Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Sonstiges >> Kapitalertragssteuer + Soli bei Wertpapiererträgen verbuchen
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Kapitalertragssteuer + Soli bei Wertpapiererträgen verbuchen
rioxxl (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 40
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.05.2005

Deutschland
icon1  Kapitalertragssteuer + Soli bei Wertpapiererträgen verbuchen #1 Datum: 04.01.2009, 13:29  

Hallo liebe Quicken-Gemeinde,

ich habe folgende Frage bezüglich des Buchens von Wertpapierausschüttungen in Verbindung mit einbehaltenen Steuern in Quicken 2008 d.L.:

Beispiel:
Fonds X schüttet zum Termin Y, Brutto 10,00 EUR/Anteil aus.
Da kein Freistellungsauftrag erteilt wurde, werden pro Anteil 3,00 EUR (30% von 10,00 EUR) Kapitalertragssteuer sowie 0,16 EUR (5,5% von 3,00 EUR) Solidaritätszuschlag einbehalten.
Die Nettoauszahlung beträgt somit 6,84 EUR/Anteil.
Dieses Geld wird nicht wieder in neuen Fondsanteilen angelegt sondern normal gutgeschrieben.

Wie muß ich diese Buchung nun erfassen um sowohl den Kapitalertrag dem entsprechenden Wertpapier zuzuordnen als auch KapSt. und Soli (für die Steuererklärung) korrekt zu erfassen?

Habe mir bereits dazu die Kategorien Kapitalerträge, KapSt. sowie Soli angelegt.

Wenn ich die Brutto- bzw. Nettoausschüttung als DivX bzw. ZinsEinX im Depotkonto eingebe kann ich weder Kapst. noch Soli erfassen.
Wenn ich dagegen das Ganze auf dem dem Depot zugeordneten Verrechnungskonto buche kann ich zwar den Kapitalertrag + KapSt. + Soli getrennt erfassen, habe dann aber keinen Bezug mehr zum Wertpapier, hinsichtlich späterer Auswertungen.

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand hierzu einen Tipp geben könnte. Das Problem dürften meines Dafürhaltens ja viele User haben.

Viele Grüße

RioXXL


   PM   Buddy hinzufügen Copy
Harry (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 198
Geschlecht:
Mitglied seit: 18.05.2004

Nordrhein-Westfalen
icon1  Re: Kapitalertragssteuer + Soli bei Wertpapiererträgen verbuchen #2 Datum: 04.01.2009, 17:42  


Hallo RioXXL,

bis zur Version Quicken 2008 gibt es keine befriedigende Lösung.
Erst in Q2009 gibt es ein Dutzend verschiedener Kostenfelder.
Die beste Lösung wäre also ein Update.


Gruß
Harry
Gruß Harry
   PM   Buddy hinzufügen Copy
rioxxl (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 40
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.05.2005

Deutschland
icon1  Re: Kapitalertragssteuer + Soli bei Wertpapiererträgen verbuchen #3 Datum: 05.01.2009, 12:52  

Hallo Harry,

vielen Dank für Deine schnelle Info.

Mit Quicken 2009 tue ich mich, ehrlich gesagt, ziemlich schwer, nachdem ich mehrmals davon hörte, und dieses Forum hier spiegelt ja das Ganze auch dar, daß die 2009er Version von Quicken absoluter Schrott sei.

Ich wollte bereits vor einigen Monaten updaten, habe dann aber von SP zu SP weiter gezögert und bleibe vorerst bei Quicken 2008.

Ich hoffe nun, daß Quicken 2010 die Wünsche unserer Quicken-Gemeinde vollständig befriedigt und von den bestehenden Kinderkrankheiten befreit wird.

Viele Grüße

RioXXL

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Harry (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 198
Geschlecht:
Mitglied seit: 18.05.2004

Nordrhein-Westfalen
icon1  Re: Kapitalertragssteuer + Soli bei Wertpapiererträgen verbuchen #4 Datum: 05.01.2009, 14:49  


Hallo RioXXL,

kritisch beim Update ist nur der Bereich Wertpapiere. Da dieser Bereich komplett überarbeitet wurde, musst Du da einmal durch und die Bargeldbuchungen nach dem Konvertieren anpassen.
Ich habe dafür einen Sonntag geopfert.
Ein Warten auf das nächste SP oder Q2010 wird dir nicht helfen, da ein Schnitt gemacht werden musste, um die Struktur zukunftsfähig ändern zu können.

Gruß
Harry
Gruß Harry
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Sonstiges >> Kapitalertragssteuer + Soli bei Wertpapiererträgen verbuchen
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)