Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2007 >>  [Quicken 2007] Online: HBCI >> VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel
Drummer (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.10.2006

Deutschland
icon5  VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel #1 Datum: 13.05.2008, 19:30  

Hallo Liebe Quickengemeinde,

habe Post bekommen von meiner VoBa, die auf folgende Änderungen hinweisen:

1) Onlinebanking mit Sicherheitsdatei auf Diskette und USB-Stick: hier wird die Schlüssellänge von RDH1 (768 Bit) auf RDH2 (1024 Bit) geändert und ab spätestens Ende 2008 wird das Rechenzentrum die RDH1 nicht mehr akzeptieren.

2) Umstellung auch beim TAN-Verfahren. Bisher: TAN-Bogen und TAN-Generator (EC-Karte reinstecken), Ab 23.5.08: 2-Schritt TAN Verfahren. Neuer TAN-Generator benötigt. Alternativ TAN per SMS für 0,10 Euro / SMS.

Fragen dazu:
Quicken 2007 soll die RDH2 lt. der Online-Banking Abteilung der Bank nicht unterstützen.
Weiß jemand, ob ein entsprechendes Update für Q 2007 kommt, so dass man nicht sofort für teure 60 Euro auf Quicken 2008 upgraden muss?
Möchte nicht unbedingt jedes Jahr ne neue Version kaufen.....

Wäre super, wenn hier jemand was darüber weiß.

Gruß


   PM   Buddy hinzufügen Copy
Dank-o-mat
bedankt sich bei dir
  x Danke

Für dieses Thema bedankten sich die folgenden User:
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13824

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel #2 Datum: 13.05.2008, 20:33  

Hallo,
zitat:(Drummer,13.05.2008 , 19:30)

Quicken 2007 soll die RDH2 lt. der Online-Banking Abteilung der Bank nicht unterstützen.

Das kann ich mir nicht vorstellen. Normalerweise ist es Quicken 2007 schnurz-piep-egal, ob Du RDH1 (768 Bit) oder RDH2 (1024 Bit) verwendest. Das wird nämlich von der HBCI-Schnittstelle (DDBAC) der Fa. Datadesign gehändelt.
zitat:
Weiß jemand, ob ein entsprechendes Update für Q 2007 kommt, so dass man nicht sofort für teure 60 Euro auf Quicken 2008 upgraden muss?

Ein Update gibt es kostenlos: DDBAC 4.3.14.0.


Ggf. musst Du bei der Umstellung auf RDH2 in der Systemsteuerung --> Homebankingkontakte den bisherigen HBCI-Kontakt löschen und neu einrichten.

--------

PS. Ob sich Deine Bank in der Nähe von Paderborn befindet, ist für Deine Frage ziemlich uninteressant. Die Angabe der BLZ kann allerdings in vielen Fällen die Recherche erleichtern.
Gruß Reinhard


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Reynard25 am 05.04.2009 @ 15:27)
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Drummer (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.10.2006

Deutschland
icon1  Re: VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel #3 Datum: 14.05.2008, 13:50  

Danke für die Info.
Werde es wie beschrieben machen.

Gruß


   PM   Buddy hinzufügen Copy
Drummer (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.10.2006

Deutschland
icon1  Re: VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel #4 Datum: 05.04.2009, 13:10  

Umstellung hat geklappt! Habe das HBCI-Konto neu eingerichtet und es hat geklappt!

Danke

Gruß

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13824

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel #5 Datum: 05.04.2009, 15:22  

Für alle, die vom Sicherheitsprofilwechsel betroffen sind, habe ich jetzt eine Anleitung online gestellt.

http://www.kaiwu.de/cgi-bin/sbb//sbb...m=37&show=41
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
martmotz (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 1
Geschlecht:
Mitglied seit: 12.05.2009

Deutschland
icon1  Re: VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel #6 Datum: 12.05.2009, 17:40  

Hallo Reynard25!

Deine Ausführungen zur Umstelleung auf HBCI/FinTS-V.3.0 sind sehr hilfreich.
Ich nutze Quicken Vers.7 Home & Business.
Habe mit Deinem Link DDBAC 4.3.14.0. upgedatet.(Ausgeführt nicht gespeichert).
Habe den HBCI Kontakt gelöscht, aber bei der Neueinrichtung hakt es.
Schlüsseldiskette wird erkannt. Synkronisation startet, aber dann erscheint folgende Fehlermeldung:
-9146:5,3:GD (Schluesselname1,Benutzerkennung1) Inhalt zu kurz!:Schluesselname1:Benutzerkennung1'-
Wär schön, wenn Du mir weiterhelfen könntest.
Meine Bank ist die Raiba 28061410.
Vielen Dank im Voraus.



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von martmotz am 13.05.2009 @ 10:14)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13824

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel #7 Datum: 13.05.2009, 16:39  

Hallo,

inzwischen ist die DDBAC 4.3.18.0 aktuell. Damit klappt es auch nicht?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2007 >>  [Quicken 2007] Online: HBCI >> VoBa Büren und Salzkotten (nähe Paderborn) Umstellung auf RDH2 Schlüssel
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)