Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten:  1 2 3 >>
Board >>  Quicken 2007 >>  [Quicken 2007] Online: Internetbanking (Web-Banking) >> Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden.
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden.
SaschaB (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.02.2007

Deutschland
icon1  Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #1 Datum: 10.02.2007, 21:26  

Liebe Quicken User,

habe mir heute Quicken 2007 installiert. Alle Dateien sind auf aktuellem Stand (Screen Scraping Update etc)

Bei Kontoabfrage (Haspa) geschieht nun folgendes:

Eine Meldung mit Syntaxfehler erscheint und ich bekomme das Angebot den Debugger zu starten.

Ob ich nun Antwort "ja" oder "nein" klicke, erscheint immer die Meldung "Seite kann nicht verarbeitet werden (2300)". Und der Kontenabruf wird abgebrochen.

Kann mir jemand helfen?

Lieben Gruß & ein schönes Wochenende Lächeln

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #2 Datum: 10.02.2007, 22:11  

Hallo,

auch wenn Du schreibst, es ist alles aktuell: Kontrolle ist besser.
Prüfe mal, ob die Dateien im Verzeichnis C:\Programme\Lexware\FPA32\Scrape aktuell sind. Sie sollten zum großen Teil das Datum 22.01.07 haben. Ist das der Fall?

Wenn ja, lege erst mal die CD ins Laufwerk und lass Quicken reparieren. Dabei unbedingt Virenscanner usw. deaktivieren.

Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
SaschaB (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.02.2007

Deutschland
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #3 Datum: 11.02.2007, 14:24  

Hallo Reinhard,

ich danke Dir für das schnelle Feedback.

Die Dateien sind alle auf dem von Dir genannten Stand. Eine Reparartur habe ich eben ausgeführt.

Fazit: Keine Änderung am "Fehlverhalten". Nein aufkeinenfall !

Im übrigen Tritt der Fehler auch bei deaktivierter Firewall & Virenscanner auf.

Hast Du noch einen Tip ?

Gruß
Sascha

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #4 Datum: 11.02.2007, 23:23  

Hallo,

der Fehler 20300 kann die Ursache haben, dass die Bank etwas an ihrer Internetseite geändert hat. Ob das der Fall ist kann ich nicht sagen. Falls ja, würde es demnächst ein Update von Lexware geben. Da Du aber z.Zt. der einzige bist, der ein Problem mit der Haspa hat, kann es natürlich auch an Deiner Installation liegen.

Probiere folgendes:

http://www.kaiwu.de/cgi-bin/sbb//sbb...42&start=0#2
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
SaschaB (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.02.2007

Deutschland
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #5 Datum: 12.02.2007, 11:44  

Moin Reinhard,

habe die Anweisungen im Link befolgt. Hat auch alles soweit funktioniert. Allerdings: Der Fehlerstatus bleibt.

Ich werde jetzt noch einmal eine komplette Deinstalltion und Neuinstallation von Quicken testen.

Vielleicht gibt es auch bald ein Sreen Scr... Update.

Ich melde mich dann...

Vielen Dank für Deine Hilfe

Gruß

Sascha



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von SaschaB am 13.02.2007 @ 01:21)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #6 Datum: 12.02.2007, 12:25  

Hallo,

probiere doch zunächst mal über Systemsteuerung --> Software das LexwareOnlineBanking neu zu installieren.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
SaschaB (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.02.2007

Deutschland
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #7 Datum: 13.02.2007, 02:34  

Moin Reinhard,

Deinstallation - Neuinstalltion. Ergebnis: Fehler immer noch da.

Habe im Lexware Forum ein Posting mit einem interessanten Tip gelesen (scheinbar von Dir). Mit einem Registry Eintrag das Screen Scaping sichtbar machen.

Nun konnte ich folgendes sehen.

->login perfekt erkannt
->aufruf Menüpunkt Finanzstatus (1. Punkt)

-> enstehen der Fehlermeldung "debugger aufrufen?"

-> "Seite kann nicht verbarbeitet werden (2300)"

Anmerkung: Holt er sich den Kontoauszug aus dem Finanzstatus? Der 2 Menüpunkt wäre nämlich Girokonto und dort hole ich mir meine Auszüge.

Script Fehler?

Interessant ist noch: Gehe ich "zu Fuß" den Weg über IE 7 dann erhalte ich ebenfalls eine Fehlermeldung auf der Seite "Finanzstatus" (unten links in Statusleiste des IE)

Nun bleiben 2 Fehler übrig:

1. Haspa hat einen Fehler auf der Seite "Finanzstatus"
oder
2. Scriptfehler bei Lexware

Wie denkst Du darüber? Hast Du einen Wissen darüber, wie Lexware seine Scripts erstellt? Haben die bei allen Banken ein Konto und testen fleißig Lacht

Gute Nacht

Sascha Zwinkern

PS: Sollte ich Fachausdrücke falsch verwenden... so berichtige mich gerne.

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #8 Datum: 13.02.2007, 17:31  

Hallo,
zitat:(SaschaB,13.02.2007 , 02:34)
Habe im Lexware Forum ein Posting mit einem interessanten Tip gelesen (scheinbar von Dir).

dreiauge, ich seh alles !
zitat:
Mit einem Registry Eintrag das Screen Scaping sichtbar machen.

Nun konnte ich folgendes sehen.

->login perfekt erkannt
->aufruf Menüpunkt Finanzstatus (1. Punkt)

-> enstehen der Fehlermeldung "debugger aufrufen?"

-> "Seite kann nicht verbarbeitet werden (2300)"

Anmerkung: Holt er sich den Kontoauszug aus dem Finanzstatus? Der 2 Menüpunkt wäre nämlich Girokonto und dort hole ich mir meine Auszüge.

Script Fehler?

Script Fehler glaube ich nicht, denn es hat sich in den letzten Wochen kein anderer User gemeldet, bei dem die HASPA nicht funktioniert.
zitat:
Interessant ist noch: Gehe ich "zu Fuß" den Weg über IE 7 dann erhalte ich ebenfalls eine Fehlermeldung auf der Seite "Finanzstatus" (unten links in Statusleiste des IE)

Nun bleiben 2 Fehler übrig:

1. Haspa hat einen Fehler auf der Seite "Finanzstatus"
oder
2. Scriptfehler bei Lexware

Ist wirklich schwer zu sagen, auch wenn die HASPA etwas an der Internetseite geändert hätte, müßte sich das bei anderen Usern auch auswirken.
zitat:
Wie denkst Du darüber? Hast Du einen Wissen darüber, wie Lexware seine Scripts erstellt? Haben die bei allen Banken ein Konto und testen fleißig Lacht


Die Makros für das ScreenScraping wird von fun communications GmbH
als Dienstleister für Lexware erstellt. Ich weiß, dass die dort Testkonten bei verschiedenen Banken haben und dass auch regelmäßig (automatische) Probe-Online-Aktionen durchgeführt werden. In wie weit das auch auf die HASPA zutrifft, entzieht sich meiner Kenntnis.

Du hast also sowohl das ScreenScraping-Modul, als auch das komplette LexwareOnlineBanking neu installiert?
Dann habe ich im Moment keine weiteren Tipp, außer ScreenScraping ist Mist - nimm HBCI-Chipkarte Idee
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
SaschaB (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.02.2007

Deutschland
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #9 Datum: 14.02.2007, 22:47  

Hi Reinhard,

Problem ist gelöst....

Der Fehler lag wirklich am Script Fehler auf der Haspa Seite und an einer Einstellung im IE.

Unter Internet Eigenschaften -> Erweitert habe ich das "Script Debugging andere" einfach deaktiviert. Schon taucht die Aufforderung "Debugger starten" nicht mehr auf und die Kontoauszüge werden einwandfrei empfangen !!! freuendes Smilie

Ich danke Dir für Deine nette, umfangreiche Hilfe

Gruß

SaschaZwinkern

   PM   Buddy hinzufügen Copy
xeni2 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 17
Geschlecht:
Mitglied seit: 16.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #10 Datum: 17.03.2007, 08:21  

habe ein ähnliches problem bei der seb. habe dort zwei konten. bei beiden ist überweisung möglich, abruf aber nur bei einem . bei dem anderen tritt der oben beschriebene fehler auf. weiß mir da auch keinen rat.

gruß georg werner

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #11 Datum: 17.03.2007, 10:38  

Hallo,

mach mal folgendes:

Quicken beenden.
1) Registry aufrufen (Start->Ausführen->regedit)
2) Unter HKEY_LOCAL_MACHINE -> SOFTWARE -> Lexware -> FOAM einen neuen DWORD-Wert eintragen: BrowserVisible (bitte Schreibweise beachten) mit dem Dezimalwert 1

Folge davon ist: Es erscheint das Fenster des Web-Banking-Moduls, der Verlauf der Transaktion wird sichtbar.

Vielleicht kannst Du daran erkennen, wo es hakt.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
xeni2 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 17
Geschlecht:
Mitglied seit: 16.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #12 Datum: 20.03.2007, 19:24  

hallo,
uff geschafft. also schlüssel eingetragen und getestet. es läuft alles wunderbar, die daten werden abgeholt. also letzte seite ist der einloggbildschirm zu sehen. dann schließt das fenster und es erscheint die bekannte fehlermeldung Enttäuscht
hm, na zumindest sehe ich die buchungen auf dem bildschirm Lächeln...
gruß georg

   PM   Buddy hinzufügen Copy
xeni2 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 17
Geschlecht:
Mitglied seit: 16.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #13 Datum: 25.03.2007, 09:10  

hallo reinhard,
bin leider noch nicht weiter. kann immer noch keine kontoauszüge abholen, abholen schon, aber eben nicht in quicken zu sehen. gibt es noch einen anderen tip woran es liegen könnte?
das verrückte dabei ist, dass ein zweites honto bei der seb völlig problemlos funktioniert. könnte es vielleicht sein, dass da eine buchung verquer liegt, soll heißen zeichen enthält, die quicken nicht verarbeiten kann?
seit heute früh streikt auch noch die hypovereinsbank........
gruß georg

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #14 Datum: 25.03.2007, 09:58  

Hallo,
zitat:(xeni2,25.03.2007 , 09:10)

das verrückte dabei ist, dass ein zweites honto bei der seb völlig problemlos funktioniert. könnte es vielleicht sein, dass da eine buchung verquer liegt, soll heißen zeichen enthält, die quicken nicht verarbeiten kann?

Das ist ja das Problem: Wenn es bei einem Konto funktioniert, bei dem anderen nicht, kann eigentlich nicht das ScreenScraping-Modul oder das LexwareOnlineBanking defekt sein.
Um was für eine Kontoart handelt es sich? Ich weis nur, dass es Probleme mit sog. "bevollmächtigte Konten" möglich sein könnten.

Ich denke mal, was ich hier im Beitrag #4 geschrieben hatte, hast Du trotzdem probiert?

Warum nimmst Du eigentlich nicht HBCI Chipkarte? Ich mache das bei der SEB seit 10 Jahren (damals noch BfG) und hatte noch nie ein Problem.
zitat:
seit heute früh streikt auch noch die hypovereinsbank........

Die Hypovereinsbank hat schon Mitte 2005 HBCI PIN/TAN eingeführt. Warum benutzt Du immer noch das blöde WebBanking?

Umstellung auf HBCI

Allerdings führen die Banken an den Wochenenden gern Wartungsarbeiten durch.
Gruß Reinhard


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Reynard25 am 25.03.2007 @ 10:00)
     PM   Buddy hinzufügen Copy
xeni2 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 17
Geschlecht:
Mitglied seit: 16.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden. #15 Datum: 25.03.2007, 10:04  

hallo,
also es sind beides "normale" konten. das eine funktioniert eben nur seit dem 28.02. nicht mehr beim abholen. überweisen kann ich damit.
warum nicht chipkarte? na nachdem ich zweimal den code verbummelt hatte und jedesmal knete hinlegen musste....... außerdem habe ich eben 5 konten und dann 5 karten.......
bei der hypo nehme ich ja pin/tan. geht eben seit heute früh auch nicht mehr, über webbanking komme ich aber ran.
wollte jetzt noch nach updates sehen da kam ein neuer fehler:
es öffnet sich ein fenster mit der mitteilung:
Die Anforderung kann nicht ausgeführt werden, da der Prozessleistungsindikator deaktiviert ist.....
was heißt das nun wieder und wie kann ich dem begegnen? danke für deine geduld und
gruß georg werner

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2007 >>  [Quicken 2007] Online: Internetbanking (Web-Banking) >> Fehler 2300 - Seite kann nicht verarbeitet werden.
Seiten:  1 2 3 >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)