Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Bedienung >> Regeln in Verbindung mit Annuitätsdarlehen
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Regeln in Verbindung mit Annuitätsdarlehen
dama (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 1
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.10.2009

Deutschland
icon1  Regeln in Verbindung mit Annuitätsdarlehen #1 Datum: 03.10.2009, 21:21  

Hallo,

ich habe in Quicken ein Darlehenskonto angelegt. Die monatlichen Raten, die die Bank einzieht, beinhalten zu einem Teil die Zinsen und zu einem Teil die Tilgung. Dies weist die Bank im Verwendungszweck aus: "Zins XXX,xx EUR Tilg YYY,yy".

Gibt es eine Möglichkeit eine Regel zu erstellen, die aus dem Verwendungszweck die Beträge "herausnimmt", um die Gesamtrate zu splitten? Der Tilgungsteil sollte ja auf das Darlehenskonto umgebucht werden, der andere Teil sollte ja als eine Ausgabe unter der Kategorie "Zinszahlungen" oder ähnliches verbucht werden.

Oder gibt es einen anderen Weg, um das gleiche zu erreichen? Irgendwie bin ich mit dem Thema Darlehenskonten unter Quicken noch nicht so richtig warm geworden.

Danke.

Grüße,
dama

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Bedienung >> Regeln in Verbindung mit Annuitätsdarlehen
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)