Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Verbesserungsvorschläge >> Splittung
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Splittung
christiantaush (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 9
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.11.2006

Deutschland
icon1  Splittung #1 Datum: 23.11.2007, 12:38  

Hallo noch einmal,

zur Splittung fällt mir noch was ein: Splittung in einen Fixbetrag und einen variablen Anteil.

Als Beispiel nehme ich eine Telefonrechnung:
Der Gesamtbetrag lautet z.B.: 45,--
Die Splittung soll so aussehen: 17,-- Festbetrag
28,-- Verbrauchskosten.

Im nächsten Monat über nimmt Quicken aus dem Onlineabgleich die nächste Telefonbuchung.
Vorschlag:
Jetzt soll der Festbetrag gleich bleiben und nur die Verbrauchtskosten sollen zur Höhe der Gesamtforderung geändert werden.

Ansonsten muss das zur Zeit immer händisch nachgeführt werden.

VG
Christian

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Dank-o-mat
bedankt sich bei dir
  x Danke

Für dieses Thema bedankten sich die folgenden User:
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Verbesserungsvorschläge >> Splittung
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum keine neuen Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum nicht auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge nicht bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)