Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Bedienung >> Umbuchungen
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Umbuchungen
Bordon (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6

Mitglied seit: 21.05.2007

Deutschland
icon1  Umbuchungen #1 Datum: 21.05.2007, 20:46  

Hallo zusammen!

Bin ein Anfänger was Quicken angeht.
Ich hab ein kleines Problem bei Umbuchungen von einem Konto auf ein anderes.
Folgendes:

1. Ich habe alle Datensätze von allen Konton heruntergeladen. Dabei gab es natürlich auch Umbuchungen.

2. Anschließend habe ich den Umbuchungen einer Kategorie zugewiesen, bei einer Sollbuchung das Empfängerkonto und bei einer Habenbuchung das Überweisendekonto.

Problem!!1 Unglaublich, einfach behämmert

Wenn ich einer Buchung eine Kategorie zugewiesen habe wurde dazu die Gegenbuchung auf dem anderen Konto erstellt. Obwohl die Buchung schon vorhanden war. Jetzt kann ich zwar den heruntergeladenen Satz löschen, aber das ist nervig.

Kann Quicken die schon vorhandene Buchung nicht selber erkennen??

Vielen Dank für eure Hilfe!

   PM   Buddy hinzufügen Copy
babbix (offline)
Experte



Beiträge: 138
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.06.2004

Deutschland
icon1  Re: Umbuchungen #2 Datum: 21.05.2007, 21:26  

Ich würde das Umbuchen zwischen Bankkonten unterschiedlicher Institute nicht als Umbuchung kategorisieren, da in der Regel wegen der Banklaufzeit unterschiedliche Buchungsdaten entstehen. Das empfiehlt sich nur intern, z.B. vom Bankkonto zum Bargeld, Tilgungsanteil auf das Darlehenskonto.

Ansonsten kann es geschehen, dass bei Änderung des Buchungsdatums im einen Bankkonto das des Gegenkontos ändert, wodurch der dortige Kontoauszug zeitlich nicht mehr stimmt.
Gruß
Babbix
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Bordon (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6

Mitglied seit: 21.05.2007

Deutschland
icon1  Re: Umbuchungen #3 Datum: 21.05.2007, 21:53  

Die Umbuchungen finden beim gleichen Institut statt. Der Buchungstag ist ebenfalls der gleiche, Quicken erstellt trotz allem immer die Gegenbuchung anstatt die schon vorhandene Gegenbuchung nur gleich zu kategorisieren.

Wenn ich die Umbuchungen nicht als Umbuchungen kategorisiere, dann werden diese mir doch in der Auswertung als Ausgaben deklariert?!?!
Oder nicht? Durcheinander!

Es sind ja effektiv keine Ausgaben, sondern das Geld wird bloss verschoben.

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13872

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Umbuchungen #4 Datum: 22.05.2007, 07:26  

Hallo,

wenn Du in einer Buchung eine Kategorie in eckigen Klammern[Gegenkonto] vergibst, wird grundsätzlich eine Buchung im anderen Konto erzeugt. Das ist so und lässt sich nicht ändern.

Entweder Du trägst diese Buchung vor dem Online-Abholen/Abgleich der Umsätze ins Kontoblatt ein; dann kannst Du diese Buchungen beim abgleichen entsprechend zuordnen.
(Warum stehen sie eigentlich nicht im Kontoblatt? Machst Du diese Überweisungen nicht mit Quicken?)

Oder Du denkst Dir eine Kategorie aus, z.B. "Umbuchungen", die an beide Buchungen vergeben wird. In Berichten heben sich diese "Umbuchungen" dann gegenseitig auf; sollten also Null ergeben. Du kannst den Bericht auch so konfigurieren, dass diese Kategorie nicht berücksichtigt wird.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Bordon (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6

Mitglied seit: 21.05.2007

Deutschland
icon1  Re: Umbuchungen #5 Datum: 22.05.2007, 12:13  

Danke für die Hilfe!

Ich habe Quicken erst seit ein paar Tagen. Ich habe daher alle verfügbaren Daten von meinen Konton abgerufen und anschließend mit kategorisieren begonnen.
In diesem Fall werde ich einfach, die runtergeladene Gegenbuchung (mit dem X gekennzeichnet) löschen und die von Quicken erzeugte Gegenbuchung stehen lassen, dann müsste die Zuordnung stimmen und die Daten dürften dann ja auch nicht in den Statistiken auftauchen. In Zukunft werde ich die Buchungen via Quicken durchführen, damit dürfte das Problem gelöst sein!!! freuendes Smilie


Vielen Dank Top ! Breites Grinsen

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Bedienung >> Umbuchungen
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)