01.2021 , 19:24  

Hallo,

anbei mein Erfahrungsbericht dazu.

Ich habe die Option „Änderung der Reihenfolge in der TAX.scd“ per Windows-Editor also "am FM2018 vorbei" durchgeführt.

Folgendes sollte beachtet werden.

Vorher FM-Datei und TAX.scd sichern.
Vorher eine Liste erstellen, was genau zu ändern ist.
Man sollte nur Felder tauschen und keine Zeilen einfügen, denn sonst gerät die ganze Struktur und Zuordnung in Versatz.
Neue Zeilen sollte man vorher besser im FM-Steuer-Assistenten einfügen.
Duplikate des "Zählers" -- das ist der erste Wert einer jeden Zeile -- müssen vermieden werden, da sonst die nachfolgenden Duplikate nicht mehr im Bericht angezeigt werden.

Während der Änderung der TAX.scd kann der FM weiterhin geöffnet sein.
Die Änderungen fliessen aber nicht gleich ein.
Hierzu muss der FM geschlossen und wieder neu gestartet werden.
Offensichtlich erstellt sich der FM ein eigenes Abbild der TAX.scd.

Dann beginnt die Nachjustierung der Zuordnung der Steuerposten in der Kategorienliste. Hilfreich ist parallel die Kontrolle z.B. per Bericht Steuererklärung.

Die gute Nachricht:
Die neue Reihenfolge wird im Bericht Steuererklärung wunschgemäß übernommen.
Die schlechte:
In der Kategorienliste müssen die Änderungen ein zweites Mal, aber diesmal im FM-Kontext durchgeführt werden.

Gruß

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Bedienung >> Steuerposten: Reihenfolge beim Bericht Steuererklärung nicht okay
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)