Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Bedienung >> Offene Kontoblattführung
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Offene Kontoblattführung
cbit01 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 13
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.06.2007

Deutschland
icon1  Offene Kontoblattführung #1 Datum: 01.06.2007, 09:33  

Hallo erst mal in diesem Forum!
Seit Quicken 2004 bis jetzt in der 2008er-Version schlage ich mich mit dem Problem herum, dass beim Online-Kontoabgleich offene Buchungen (mittlerweile 14.000,00 €) immer weiter auflaufen.

Was kann ich tun, um das Problem der aufgelaufenen Buchungen zu beheben?
Wie arbeitet Quicken, damit nicht immer weitere Buchungen als offene Buchungen auflaufen?
Danke für Eure Hilfe.
Gruß cbit01 Durcheinander!

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13872

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Offene Kontoblattführung #2 Datum: 01.06.2007, 12:41  

Hallo,

alle Buchungen im Kontoblatt, die kein X in der Spalte Ok haben, erkennt Quicken als offen bzw. nicht abgeglichen.

Du müßtest also in diesen Buchungen das X setzen.

Das kannst Du mit der Funktion "Suchen und Ersetzen" machen, in dem Du nach einem Leerzeichen in der Spalte Ok suchst.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
cbit01 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 13
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.06.2007

Deutschland
icon1  Re: Re: Offene Kontoblattführung #3 Datum: 01.06.2007, 13:31  

zitat:(Reynard25,01.06.2007 , 12:41)

Du müßtest also in diesen Buchungen das X setzen.

Das kannst Du mit der Funktion "Suchen und Ersetzen" machen, in dem Du nach einem Leerzeichen in der Spalte Ok suchst.

Wow, das war es
Vielen Dank cbit01

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Bedienung >> Offene Kontoblattführung
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)