Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2006 und älter >>  [Quicken 2005] Online >> Bank kann nicht freischalten
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Bank kann nicht freischalten
DerHG (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 15

Mitglied seit: 12.12.2006

Deutschland
icon1  Bank kann nicht freischalten #1 Datum: 20.03.2007, 14:56  

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem:

Meiner Bank habe ich schon 2mal den "Ini-Brief für HBCI Homebanking" unterschrieben zugesendet. Jedesmal teilt mir die Bank mit, dass Hash-Werte nicht übereinstimmen und folglich keine Freischaltung erfolgen kann.

Ich nutze ein ReinerSCT cyber Jack, eine HBCI mit Chipkarte, Windows XP.
Die neuesten Treiber und Updates "Quicken 2005" sind installiert.

Was mache ich falsch? Generiert Quicken falsche Hash-Werte?

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Bank kann nicht freischalten #2 Datum: 20.03.2007, 16:05  

Hallo,
zitat:(DerHG,20.03.2007 , 14:56)
Meiner Bank

Welche Bank/BLZ ist das?

zitat:
habe ich schon 2mal den "Ini-Brief für HBCI Homebanking" unterschrieben zugesendet. Jedesmal teilt mir die Bank mit, dass Hash-Werte nicht übereinstimmen und folglich keine Freischaltung erfolgen kann.
Ich nutze ein ReinerSCT cyber Jack, eine HBCI mit Chipkarte, Windows XP.
Die neuesten Treiber und Updates "Quicken 2005" sind installiert.

Ich staune, denn ich "mache" HBCI-Chipkarte mit drei Banken. Bei keiner mußte ich einen ini-Brief zurückschicken.
zitat:
Was mache ich falsch? Generiert Quicken falsche Hash-Werte?

Mit Quicken hat das nichts zu tun. Verantwortlich ist die HBCI-Schnittstelle (DDBAC). Welche Version ist installiert? (Systemsteuerung --> Homebankingkontakte --> Herstellerhinweis). Aktuell ist 4.1.5.0.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
DerHG (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 15

Mitglied seit: 12.12.2006

Deutschland
icon1  Re: Bank kann nicht freischalten #3 Datum: 21.03.2007, 02:37  

Hallo Reynard25,

BLZ: 25462160 --> Volksbank Hameln-Stadthagen eG (HBCI 2.2)

Die Sache mit dem Ini-Brief wird von Quicken mitgeteilt, weil sonst keine Synchronisierung stattfinden kann, ergo habe ich das getan. Eigentlich habe ich auch gedacht, Karte rein in das Lesegerät Pin eingeben und fertig.

Es ist der aktuellste DDBAC installiert.

Da ich nur 5 Speicherplätze frei habe und diese nicht löschen kann, mache ich mir so langsam sorgen. Ganz nebenbei ist es schon nervig wegen jeder Überweisung zur Bank zu rennen. Diese ganze Investition in HBCI habe ich extra für Quicken getan.

   PM   Buddy hinzufügen Copy
DerHG (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 15

Mitglied seit: 12.12.2006

Deutschland
icon1  Re: Bank kann nicht freischalten #4 Datum: 21.03.2007, 11:18  

Ein Mitarbeiter der Bank hat mir geholfen, er hat mir eine neue Kennung gegeben und dann hat es geklappt.

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13278

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Bank kann nicht freischalten #5 Datum: 21.03.2007, 13:30  

Hallo,

Danke für die Rückmeldung.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Quicken 2006 und älter >>  [Quicken 2005] Online >> Bank kann nicht freischalten
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)