Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2006 und älter >>  [Quicken 2004] Online >> Quicken 2004 sychronisieren
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Quicken 2004 sychronisieren
hto (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 60
Geschlecht:
Mitglied seit: 15.11.2008

Deutschland
icon1  Quicken 2004 sychronisieren #1 Datum: 15.11.2008, 18:01  


Hallo,

ja, immer noch mit Quicken 2004.
Klappt auch fast alles prima.

Folgendes:
Arbeite mit Wechselplatten. Auf einer ist Quicken 2004.

Jedes Mal, wenn ich etwas in mit Quicken erledigen will muss ich immer zuerst den HBCI Kontakt mit dem Bankrechner synchronisieren.

Dann funktioniert es. Das ist aber äußerst lästig.

Bemerken möchten ich noch dieses: es ist immer der gleiche Rechner in den die Quickenplatte geschoben wird.

Was läuft da schief? Hat jemand eine Idee dieses abzustellen?
Danke.

Gruss hto
Kaum macht man's richtig, geht's!
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Quicken 2004 sychronisieren #2 Datum: 15.11.2008, 18:24  

Hallo,

Ich kann das Problem hier nicht nachvollziehen, da ich keine Wechselfestplatte habe.

Hast Du Quicken auf der Wechselplatte installiert, oder befinden sich dort nur die Quicken-Datendateien?

Das BS befindet Sich auf C: und die Wechselplatte ist X:?

Die HBCI-Kontakte befinden sich im Verzeichnis (WINXP)
C:\Dokumente und Einstellungen\[Username]\Anwendungsdaten\Datadesign\DDBAC

Offensichtlich werden sie beim wechseln der Festplatte nicht erkannt. Warum nicht kann ich Dir nicht sagen, da ich es, wie gesagt, selbst nicht ausprobieren kann.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
hto (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 60
Geschlecht:
Mitglied seit: 15.11.2008

Deutschland
icon1  Re: Quicken 2004 sychronisieren #3 Datum: 16.11.2008, 12:01  

Hallo Reynard25,

danke für die prompte Antwort.

Ja, das ist eine Wechselplatte, von der gebootet wird.
Auf dieser ist Quicken 2004 (Programm und Daten) installiert.

Diese Einstellungen sind sind auch korrekt.
.... C:\Dokumente und Einstellungen\[Username]\Anwendungsdaten\Datadesign\DDBAC...
...

Andere Programme laufen fehlerfrei.

Bleibt die Platte im Rechner, geht es.
Nur nach Wechsel muss immer wieder neu synchronisiert werden.
Verstehe das nicht, es ist doch immer genau der gleiche Rechner.

Naja, mal schauen, was ich da mache.
Ganz von Quicken weg. wollte ich eigentlich nicht, aber so ist mir das auch zu nervig.

Gruss hto





Kaum macht man's richtig, geht's!
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Quicken 2004 sychronisieren #4 Datum: 16.11.2008, 16:44  

Hallo,

kommt bereits beim Quicken-Start eine Fehlermeldung? Ich frage das, weil Quicken (jedenfalls neuere Versionen) beim Start die HBCI-Kontakte überprüft.

Oder kommt erst eine Fehlermeldung, wenn Du eine Online-Aktion durchführen willst? Wie lautet die Fehlermeldung genau?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
hto (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 60
Geschlecht:
Mitglied seit: 15.11.2008

Deutschland
icon1  Re: Quicken 2004 sychronisieren #5 Datum: 18.11.2008, 10:21  

Hallo Reynard25,

nein die "Fehlermeldung" kommt immer erst, wenn online überwiesen werden soll. Dann muss ich immer erst die komplette Internetverbindung neu herstellen.

Das ganze Procedere umgehe ich, wenn ich dann "nur" den HBCI-Kontakt synchronisiere. Dann geht es wieder.

Hängt wahrscheinlich an der Wechselplatte.
Baue ich diese fest ein, geht es. Alles nicht so recht nachvollziehbar.

Bekannte von mir arbeiten mit Starmonney und auch mit Wechselplatten. Da läuft alles vollkommen einwandfrei.

Gruss hto


Kaum macht man's richtig, geht's!
   PM   Buddy hinzufügen Copy
hto (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 60
Geschlecht:
Mitglied seit: 15.11.2008

Deutschland
icon1  Re: Quicken 2004 sychronisieren #6 Datum: 12.01.2009, 18:34  

Hallo zusammen,

muss da nochmal anfragen, ob schon jemand eine Lösung für mein
Synchronisationsproblem gefunden hat?

Hat sonst keiner die Unregelmäßigkeit festgestellt?

Gruss hto
Kaum macht man's richtig, geht's!
   PM   Buddy hinzufügen Copy
hto (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 60
Geschlecht:
Mitglied seit: 15.11.2008

Deutschland
icon1  Re: Quicken 2004 sychronisieren #7 Datum: 26.01.2009, 17:27  

Hallo zusammen,

hat denn noch keiner eine Lösung für mein Problem.

Oder bin ich nur zu ungeduldig und trampel schon nach ca. 14 Tagen wieder auf euren Nerven rum?

Gruss hto
Kaum macht man's richtig, geht's!
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Quicken 2004 sychronisieren #8 Datum: 27.01.2009, 09:06  

Hallo,

tut mir Leid, aber es wird nicht viele User geben, die noch Quicken 2004 benutzen und es dann auch noch auf einer Wechselplatte haben.

Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass Dir hier jemand helfen kann, nicht besonders groß.....
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2006 und älter >>  [Quicken 2004] Online >> Quicken 2004 sychronisieren
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)