Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Allgemein >>  Sonstige wichtige Hinweise >> Santander erhöht Verfügungslimit
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Santander erhöht Verfügungslimit
quickprobs (offline)
Administrator


Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss, weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss, dass er nichts weiss! (Bertrand Russel)

Beiträge: 2038

Mitglied seit: 07.05.2004


icon1  Santander erhöht Verfügungslimit #1 Datum: 24.07.2012, 20:22  

Seit ewigen Zeiten habe ich ein Konto bei der jetzigen "Santander Consumer Bank".
Vorher hieß die Bank SEB, davor BfG ("Gewerkschaftsbank"), siehe auch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bank�...Gemeinwirtschaft

Vor kurzem erhielt ich einen Brief, in dem mir mitgeteilt wurde, dass das Verfügungslimit zum 17.09.12 erhöht werde.
Sollte ich der Änderung der AGB nicht zustimmen, wird das Internetbanking bankseitig gekündigt.

Ich finde diese Vorgehensweise etwas "gewöhnungsbedürftig".

Eine Diskussion hierzu gibt es bereits unter:
http://www.onlinebanking-forum.de/ph...c&highlight=



     PM   Buddy hinzufügen Copy
netznachricht (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 54
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.07.2007

Deutschland
icon1  Re: Santander erhöht Verfügungslimit #2 Datum: 26.07.2012, 20:33  

Ich würde nie zu einer Bank gehen die mich derart gängelt, dass ich nur noch täglich über 5.000 - 10.000 Euro per Onlinebanking verfügen kann. Da würde ich regelmäßig an Grenzen stoßen.
Ich finde es auch problematisch das Verfügungslimit mit dem Begriff Sicherheit in Verbindung zu bringen, so wie es in der Diskussion passiert. Beides hat eigentlich wenig bis nichts miteinander zu tun. Das Maß der Sicherheit wird bestimmt durch das Verhalten des Nutzers und der Bank.
Meine Erfahrung ist die: Es gibt Banken die scheinbar kein Interesse haben an Kunden die Onlinebanking betreiben wollen. Und es gibt Banken für die das Onlinebanking überlebenswichtig ist und die sich im Fall der Fälle dementsprechend kundenfreundlich verhalten, wie z.B. die DiBa, weil man sich Negativnachrichten nicht erlauben kann wenn man als Direktbank auf das Vertrauen der Kunden ins Onlinebanking angewiesen ist.



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von netznachricht am 26.07.2012 @ 20:37)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
hermine (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 1

Mitglied seit: 25.10.2012

Deutschland
icon1  Re: Santander erhöht Verfügungslimit #3 Datum: 25.10.2012, 12:04  

Wir sind auch bei der Santander und sind eigentlich sehr zufrieden. geschockt

-----------------------

Der Link musste leider gelöscht werden. Bitte hier im Forum keine Werbung!



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Reynard25 am 25.10.2012 @ 12:18)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  Allgemein >>  Sonstige wichtige Hinweise >> Santander erhöht Verfügungslimit
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum keine neuen Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum nicht auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge nicht bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)