Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2006 und älter >>  [Quicken 2006] Bedienung >> Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo
iris1958 (offline)
Neuer Nutzer


Schlimmer geht immer!

Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 16.01.2007

Deutschland
icon1  Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #1 Datum: 16.01.2007, 20:33  

Ich benötige mehr als 15 Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo, dieser zeigt jedoch nur 15 an und ich kann keine weiter einfügen. Hilfe ! Hat jemand bitte RatFragezeichen
Schon einmal vorab ein Danke von Iris
Ich sage schon mal Danke
Iris
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13334

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #2 Datum: 16.01.2007, 21:56  

Hallo,

ich weiß zwar nicht, wozu man beim "Eröffnungssaldo" (was genau verstehst Du darunter?) 15 Splittbuchungen braucht, aber bei Quicken 2006 sind nur 15 möglich.

Erst bei Quicken 2007 gibt es 30 Splittzeilen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
iris1958 (offline)
Neuer Nutzer


Schlimmer geht immer!

Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 16.01.2007

Deutschland
icon1  Re: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #3 Datum: 16.01.2007, 22:27  

Hallo Reinhard,

danke für deine Antwort,

ich führe das Konto als Schulkonto. Dadurch gibt es viele Kategorien mit Unterkonten. Nach dem Jahresabschluss gibt es ein Eröffnungssaldo (Restgeld aus dem Vorjahr) welches ich den einzelnen Kategorien (z.B. Fachbereich Deutsch) wieder zuordnen muss, damit sie ihren Restbestand vom Vorjahr wieder im Budget zur Verfügung haben. Nun habe ich erst letztes Jahr so viele Kategorien angelegt und das Problem tritt dieses Jahr das erste mal auf! Und dass nervt mich! Es läuft wahrscheinlich darauf hinaus, dass ich Quicken 2007 mir zulegen muss! Oder?
Sonnige Grüße
Iris
Ich sage schon mal Danke
Iris
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13334

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #4 Datum: 16.01.2007, 22:55  

Hallo Iris,
zitat:(iris1958,16.01.2007 , 22:27)
Es läuft wahrscheinlich darauf hinaus, dass ich Quicken 2007 mir zulegen muss! Oder?

Mit der neuesten Quickenversion bist Du immer auf der sichereren Seite.
Bezahlts die Schule? Lächeln

Andererseits, wenn Du nicht ständig 30 Splittzeilen brauchst, kannst Du diese Eröffnungsbuchungen nicht in zwei Buchungen a´ 15 Zeilen aufteilen?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
babbix (offline)
Experte



Beiträge: 138
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.06.2004

Deutschland
icon1  Re: Re: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #5 Datum: 13.02.2007, 22:43  

Hallo Iris
zitat:(iris1958,16.01.2007 , 22:27)
ich führe das Konto als Schulkonto. Dadurch gibt es viele Kategorien mit Unterkonten. Nach dem Jahresabschluss gibt es ein Eröffnungssaldo (Restgeld aus dem Vorjahr) welches ich den einzelnen Kategorien (z.B. Fachbereich Deutsch) wieder zuordnen muss, damit sie ihren Restbestand vom Vorjahr wieder im Budget zur Verfügung haben. Nun habe ich erst letztes Jahr so viele Kategorien angelegt und das Problem tritt dieses Jahr das erste mal auf! Und dass nervt mich!

Ich denke, dass es sich hier nicht um ein Onlinekonto handelt?

Warum führst du nicht die einzelnen Fachbudgets in gesonderten Konten? Dann weißt du doch, wieviel jeweils verfügbar ist.

Gruß
Babbix
Gruß
Babbix
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Schultheiß (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 5

Mitglied seit: 28.12.2008

Deutschland
icon1  Re: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #6 Datum: 28.12.2008, 18:20  


Hallo erstmal.

Auch wenn diese Thema schon recht alt ist möchte ich es nochmals aktivieren.

Es kann nicht richtig sein das QW 2006 nur 15 Zeilen in den Splittbuchungen kann. Denn ich habe hier im Haushalt zwei Computer mit XP und QW2006 laufen. Was mich nur wundert ist das auf dem einen Computer QW 2006 30 Zeilen in den Splittbuchungen hat und auf dem anderen nur 15 Zeilen hat.
Wäre schön wenn einer eine Antwort hat?
Kann diese in der quicken.ini evt. verborgen sein? Habe hier einige unterschiede gefunden. z.B. unter dem "Pfad" Quicken steht bei dem mit den 30 Zeilen QW3Ver=0

Gruß
Holger
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13334

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #7 Datum: 28.12.2008, 18:32  

Hallo,
zitat:(Schultheiß,28.12.2008 , 18:20)
Es kann nicht richtig sein das QW 2006 nur 15 Zeilen in den Splittbuchungen kann. Denn ich habe hier im Haushalt zwei Computer mit XP und QW2006 laufen. Was mich nur wundert ist das auf dem einen Computer QW 2006 30 Zeilen in den Splittbuchungen hat und auf dem anderen nur 15 Zeilen hat.

Ich habe noch mal nachgesehen. Es ist offensichtlich so, dass prinzipiell 30 Splittzeilen möglich sind, wenn man aber in den Kontoeinstellungen MwSt Konto mitführen aktiviert, reduzieren sich die Splittzeilen auf 15. Warum das so ist, habe ich sogar mal gewusst. Lacht
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Schultheiß (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 5

Mitglied seit: 28.12.2008

Deutschland
icon1  Re: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #8 Datum: 28.12.2008, 18:37  


Hallo.

Tja, schein mit dem Mehrwertsteuerkonto eine möglichkeit zu sein. Werde diese aber nicht bei dem mit den 15 Zeilen ausprobieren. Sonst könnte es ein wenig eng mit dem Fiskus werden.

Danke für die Antwort. Kannst mir auch veraten woher du die genaueren Informationen her hast.

Gruß
Holger
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13334

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #9 Datum: 28.12.2008, 18:42  

Hallo,
zitat:(Schultheiß,28.12.2008 , 18:37)
Kannst mir auch veraten woher du die genaueren Informationen her hast.

Von Lexware. Boah! - Überrascht Einmal im Jahr fahre ich nach Freiburg und rede mit den Leuten persönlich und abends prost
Nennt sich Lexware-User-Treffen. Friedliche Diskussion
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Schultheiß (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 5

Mitglied seit: 28.12.2008

Deutschland
icon1  Re: Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo #10 Datum: 28.12.2008, 18:51  


Na dann biste ja direkt an der Quelle.

Danke und ein guten Rutsch ins neue Jahr.

Holger
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2006 und älter >>  [Quicken 2006] Bedienung >> Splittbuchungen beim Eröffnungssaldo
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)