Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2006 und älter >>  [Quicken 2005] Online >> EU-Überweisung geht nicht, Innland geht
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: EU-Überweisung geht nicht, Innland geht
Willem (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 4
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.11.2008

Deutschland
icon1  EU-Überweisung geht nicht, Innland geht #1 Datum: 04.11.2008, 10:46  

Hallo,

Habe 2 Inland Überweisungen und eine EU Überweisung gtätigt.

Die Inland überweisungen gehen durch die EU wird nit der Fehlermeldung "es konnte keine Verbindung zur Bank hergesellt werden?
Software Quicken 2.5 mit alle Udates
FinTS 3.0

Habe HBCI Protokoll in Systemsteuerung/Homebankingkontakte aktiviert und da steht
<AuthenticateRs><Status><StatusCode>2</StatusCode><Severity>Warn</Severity><StatusDesc>Das Sicherheitsmedium ist nicht vollständig initialisiert. (Das Feld UserID auf dem Sicherheitsmedium ist leer.

Meine Volksbank habe ich diese auch geschickt und die geben mir den Tipp das es an der Software liegt.
Die Homebankingkontakte gibt es doch nicht nur bei Quicken?
Ach ja Habe Kartenlesegerät von Reiner SC
Habe auch alle Beiträge durchgelesen und auch DDBAC ist auf den neuesten Stand. komme aber nich weiter. würde mich über unterstützung sehr freuen

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: EU-Überweisung geht nicht, Innland geht #2 Datum: 04.11.2008, 15:42  

Hallo,

versuche bei geschlossenen Quicken folgendes:

Lade und den DDBAC-Cleaner und deinstalliere die DDBAC.

http://download.lexware.de/pub/servi...ddbaccleaner.exe

Installiere die DDBAC 4.2.24.0

http://www.datadesign.de/download/DDBAC/DDBAC.EXE

Jetzt?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Willem (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 4
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.11.2008

Deutschland
icon1  Re: EU-Überweisung geht nicht, Innland geht #3 Datum: 05.11.2008, 10:08  

Hallo Reinhard,

Alles nach Anweisung ausgeführt.Leider ohne Erfolg, habe von Reiner SC Auskunft das mit Kartenleser (logdateien) alles i.O ist.
Fa Lexware €1,24/minute unterstützt Quicken 2005 nicht mehr.
So bin ich nun richtig am Ende.
Oder Homebankingkontakt löschen und neu anlegen?
Gruß Willem

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: EU-Überweisung geht nicht, Innland geht #4 Datum: 05.11.2008, 10:37  

Hallo,
zitat:(Willem,05.11.2008 , 10:08)
Fa Lexware €1,24/minute unterstützt Quicken 2005 nicht mehr.

Es könnte tatsächlich sein, dass es an Quicken 2005 liegt. Seit der Umstellung der Banken auf SEPA haben ältere Quickenversionen mit manchen Banken Probleme.

Um welche BLZ handelt es sich?

zitat:
Oder Homebankingkontakt löschen und neu anlegen?

Das wäre eine Option. Dann direkt in der Systemsteuerung neu einrichten. Dabei unter Herstellerhinweis "Zum neuen Administrator wechseln".

Was mir noch einfällt: Geh mal in die Systemsteuerung --> Chipkartenleser. Hier Automatisches Erkennen und Jetzt Testen durchführen.
Gruß Reinhard


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Reynard25 am 05.11.2008 @ 18:34)
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Willem (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 4
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.11.2008

Deutschland
icon1  Re: EU-Überweisung geht nicht, Innland geht #5 Datum: 06.11.2008, 09:57  

Hallo Reynhard ,

Die BLZ lautet 25891636. Am Bankterminal habe ich die Überweiung rausbekommen ohne mucken.
Habe mal eine Testversion von Starmonney runtergeladen und da bekam ich die Meldung beim Kontoeinrichten "Datensatz nicht lesbar!!!!."
Zitat
"Was mir noch einfällt: Geh mal in die Systemsteuerung --> Chipkartenleser. Hier Automatisches Erkennen und Jetzt Testen durchführen. " Habe ich auch gestestet alles OK
Möchte mich noch nicht geslagen geben.
Gruß Willem




(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Willem am 06.11.2008 @ 15:53)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Willem (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 4
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.11.2008

Deutschland
icon1  Re: EU-Überweisung geht nicht, Innland geht #6 Datum: 08.11.2008, 11:55  

Hallo Reinhard,

Habe die Testversion von VRNETWORLD runtergeladen und damit kann ich EU Überweisungen tätigen.
Die benutzen aber nicht die Hombankingkontakte aus der Systemsteuerung.

Quicken möchte ich nicht udaten weil das Echo noch nicht so berauschend ist . Hiermit gebe ich auf und schliesse dieses Thema.
Vielen Dank für die Hilfe auch wenn es nicht gefruchtet hat, es ist aber schön wenn es so Leute wie dich gibt damit wir nicht immer auf diese kompetente Hotlines Lächeln angewiesen sind.
Herzliche Grüße und bis zum nächsten mal,
Willem

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: EU-Überweisung geht nicht, Innland geht #7 Datum: 08.11.2008, 12:01  

Hallo,

vielleicht bekommst Du noch irgendwo die Computerbild 22/08. Dort ist auf der DVD eine kostenlose Vollversion von Quicken 2008. (Läuft bis Ende 2010). Probiere doch mal, ob es damit funktioniert.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2006 und älter >>  [Quicken 2005] Online >> EU-Überweisung geht nicht, Innland geht
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)