Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2022 (V.29) >>  [FinanzManager 2022 (V.29)] OnlineBanking HBCI/FinTS >> Zwei Kontoinhaber - welches (gemeinsame) chipTAN-Verfahren?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Zwei Kontoinhaber - welches (gemeinsame) chipTAN-Verfahren?
Milan13 (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 8

Mitglied seit: 02.12.2021

Deutschland
icon1  Zwei Kontoinhaber - welches (gemeinsame) chipTAN-Verfahren? #1 Datum: 27.12.2021, 17:00  

Hallo Zusammen! Hilfe !

Ich nutze FinanzManager Deluxe 2022 (Version 29.11; DDBAC.Net.Dll 5.8.81.0).
Bankinstitut: 1822direkt. Bisherige Zugangsart: EINE gemeinsame HBCI-Chipkarte.

Gesucht: Ein gemeinsames Zugangsverfahren für zwei (gleichberechtigte) Konten-Inhaber.

Hintergrund:
Wurde von uns bislang eine Überweisung versendet, so erforderte das - bei eingelegter HBCI-Karte die PIN-Eingabe dieser HBCI-Karte am Kartenlesegerät. Das gute daran war, sowohl meine Frau als auch ich konnten so - unabhängig voneinander - Überweisungen ausführen. Wir teilten uns diese Karte und die PIN.

Nun wird ja der HBCI-Chipkarten-Zugang bei der 1822direkt zum Jahresende abgeschaltet.
Registriert und eingerichtet für uns ist das chipTAN-Verfahren "QRTAN+".

Sowohl meine Frau als auch ich haben dazu jeweils Handy-App´s der Bank, mit der wir QR-Code auslesen können und uns so identifizieren... Klappt prima.!

Leider ist dieser Zugang aber personengebunden: Wenn ich im FiMa unsere Konten einrichte, dann hinterlege ich dort für jedes der Konten die sog "online-Kennung". Und zu dieser gehört eine PIN. Und eben auch ein ganz bestimmtes Handy...

Aktuell sind die Konten mit meiner Kennung eingerichtet. Bei einer Überweisung geht dann ein FiMa-Fenster auf und ich muss dort den QR-Code mit meinem Handy abscannen (-> mit der QR-Bank-App). Anschl. wird mir auf MEINEM Handy eine TAN angezeigt, die ich dann im FiMa eingebe und abschicke. Dann wird der Auftrag auch ausgeführt.

Wenn ich diesen QR-Code aber mit dem anderen Handy (-> dem meiner Frau!) einscanne, so wird das abgelehnt.

Was ich also suche ist ein Weg, wie wir in FiMa weiterhin eine gemeinsame Zugangsart hinterlegen. So dass wir unabhängig von dem jeweils Anderen buchen können.

Mache ich hier einen Denkfehler? Ist alles viel einfacher?
Jemand eine Idee? Wie macht ihr das?

Dankeschön für Hilfe & Unterstützung!!!
Idee



(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von Milan13 am 27.12.2021 @ 17:13)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 14044

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Zwei Kontoinhaber - welches (gemeinsame) chipTAN-Verfahren? #2 Datum: 27.12.2021, 18:32  

Hallo,
zitat:
Was ich also suche ist ein Weg, wie wir in FiMa weiterhin eine gemeinsame Zugangsart hinterlegen. So dass wir unabhängig von dem jeweils Anderen buchen können.
Das ist leider z.Zt. nicht möglich. Erst in der nächsten Version (FiMa 2023 Deluxe) wird es eine Benutzerverwaltung geben.


Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Milan13 (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 8

Mitglied seit: 02.12.2021

Deutschland
icon1  Re: Re: Zwei Kontoinhaber - welches (gemeinsame) chipTAN-Verfahren? #3 Datum: 27.12.2021, 19:09  

Ja, genau das suche ich! Eine
zitat:(Reynard25,27.12.2021, 18:32)
Benutzerverwaltung
wäre ganz wunderbar! Dankeschön für die schnelle Antwort!

Lässt sich abschätz, wann die 2023-Version zur Verfügung steht?

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 14044

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Zwei Kontoinhaber - welches (gemeinsame) chipTAN-Verfahren? #4 Datum: 27.12.2021, 19:12  

FiMa 2023 wird frühestens Ende April kommen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Milan13 (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 8

Mitglied seit: 02.12.2021

Deutschland
icon1  Re: Zwei Kontoinhaber - welches (gemeinsame) chipTAN-Verfahren? #5 Datum: 27.12.2021, 19:36  

Blume1



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Milan13 am 27.12.2021 @ 19:37)
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  FinanzManager 2022 (V.29) >>  [FinanzManager 2022 (V.29)] OnlineBanking HBCI/FinTS >> Zwei Kontoinhaber - welches (gemeinsame) chipTAN-Verfahren?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)