Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2009 >>  [Quicken 2009] H&B (Businessbereich) >> Umbuchungen in Zusammenhang mit Ausgangsrechnungen
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Umbuchungen in Zusammenhang mit Ausgangsrechnungen
fiscus007 (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.04.2009

Deutschland
icon1  Umbuchungen in Zusammenhang mit Ausgangsrechnungen #1 Datum: 13.04.2009, 10:24  

Hallo,

ich habe das Problem, das bei Ausgangsrechnungen mit anschließendem Zahlungseingang die Quicken-Umbuchungen nicht mehr "aufgehen". Konkret: Es ergibt sich eine Differenz in Höhe der Umsatzsteuer.

Leider kann ich den Ausdruck der Buchungen nicht als PDF anhängen, so dass ich versuche, das Wesentliche abzutippen.

Ausgangsfall ist eine am 12.04.09 geschriebene Rechnung über 1.000 € + 190 € USt.
Zahlungseingang ist am 03.05.09 aus Bankkonto mit 1.190 €.
Es wurde Ist-Versteuerung gewählt und auch in Quicken so gespeichert.

Eine Auswertung der Buchungen (Quicken-Vorlage "Wieviel wurde ausgegeben für...?) sieht wie folgt aus:


Einnahmen
-------------

12.04.09 Ausgangsrechnungen 1.000,00€ €
Gesamt Einnahmen 1.000,00 €

Gesamt Einnahmen - Ausgaben 1.000,00 €


Umbuchungen
-----------------

Bankkonto
03.05.09 Ausgangsrechnungen - 1.190,00 €
03.05.09 Mehrwertsteuer - 190,00 €
Gesamt auf Bankkonto -1.380 €

Ausgangsrechnugnen
03.05.09 Bankkonto 1.000 €
Gesamt von Ausgangsrechnungen -1.000 €

Mehrwertsteuer
03.05.09 Bankkonto 190,00 €
Gesamt von Mehrwertsteuer 190,00 €

Gesamt Umbuchungen -190 €



Soweit die Wiedergabe der Buchungen. Die Differenz ist schnell geklärt: Auf dem Bankkonto ist der Zugang der Mehrwertsteuer doppelt erfasst. Einmal im Rahmen des Zahlungseingangs brutto und dann noch mal als Mehrwertsteuer gesondert.

Könnt Ihr das Problem nachvollziehen?
Was ist die Lösung?
Habe ich fehlerhafte Einstellungen vorgenommen?

Vielen Dank für Eure Infos.

Martin
   PM   Buddy hinzufügen Copy
camelmarkus (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 1

Mitglied seit: 07.07.2009

Deutschland
icon1  Re: Umbuchungen in Zusammenhang mit Ausgangsrechnungen #2 Datum: 07.07.2009, 19:27  

Hallo Martin.
Schließe mich dem geschilderten Problem an.
Ging früher tadellos (Quicken 2007)
Irgendein Programm- oder Einstellungsfehler muss vorliegen.
So ist ein Ausgangsrechnungskonto wertlos Enttäuscht
Wer kann helfen?

   PM   Buddy hinzufügen Copy
fiscus007 (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.04.2009

Deutschland
icon1  Re: Umbuchungen in Zusammenhang mit Ausgangsrechnungen #3 Datum: 09.07.2009, 21:41  

Hallo Camelmarkus,

mit Quicken 2010 ist der Fehler bereinigt.
Differenzen treten nicht mehr auf.

Viele Grüße!

Martin

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2009 >>  [Quicken 2009] H&B (Businessbereich) >> Umbuchungen in Zusammenhang mit Ausgangsrechnungen
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)