Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2011 >>  [Quicken 2011] Verbesserungsvorschläge >> Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen
Clausi (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 186
Geschlecht:
Mitglied seit: 05.04.2009

Deutschland
icon1  Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #1 Datum: 27.05.2010, 21:54  

Mein Verbesserungsvorschlag bei Quicken 2010 (Datenexport aus Quicken an OpenOffice Calc ermöglichen) wurde leider nicht umgesetzt. Aber ich gebe nicht auf und wieder ihn noch mal:


Ich schlage vor, dass bei Quicken der Export von Daten aus Auswertungen (siehe http://www.kaiwu.de/cgi-bin/sbb//sbb...m=74&show=27) künftig nicht auf Microsoft Excel beschränkt ist, sondern dass dies auch mit anderen Tabellenkalkulationsprogrammen wie z.B. OpenOffice Calc möglich ist.

Jooo



(Bisher wurde dieser Beitrag 3 mal editiert, als letztes von Clausi am 27.05.2010 @ 21:55)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Dank-o-mat
bedankt sich bei dir
  x Danke

Für dieses Thema bedankten sich die folgenden User:
quickprobs (offline)
Administrator


Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss, weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss, dass er nichts weiss! (Bertrand Russel)

Beiträge: 2036

Mitglied seit: 07.05.2004


icon1  Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #2 Datum: 27.05.2010, 22:06  

Hallo Clausi,

eigentlich kann OO doch Excel-Datei öffnen, oder?

Viele Grüße
Kai

     PM   Buddy hinzufügen Copy
Clausi (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 186
Geschlecht:
Mitglied seit: 05.04.2009

Deutschland
icon1  Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #3 Datum: 27.05.2010, 22:14  

Hallo Kai,

danke für Deine schnelle Antwort. Lächeln

An OpenOffice scheitert das ja auch nicht ... vielmehr an Quicken, denn Quicken setzt eine Installation von MS Excel (also MS Office) voraus. Das sieht dann wie folgt aus bei dem Versuch eine Auswertung zu exportieren (über Menüpunkt "Excel-Export):



Wütend - das ist doch verrückt!

Es kommt ja noch nicht mal ein "Speichern unter"-Dialog. Das sollte wirklich nicht schwer zu ändern sein.

Just my 2 cents...



(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von Clausi am 27.05.2010 @ 22:15)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #4 Datum: 27.05.2010, 22:21  

Hallo,

man kann Berichte ziemlich gut nach OO exportieren.

Dazu einen Bericht erstellen und oben im Bericht auf Kopieren, in OO auf Einfügen klicken, bzw. die bekannten Tastenkombinationen nutzen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Clausi (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 186
Geschlecht:
Mitglied seit: 05.04.2009

Deutschland
icon1  Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #5 Datum: 27.05.2010, 22:24  

Nein, das von Dir beschriebene Vorgehen ist kein Export sondern allerhöchstens ein Workaround.

Böser blick

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #6 Datum: 27.05.2010, 22:37  

Hi,

aber der Workaround funktioniert. Jedenfalls als ich es vor 2 Monaten mit OO getestet habe. Hat sich das mit Quicken 2011 geändert?

Es funktioniert sogar mit meinem Aßbach-Uralten Lotus 123, das ich aus nostalgischen Gründen noch auf dem Computer habe.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Clausi (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 186
Geschlecht:
Mitglied seit: 05.04.2009

Deutschland
icon1  Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #7 Datum: 29.05.2010, 19:16  

Ja, es funktioniert. Nichts für ungut, aber ich erachte das als sehr unpraktisch. Wenn es für Lexware schon nicht möglich ist die Einschränkung auf Microsoft Produkte aufzuweichen, dann könnte vielleicht eine Erweiterung "Speichern als CSV" möglich sein?

btw - was in vielen anderen Applikationen möglich ist, nämlich die gewünschte Tabellenkalkulation auszusuchen, sollte doch für die Entwickler von Quicken wirklich kein Problem darstellen.

schadenfroh



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Clausi am 29.05.2010 @ 19:36)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #8 Datum: 29.05.2010, 19:31  

Hallo,
zitat:(Clausi,29.05.2010 , 19:16)
Wenn es für Lexware schon nicht möglich ist die Einschränkung auf Microsoft Produkte aufzuweichen, dann könnte vielleicht eine Erweiterung "Speichern als CSV" möglich sein?

Du kannst einen Bericht in eine ASCII-Datei drucken. Das funktioniert schon seit vielen Quicken-Versionen und sollte sich mit fast jeder Tabellenkalkulation weiter verarbeiten lassen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Clausi (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 186
Geschlecht:
Mitglied seit: 05.04.2009

Deutschland
icon1  Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #9 Datum: 29.05.2010, 19:34  

*lol*

Ich merke schon - Du wehrst Dich mit aller Macht gegen meinen Vorschlag. Razz - ällabätsch

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #10 Datum: 29.05.2010, 19:39  

zitat:(Clausi,29.05.2010 , 19:34)
Ich merke schon - Du wehrst Dich mit aller Macht gegen meinen Vorschlag. Razz - ällabätsch

Ist mein Hobby. Lacht
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
QuickSourcer (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 80
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.12.2009

Deutschland
icon1  Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #11 Datum: 01.06.2010, 18:59  

Ich möchte Clausi unterstützen. Es ist nicht ersichtlich, weshalb ich meine Daten nicht im Excel-Format exportieren können soll, wenn ich Excel nicht auf meinem Rechner installiert habe. Vielleicht möchte ich meine Daten ja auf einem anderen Rechner weiter bearbeiten?

Das ist ja wie ein Navi, das mich nicht nach Italien lotsen möchte, weil es annimmt, ich können kein Italienisch sprechen.

Bei mir habe ich übrigens kürzlich Microsoft runter geschmissen und durch OO ersetzt.

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #12 Datum: 01.06.2010, 19:11  

Hallo,
zitat:(QuickSourcer,01.06.2010 , 18:59)
Es ist nicht ersichtlich, weshalb ich meine Daten nicht im Excel-Format exportieren können soll, wenn ich Excel nicht auf meinem Rechner installiert habe. Vielleicht möchte ich meine Daten ja auf einem anderen Rechner weiter bearbeiten?

Hast Du hier eventuell ein nicht zu viel, oder was verstehe ich an diesem Text nicht? *grübel*
zitat:
Bei mir habe ich übrigens kürzlich Microsoft runter geschmissen und durch OO ersetzt.

Schön für Dich!

Was genau ist an der Export-Funktion, sprich: Kopie nach OO, unzureichend? Hast Du außer dem "Navi-Problem" auch sachliche Hinweise?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
jhnet (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 73
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.01.2006

Deutschland
icon1  Re: Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen #13 Datum: 08.07.2010, 17:42  

Das Hauptproblem ist doch, das die Quickenprogrammierung sehr Windowsspezifisch ist und den Export über die DDE-Schnittstelle macht. Und Quicken und OpenOffice da zu einander zu bringen, ist wohl doch nicht so einfach. Aber ich wäre auch sehr dankbar für einen echten Export in OpenOffice Calc.
Mit freundlichen Grüßen,

Jörg
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2011 >>  [Quicken 2011] Verbesserungsvorschläge >> Datenexport aus Quicken 2011 zu OpenOffice Calc ermöglichen
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum keine neuen Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum nicht auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge nicht bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)