Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2022 (V.29) >>  [FinanzManager 2022 (V.29)] Sonstiges >> FIMA auf iMac mit M1-Prozessoren
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: FIMA auf iMac mit M1-Prozessoren
Diego (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2

Mitglied seit: 19.05.2021

Deutschland
icon1  FIMA auf iMac mit M1-Prozessoren #1 Datum: 19.05.2021, 15:56  

Hallo zusammen,
seit Erwerb eines Apple iMacs läuft Lexware Finanzmanager bei mir seit Jahren stabil über die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop for Mac.
Jetzt überlege ich, einen neuen iMac mit Apple M1-Prozessor zu erwerben. Parallels Desktop 16.5 läuft zwar inzwischen auf dem neuen M1-Prozessor, jedoch nur über die Version Windows 10 auf ARM.
Meine Frage:
Läuft Finanzmanager (ab 2021) stabil auch auf Windows 10 / ARM? Ich habe von Einschränkungen gelesen, z.B. 64-Bit-Apps (x64) oder Treiber funktionieren nicht. Ich weiß aber nicht, ob das auch für Lexware Finanzmanager relevant ist?
Kann jemand helfen? &#128591;

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 14044

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: FIMA auf iMac mit M1-Prozessoren #2 Datum: 19.05.2021, 18:36  

Hallo,
ein User schrieb vor einigen Tagen an anderer Stelle folgendes dazu:
--------------------------------------------
Es läuft !!!!! :)
Habe gerade getestet, Paralles geladen und installiert, Insider Preview Win10 für ARM registriert, geladen und unter Parallels installiert.
FiMa 2021 in Win 10 auf dem M1-MacBook Pro installiert.
Datensicherung in FM auf dem PC auf den USB-Stick, diese Sicherung auf dem Mac wieder in FM hergestellt und es läuft super schnell und bisher auch ohne Probleme.
Umbuchungen und Berichte habe ich bereits getestet. Auch Abholung von Kontenbewegungen von div. Konten bei verschiedenen Banken klappt.
Punktekonten wie z.B. Payback funktionieren, auch Paypal geht.
Online-Überweisungen funktionieren auch.
Bisher also klare Empfehlung zur Nutzung.
---------------------------------------------

Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Diego (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2

Mitglied seit: 19.05.2021

Deutschland
icon1  Re: FIMA auf iMac mit M1-Prozessoren #3 Datum: 11.06.2021, 09:41  

Super, vielen Dank für die Info!

Gruß Diego

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  FinanzManager 2022 (V.29) >>  [FinanzManager 2022 (V.29)] Sonstiges >> FIMA auf iMac mit M1-Prozessoren
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)