Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Allgemein >>  Sonstige wichtige Hinweise >> PSD2: Nutzung ältere Quicken/FiMa-Versionen nicht mehr möglich
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: PSD2: Nutzung ältere Quicken/FiMa-Versionen nicht mehr möglich
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  PSD2: Nutzung ältere Quicken/FiMa-Versionen nicht mehr möglich #1 Datum: 09.03.2019, 10:56  

Am 14. September 2019 tritt die Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 (Payment Services Directive) in Kraft.

Damit müssen sich sämtliche FinTS/HBCI-Zahlungsverkehrsprogramme (hier also FiMa) am Bankserver mit einem eigenen Schlüssel "anmelden", d.h. sie müssen bei der Deutsche Kreditwirtschaft registriert sein.

Die konkreten Termine, wann nur noch registrierte Produkte genutzt werden können, werden durch die Institute selbst festgelegt und zeitnah nach dem 01.08.2019 liegen.

Alte Programmversionen werden mit FinTS/HBCI dann zwangsläufig nicht mehr funktionieren, denn die Banken dürfen dann nur noch registrierte Kundenprodukte in ihre Systeme lassen.

Vermutlich wird dann OnlineBanking nur mit FiMa 2018, 2019 und 2020 möglich sein.

Genauere Infos folgen zu gegebener Zeit.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: PSD2: Nutzung ältere Quicken/FiMa-Versionen nicht mehr möglich #2 Datum: 29.07.2019, 18:44  

Ab der 41. Kalenderwoche, d.h. ab Montag, 7. Oktober 2019 wird ein Zugang mit älteren Quicken/FiMa-Versionen zu den Volks- u. Raiffeisenbanken nicht mehr möglich sein. Es kommt dann die Fehlermeldung: 9078 Software nicht als FinTS-Produkt registriert.
Zugang nur noch mit FiMa 2018, 2019 und 2020.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: PSD2: Nutzung ältere Quicken/FiMa-Versionen nicht mehr möglich #3 Datum: 10.08.2019, 09:57  

Hallo, habe selten mit dem seit Jahrzehnten genutzten Quicken Probleme gehabt und bin entsprechend selten hier.
Die PSD2-Umstellung Mitte September lässt aber auch einen guten Monat davor noch Fragen offen.
Kurz Werdegang über diesen Sommer:
Angesichts der zögerlichen Informationpolitik der DiBa (bei der ich, noch als Allg.Dt. Direktbank, bereits seit Mitte der 1990 Kunde bin) habe ich im Juli ein neues Girokonto bei der DKB (Chipkartenleser exisitierte bereits für andere Konten) angelegt.
Dies wartet vorerst ungenutzt, ist meinerseits auch noch nicht in den FiMa 2020 eingebunden. Gestern habe ich, wunderbar reibungslos!, von Quicken 2015 auf den FiMa 2020 gewechselt.
Die PDF "Änderungen bezüglich PSD2-Richtlinie..." kannte ich schon und nun lese ich in einer im Info-Center angezeigten Meldung vom 22.07.19 "Finanzmanager 2020 kann zusätzlich bei Banken... (z.B. ING) noch über die neue XS2A-Schnittstelle Transaktionen einreichen."
Bedeutet dies, daß evt. ein angesichts all der Ummeldungen (auch wenn die DKB dabei hilft) aufwendiger Wechsel des Girokontos nicht zwingend nötig wird für mich?
Kann ich mir den immerhin nun verfügbaren ING photoTAN-Generator bestellen (Smartphone-App möchte ich sowieso nicht) und nach Umstellung ab 14.9. dann auch weiter mit nun dem FiMa 2020 neben dem Abholen von Kontoauszügen auch Überweisungen bei der ING tätigen?
Bisher waren die Äußerungen der ING nur entschuldigend und in der o.g. PDF wurde hinsichtlich der ING auf "Lexware arbeitet daran" verwiesen.
Es wäre jetzt sehr beruhigend, wenn ich dank Umstieg auf FiMa 2020 jetzt auch ab Mitte September alles problemlos weiterführen könnte, wenn auch die 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren (einer für die DKB-Konten, ein neuer für die ING) etwas nerven...
Sorry, wenn das Thema evt. woanders hingehört, habe primär nur diesen "allgemeinen" Punkt gefunden...
Sommerliche Grüße aus Mecklenburg-Vorpommern!

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: PSD2: Nutzung ältere Quicken/FiMa-Versionen nicht mehr möglich #4 Datum: 10.08.2019, 13:26  

Hallo,

Lexware schrieb in der genannten Kunden-Info:
zitat:
Die ING setzt bei der Implementierung der PSD2 nun auf eine selbst entwickelte Schnittstelle für ihre Girokonten, statt wie andere Banken auf den Branchen-Standard zu vertrauen. Das könnte in Zukunft den Zugriff auf Kontodaten über eine Finanzsoftware etwas schwieriger machen.
Lexware arbeitet daran, dass ING-Kunden den FinanzManager weiterhin so einfach nutzen können, wie gewohnt.
Es ist nicht zu erwarten, dass hier in einem User-Forum jemand mehr weiß, als Lexware bisher bekannt gegeben hat.
Wir müssen alle auf weitere/neue Infos warten.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Richi (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 29
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.03.2007

Deutschland
icon1  Re: PSD2: Nutzung ältere Quicken/FiMa-Versionen nicht mehr möglich #5 Datum: 10.08.2019, 15:08  

Danke, angesichts dieses Satzes im Info-Center (was mich ja erst wieder durch die Installation des aktuellen FiMa überhaupt anspricht/ erreicht) hatte ich gedacht, das wäre unter Usern, die den FiMa 2020 schon etwas länger nutzen bereits "durch".
Werde noch ca. eine Woche abwarten (dann sind es immerhin keine 4 Wochen Deadline mehr) und dann eben ggf. doch meine Liste der Umstellungen zur DKB abarbeiten.
Ein schönes Sommerwochenende also!
Richi

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Allgemein >>  Sonstige wichtige Hinweise >> PSD2: Nutzung ältere Quicken/FiMa-Versionen nicht mehr möglich
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum keine neuen Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum nicht auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge nicht bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)