Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2007 >>  [Quicken 2007] Home & Business >> Problem mit Rechnungs- Zahlungsabgleich
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Problem mit Rechnungs- Zahlungsabgleich
hjsoki (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 47

Mitglied seit: 01.03.2007


icon1  Problem mit Rechnungs- Zahlungsabgleich #1 Datum: 08.08.2007, 18:16  

Hallo Quicken-User,
ich habe mit Qw2007 H&B ein Problem mit dem Zahlungs- Rechnungsabgleich. Ich habe aktuell (seit letztem SP) keine Möglichkeit gefunden eine Zahlung auf meine Rechnungen im Rechnungskonto ordentlich abzugleichen. Bei den Vorversionen und auch mit Version 2007 vor dem aktuellen SP habe ich immer eine Möglichkeit gefunden, meine Rechnungen abzugleichen. Jetzt bekomme ich das einfach nicht mehr hin. Entweder wird bei lfdNr im Abgleichfenster eine alte Nummer eingetragen (...bei mir die 268, ... habe mehrere Rechnungen vom selben Kunden offen und auch bezahlte) - oder die Rechnung wird trotz richtigen Betrages nicht als bezahlt (*) gekennzeichnet. (...Ein Teilbetrag fehlt im Prinzip - obwohl richtig auf MwSt-Konto und Rechnungskonto gesplittet und eingetragen wird . Unter "Zahlungen bisher" ist dann Gesamtbetrag 300€, ein Betrag von 52,68 als noch fehlend zur Rechnung ausgewiesen. (300€ brutto, 47,90 Steuer, richtig gesplittet)

Zu 1.) Egal was ich da bei lfdNr. reinschreibe es wird immer mit 268 überschrieben. Dabei soll bei mir dort die Rechnungsnummer ohne /07 drin stehen - wie im Abgleichfenster eingetragen (Dateistruktur habe ich geprüft - keine Fehler...), Wenn ich die falsche 268 bei den abgeglichenen Rechnung/Zahlungen aber überschreibe geht der Abgleichstatus verloren. Die Rechnung steht dann wieder als offen in der Übersicht.
Zu 2.) Der Abgleich geht nicht richtig vom Giro-Konto per "Zahlungseingang verbuchen" oder auch nicht vom Rechnungskonto per "Zahlung empfangen"
Wütend - das ist doch verrückt!
Wie sieht es damit in QW2008 H&B aus ? Geht der Rechnungs-Zahlungsabgleich hier richtig? Lonht deswegen ein update?

Gruß, Jörg

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2007 >>  [Quicken 2007] Home & Business >> Problem mit Rechnungs- Zahlungsabgleich
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)