Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten:  1 2 >>
Board >>  Quicken 2007 >>  [Quicken 2007] Online: HBCI >> Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin?
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #1 Datum: 19.03.2009, 17:56  

Liebe Quicken-User,

ich bin mittlerweile schon Quicken-Oldie und jetzt seit Jahren mit Quicken 2005 sehr zufrieden.
Eigentlich wollte ich längst auf eine neuere Version umsteigen, zumal ich ein Paket 2007 Deluxe sogar schon lange liegen hatte, das Upgrade funktionierte aber auf meinem Laptop nicht.
Nun habe ich das ungenutzte Quicken 2007 neu auf einen "jungfräulichen" Rechner in meiner Praxis installiert, da ich dann auch von dort alle Online-Konten abrufen/ bedienen kann. Die Installation lief bestens, die Datei-Übernahme auch, schließlich war auch mein ING DiBa-Girokonto gut (HBCI mit PIN und TAN) online zu bekommen. Feine Sache. freuendes Smilie

Anders dann bei meinem Konto der HypoVereinsbank (HBCI mit Stick/ Paßphrase)- gerade das benötige ich aber in der Praxis. Zuerst lief schon die Synchronisation nicht, nach Herunterladen der neuesten DDBAC-Variante klappte diese dann aber doch (Systemsteuerung/ Homebankingkontakte). Dort ist also alles frei jetzt, wenn ich aber in Quicken selbst unter "Konto ändern" dieselben Daten wie ja auch in Qu.2005 bestens laufend eingebe, erhalte ich (z.B. bei Versuch Auszug zu holen) immer wieder die Meldung
"Für dieses HBCI-Konto wurden keine Online-Kontoeinstellungen gefunden. Bitte tragen Sie ihre Zugangsdaten ein. Kann das Konto nicht synchronisiert werden, durchlaufen Sie über 'Zugangsart ändern' die Kontoeinrichtung erneut."
Das habe ich ja alles schon gemacht, zumal das Konto in den Homebankingkontakten ja synchronisiert steht. Alle Daten sind identisch eingetragen, die "fehl. Zugangsdaten" werden aber weiter reklamiert.
Was für Daten sollen da noch fehlen?
Muß ich besser irgendwelche Kontodatendateien vom Notebook (wo ja alles mit Quicken 2005 funktioniert) auf den neuen Rechner (07) übertragen??
Ich danke schon einmal für die Antwort!!!
Ulli (Richard ist mein Sohnematz)



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Richi am 19.03.2009 @ 17:57)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Dank-o-mat
bedankt sich bei dir
  x Danke

Für dieses Thema bedankten sich die folgenden User:
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #2 Datum: 19.03.2009, 18:00  

Sorry- jetzt weiß ich wofür die "Danke"-Taste ist. Wollte mich natürlich nicht bei mir selbst bedanken!
Ulli

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #3 Datum: 20.03.2009, 08:00  

Ich habe eben nochmals alles versucht. Nicht einmal die Übertragung der 3 zu dem HypoVereinsbankkonto gehörigen Dateien (bpd, spa, upd - die dort schon vorhandenen neuen 3 Dateien, die Qu.2007 angelegt hatte, habe ich umbenannt) unter C:/Dokumente und Einstellungen/.../Anwendungsdaten/Datadesign/DDBAC vom "alten" Laptop in den entsprechenden Ordner auf dem Praxisrechner hat etwas gebracht.
Das /.../ ist allerdings auf beiden Rechnern etwas verschieden benannt (also der Ordner unter "Dokumente und Einstellungen), aber auch Quicken 2007 hatte dort schon Dateien abgelegt/ geschaffen, der Zugriff müsste also klappen von dort.
Was für Online-Daten für das Konto kann Quicken 2007 deluxe denn noch wollenFragezeichen
Ist mir unklar und bestätigt meine immer wieder bei Upgrades vorhandenen Zweifel, dann ohne großen Aufwand auch weiter Onlinebanking-fähig zu bleiben auf allen Konten.
Grüße aus Mecklenburg-Vorpommern!
Ulli



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Richi am 20.03.2009 @ 08:06)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13820

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #4 Datum: 20.03.2009, 08:31  

Hallo,

wenn Du in der Systemsteuerung --> Homebankingkontakte einen fehlerfrei synchronisierten HBCI-Kontakt hast, musst Du das Quicken mitteilen.

Dazu machst Du das Konto in der Quicken-Kontenübersicht --> Ändern onlinefähig. Dabei ist die Option "Aus bestehenden Kontakt übernehmen" zu benutzen und das Konto zuzuordnen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #5 Datum: 20.03.2009, 18:38  

Danke Reynard25,

das habe ich alles schon -zig mal durchlaufen, auch über "Zugangsart ändern" bin ich mehrfach gegangen. Trotz der problemlosen Synchronisierung in den Homebankingkontakten und der Übernahme genau dieses synchr. Kontos aus der Liste wird das Konto bei "Fertig" nicht auf online-geschaltet übernommen und beim nochmaligen Synchron.-Versuch in Quicken (Kontenliste - Ändern - Weiter - Synchronisieren) erscheint dann genau die ganz oben genannte Fehlermeldung.
Unter "Bank-und Kontodaten" fehlt übrigens jedes Mal ganz oben der Kontoname, obwohl ich ihn immer wieder eingetragen hatte. Irgendwie will Quicken das angebotene Konto aus den Homebankingkontakten nicht übernehmen?
Die 2 anderen HBCI-Konten (beide HBCI+ mit PIN/TAN) ließen sich in Windeseile problemlos onlinefähig machen.

Viele Grüße aus Mecklenburg!
Ulli



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Richi am 20.03.2009 @ 18:39)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13820

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #6 Datum: 21.03.2009, 17:28  

Hallo,

dann lösche doch mal den HBCI-Kontakt in der Systemsteuerung und richte ihn neu ein.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #7 Datum: 23.03.2009, 15:30  

Danke - habe ich dann gemacht, mehrfach versucht.
Es funktioniert leider nach wie vor nicht. Die Online-"Schaltung" des Kontos gelingt einfach nicht. Immerhin schaffe ich (aber auch erst nach mehreren Versuchen gelungen) die Synchronisation - und das sowohl über Quicken als auch über die "Homebankingkontakte". Der Online-Pfeil in der Kontenliste bleibt dann aber auch nach "Fertig" rot-durchgestrichen, also "nicht-online-fähig".
Die Fehlermeldung bleibt ebenfalls wie oben genannt.
Ich habe mich jetzt schon mit dem Service der HypoVereinsbank telefonisch "verabredet", die wollen das netterweise mit mir nochmals durchgehen. ging leider eben nicht, weil ich nicht direkt am betroffenen Rechner bin.
Ich denke aber, es liegt in Quicken selbst (?), welches scheinbar nicht das bearbeitete Konto den in den "Homebankingkontakten" gespeicherten Daten zuordnen kann - warum auch immer.
Vielleicht sehen die Jungs dort aber den Fehler auch sofort, irgendwo muß ja eine Differenz bei den Angaben zum Konto bestehen(?).
Grüße aus Mecklenburg-Vorpommern!
Ulli



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Richi am 23.03.2009 @ 15:31)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #8 Datum: 26.03.2009, 17:49  

Wird wohl nix bei mir mit Quicken 2007 - nun ist mir wieder klar, warum ich die neuere Software nach 2005 nie mehr dauerhaft nutzen wollte (obwohl mehrere nagelneue Pakete bei mir zu Hause schon warteten). Die Installation bzw. die Realisierung der Online-Fähigkeit einz. Konten war nie vollständig machbar.
Die Hotline der HypoVereinsbank hat wirklich versucht zu helfen, laut deren Bankdaten kommt der Synchronisationsversuch des Kontos dort aber gar nicht an. Es wurde dann angeraten, einen Port noch freischalten zu lassen, aber auch danach kommt bei Synchronisationsversuch (über die Homebankingkontakte in der Systemsteuerung) die Meldung "Ihr Kreditinstitut hat für Sie keine Kontodaten übermittelt. Es ist daher erforderlich, die Kontodaten manuell zu erfassen. Wollen Sie jetzt ein Konto manuell anlegen?" Das will ich natürlich nicht, das Konto existiert ja schon (hatte aber auch das schon versucht - manuelle Eingabe der Kontonummer...). Immerhin scheint jetzt logisch, daß Quicken "keine Online-Einstellungen" reklamiert, das angelegte Konto der HVB ist wohl nie wirklich mit der Bank voll abgeglichen worden (?).
Vielleicht hat jemand noch eine Idee? Durcheinander!
Grüße aus M-V!
Ulli

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13820

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #9 Datum: 26.03.2009, 19:52  

Hallo,
zitat:(Richi,26.03.2009 , 17:49)
Es wurde dann angeraten, einen Port noch freischalten zu lassen, aber auch danach kommt bei Synchronisationsversuch (über die Homebankingkontakte in der Systemsteuerung) die Meldung "Ihr Kreditinstitut hat für Sie keine Kontodaten übermittelt. Es ist daher erforderlich, die Kontodaten manuell zu erfassen. Wollen Sie jetzt ein Konto manuell anlegen?" Das will ich natürlich nicht, das Konto existiert ja schon

Bist Du sicher? Bis zu dem Zeitpunkt existiert ein Homebankingkontakt, aber kein Konto. Das ist ein Unterschied.








Sind, wie im letzten Bild, die Kontodaten vollständig?

Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13820

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #10 Datum: 26.03.2009, 19:56  

Kann mit der Darstellung der Screenshots etwas dauern. Der Server scheint wohl doch etwas langsam zu sein....
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #11 Datum: 26.03.2009, 22:56  

Danke - da war natürlich noch kein Konto.
Ich habe mich eben in die Praxis eingeloggt und die Daten schon mal eingetragen zu dem Konto. Test Synchronisierung geht dann morgen erst, das Speichermedium muß ja ran.
Den manuellen Eintrag hatte ich aber auch schon mal durchgeführt, bin also noch skeptisch. Mal sehen, ob 1. Die Synchronisation jetzt läuft und 2. dann Quicken die Online-Daten anerkennt.
So richtig kapiert habe ich diesen Abgleich der Kontoeinstellungen zum Banking zwischen Quicken und den Homebanking-Kontakten noch nicht.
Die Screenshots waren sehr gut. Meine von den Fehlermeldungen hatte ich nicht reingekriegt - hatte nach "Anhängen" o.ä. gesucht, muß ich wohl ggf. direkt hier in das Textfeld einfügen(?).
Danke also, ich teste weiter! Durch das auf dem Laptop gut laufende Quicken 2005 habe ich ja keine Eile.
Ulli

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #12 Datum: 27.03.2009, 19:47  

Hat leider nicht geklappt. Trotz Eintragung aller Kontodaten bleibt nach (sehr raschem) Durchlauf der Synchronisierung und vorerst Anzeige von "Der Kontakt wurde erfolgreich synchronisiert und kann nun verwendet werden." die Anzeige in den Homebankingkontakten dann bei dem "gelben Warnzeichen" - also unsynchronisiert.
Die Einfügung der Screenshots klappt bei mir leider nicht (aus Word genommen - muß wohl in einen anderen "Editor" zuvor?).
Auffällig ist erneut der sehr schnelle Durchlauf bei der "Synchronisierung" - die ja eher keine erfolgreiche ist. Das war schon der Hotline der HVB suspekt. Das ging sicher wieder nicht bis zur Bank.
Grüße aus Mecklenburg!
Ulli









(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Richi am 27.03.2009 @ 19:52)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13820

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #13 Datum: 27.03.2009, 20:09  

Hallo,

jetzt blicke ich nicht mehr durch Durcheinander!
Weiter oben hattest du doch geschrieben:
zitat:
Trotz der problemlosen Synchronisierung in den Homebankingkontakten ......

Nun schreibst Du aber von dem "gelben Warnzeichen" - also unsynchronisiert. So lange der Kontakt nicht ordnungsgemäß synchronisiert ist, brauchst Du es mit Quicken nicht zu versuchen.

Die Eintragung der Kontodaten im Fenster Konten verwalten ist nur notwendig, wenn nach der erfolgreichen Synchronisation diese Daten fehlen. Und so hatte ich es verstanden.

Du kannst ja noch mal probieren, was passiert, wenn Du alle Dateien aus dem DDBAC-Verzeichnis auf den neuen Computer überträgst, also auch die ddusers.dat.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #14 Datum: 27.03.2009, 20:44  

Tut mir leid - ist wirklich etwas konfus, das stimmte aber so.
Ich hatte ursprünglich mal in den Homebankingkontakten die Synchronisierung durchbekommen, dann aber in Qicken diese Fehlermeldung mit "... keine Online Kontoeinstellungen ...". Ich habe dann ja später die HVB-Hotline rangelassen (speziell die für die HBCI-Probleme) und nach dem Druchgehen der Einstellungen in den Homebankingkontakten ging dann die Synchronisation schon nicht mehr durch.
Evt. liegt eie Fehlerquelle (?) auch z.B, darin, daß unter Quicken 2007 laut HVB eine Münchener BLZ (70020270) eingetragen werden soll, bei meinem Quicken 2005 aber z.B. alles noch mit der lokalen 20030000 läuft.
Der Vorschlag ist aber noch eine gute Chance. Ich werde mal speziell die Dateien der HVB (ist ja nur eines der Konten und an den Dateinamen gut erkennbar) + die ddusers.dat überspielen. Vielleicht bringt das etwas.
Das dauert aber wegen dem Speichermedium etwas, geht nicht über das Einloggen.
Danke - und ein schönes Wochenende!
Ulli



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Richi am 27.03.2009 @ 20:45)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin? #15 Datum: 30.03.2009, 17:34  

Habe jetzt die zur HypoVereinsbank gehörenden Dateien einfach in den DDBAC-Ordner übernaommen (die bisherigen verschoben). Und siehe da: In den Homebankingkontakten war das Konto jetzt schon synchronisiert, ließ sich auch erneut dort synchronisieren - allerdings läuft das in meinen Augen weiter auffällig schnell durch.
In Quicken steht das Konto aber weiter "offline" und bei erneutem Synchr.-Versuch dort dann die alte Fehlermeldung "... keine Online-Kontoeinstellungen gefunden...".
Warum findet Quicken diese Einstellungen nicht?
Übrigens einzige wesentliche Änderung jetzt - nach Übernahme der alten Datendateien: Die BLZ steht wie unter Qu. 2005 als 20030000 dort, auch die Bezeichnung der Bank ist leicht anders.
Bin also immerhin einen Schritt weiter, in Quicken hängt es aber erneut.
Grüße aus M-V!
Ulli

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2007 >>  [Quicken 2007] Online: HBCI >> Wo sind die "Online- Konteneinstellungen" hin?
Seiten:  1 2 >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)