Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2022 (V.29) >>  [FinanzManager 2022 (V.29)] Sonstiges >> Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen
Ralph (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.01.2022

Deutschland
icon1  Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen #1 Datum: 19.01.2022, 16:16  

Ich hab eine Frage zu den bunten Markierungsfähnchen die es in den frühereren Versionen gab (zugegeben meine letzte war 2014)
Aus diesem Forum habe ich schon herausgefunden , dass man sie zurückerhält, wenn man die Notizenspalte einblendet. Dann sind sind sie dort dabei.

Das Doofe im Vergleich zu früher ist aber, wenn man dort ein Fähnchen setzt, rutscht auch die Buchung nach unten an das Emde aller Buchungen und dann stimmt dadurch der Saldo nicht mehr überein. Das finde ich sehr störend.

Ich hab schon alle festen Buchungen des Jahres als regelmässige Buchungen eingepflegt. Sie erscheinen dann erst unten im Fenster und wenn ich sie abhake oben.
Mit diesen farbigen Markoerungen habe ich dann immer mit den Online Banking abgeglichen, wie weit die Buchungen wirklich schon gebucht sind.
Ich möchte das Onlinebanking im Programm nicht nutzen und gleiche das immer händisch ab, was mit den Markierungen richtig gut ging.

Jetzt gibt es keine Möglichkeit der Markierung mehr, die die Buchungen dabei lassen wo sie sind oder ? Denn die Markierungen links sind ja nur, um eine Akion mit mehreren Buchungen gleichzeitig machen zu können. Und sie bleiben auch nach dem Speichern nicht

Vielen Dank im Voraus



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Ralph am 19.01.2022 @ 16:24)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 14044

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen #2 Datum: 19.01.2022, 18:16  

Hallo,
zitat:
Das Doofe im Vergleich zu früher ist aber, wenn man dort ein Fähnchen setzt, rutscht auch die Buchung nach unten an das Emde aller Buchungen und dann stimmt dadurch der Saldo nicht mehr überein.
Das kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich in irgendeiner Buchung ein Fähnchen (Kennzeichen) setze, ändert sich nach dem Speichern die Position der Buchung im Kontoblatt nicht.
Oder ist das Kontoblatt nach der Spalte Notiz und Kennzeichen sortiert?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Ralph (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.01.2022

Deutschland
icon1  Re: Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen #3 Datum: 19.01.2022, 18:41  

Ich danke dir sehr... Ich hatte schon viele mit Buchungen die bis zum heutugen Datum liegend mit grünen Fähnchen versehen. Dadurch waren die alle ganz unten eingetragen und ich konnte damit nichjs anfangen, da selbst der Eröffnungssaldo weiter unten stand .

dann hab ich alle wieder entfernt und hatte selnst dann nicht wieder die normale Ansicht sondern erreichte diese erst durch Sortieren der Datumspalte.

Als ich jetzt nach deiner Nachtricht nochmal ein Fähnchen bei der ersten Buchung setzte. blieb diese auch dort und es scheint zu funktionieren..

Das hätte ich nie geprüft, wenn Deine Nachricht nicht gewesen wäre. Muss damit zu tun haben. Dann geht es jetzt wohl. War mir wirklich ein störendes Problem.

   PM   Buddy hinzufügen Copy
dau0815 (offline)
Fast Admin



Beiträge: 533
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.04.2005

Deutschland
icon1  Re: Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen #4 Datum: 20.01.2022, 09:02  

Kann es sein, dass Du versehntlich nach Einblenden der Notizspalte den Kopfzeilentext nochmal angeklickt hast? Dann nämlich ist diese Spalte das Hauptsortierkriterium und die Reihenfolge der Buchungen gruppiert sich nach dem Inhalt der Spalte.
So ist "Fähnchen gesetzt" wohl "größer" als "Fähnchen nicht gesetzt" und landet demnach unten in der Liste.
Gruß,
Andreas
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 14044

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen #5 Datum: 20.01.2022, 11:08  

Hallo,
zitat:
Ich möchte das Onlinebanking im Programm nicht nutzen und gleiche das immer händisch ab,

Geht mich zwar nichts an, aber trotzdem immer wieder interessiert: warum alles offline? Onlinebanking ist doch grade eine der Stärken von FiMa?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Ralph (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.01.2022

Deutschland
icon1  Re: Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen #6 Datum: 20.01.2022, 23:32  

@Andreas
Das könnte möglich sein. Ich hab das, nachdem es jetzt funktioniert nicht mehr weiter versucht, nachzuverfolgen. Also ein Klick auf einen Spaltenkopf verändert das Hauprsortierkriterium. Das war mir nicht so klar, auch wenn ich natürlich merke, dass ein Klick auf einen Spaltenkopf dort für eine Sortierung sorgt.

@Reinhard
Kannst das natürlich gern fragen. Diese Entscheidung ist für mich schon vir Jahren bei einer älteren Version gereift. Kann sein, dass ich auf einem zweiten Rechner das nochmal mit allen onlinefähigen Konten eirrichte, um dort ausschliesslich Online-Einblicke zu ermöglichen.
Aber im Umgang mit der eigenen Datendatei hab ich das Onlinebanking immer als sehr störend empfunden, weil es einem unheimlich in die Buchungen reinpfuscht, durch das automatische Abgleichen mit dem Onlinebanking.
Da wird das, so war meine Erfahrung damals wenn ich richtig erinnere, eingetragene Datum geändert. Das hat mich immer unheimlich gestört, aber vielleicht muss ich mich in die neue Version mal genauer reinarbeiten und schätze das dann mehr.
Bei mir ist es schon ein besonderer Fall, weil ich, um besserer Voraussicht zu haben, alle festen Buchungen des Jahres schon als Regelmässige Buchungen eingepflegt habe und das war irgendwie immer eine Katastrophe, das Onlinebanking zu berücksichtigen und deshalb mache ich alle Buchungen bis heute gern händisch. Zudem war das mit acht Kreditkarten und mehr auch immer eine Herausforderung, wirklich alles abfragen zu können.

Gruß an alle

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 14044

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen #7 Datum: 21.01.2022, 11:10  

Hallo,
zitat:
Aber im Umgang mit der eigenen Datendatei hab ich das Onlinebanking immer als sehr störend empfunden, weil es einem unheimlich in die Buchungen reinpfuscht, durch das automatische Abgleichen mit dem Onlinebanking.
Man kann den Kontoabgleich auf Manuell oder Kein Kontoabgleich einstellen und die heruntergeladenen Buchungen selbst zuordnen.
zitat:
Da wird das, so war meine Erfahrung damals wenn ich richtig erinnere, eingetragene Datum geändert.
Wenn du eine Regelmäßige Buchung mit Datum 10.d.M. erstellt hast aber der Betrag erst am 12.d.M. abgebucht wird, dann ist klar, dass das Datum geändert wird, weil es mit dem Bankkonto übereinstimmen soll. Das würde mich nicht stören - im Gegenteil.
zitat:
Bei mir ist es schon ein besonderer Fall, weil ich, um besserer Voraussicht zu haben, alle festen Buchungen des Jahres schon als Regelmässige Buchungen eingepflegt habe und das war irgendwie immer eine Katastrophe
Das mache ich auch so und konnte bisher keine Katastrophe feststellen.
zitat:
Zudem war das mit acht Kreditkarten und mehr auch immer eine Herausforderung, wirklich alles abfragen zu können.
Das liegt daran, dass die wenigsten Kreditkarten via HBCI angeboten werden. Deshalb muss FiMa mit ScreenScraping darauf zugreifen, was wegen der ständigen Änderungen bei den Banken problematisch sein kann.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  FinanzManager 2022 (V.29) >>  [FinanzManager 2022 (V.29)] Sonstiges >> Hilfe: Frage zu den farbigen Fähnchen und / oder Markierungen
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)