Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2019 (V.26) >>  [FinanzManager 2019 (V.26)] Onlinebanking HBCI/FinTS >> Postbank: Anleitung ChipTAN nach Bestsign
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Postbank: Anleitung ChipTAN nach Bestsign
pehor88 (offline)
Experte



Beiträge: 125
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.01.2012

Deutschland
icon1  Postbank: Anleitung ChipTAN nach Bestsign #1 Datum: 06.09.2021, 20:34  

Hallo,

seit Einführung des ChipTAN-Verfahrens nutze ich dies mit dem KOBIL TAN Optimus comfort.
Die Postbank-Umstellung auf BestSign hat mich erst heute überrascht.
Trotz zeitaufwendiger Bemühungen, weiß ich noch immer nicht, wie sich die Umstellungs-Prozeduren bei Postbank und beim Finanzmanger und deren Verknüpfung gestalten.

Ich denke, dass es doch verständkiche Anleitungen gibt, wie man am eigenen PC die Umstellung sicher und ohne mittelprächtige Katastrophen schafft.

WO findet man solche Anleitungen zur Konfiguration und Zusammenwirken
a) für Postbank
b) für FM2022
c) für Verknüpfung der beiden (a + b)?

Ich möchte möglichst den bisherigen Ablauf beibehalten:
1) mit Gerät (Nutzung zu Hause am PC)
2) möglichst wenig oder besser kein Handy
3) Wie arbeitet das BestSign-Gerät - auch mit der Debit- (EC-) Karte? - Lese-und Generierungsgerät?

Ich bin ziemlich verzweifelt, auch verärgert darüber, dass der ganze Aufwand nur der Postbank gilt. Bastelt da jede Bank an einem eigenen System? Sieht ja in verschiedener Hinsicht wie "Nötigung" aus.

Ich bitte um Hilfe, Rat und Unterstützung (Links, PDFs etc.)
freundliche Grüße
pehor88

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Postbank: Anleitung ChipTAN nach Bestsign #2 Datum: 07.09.2021, 12:00  

Hallo,
für die Einrichtung von Bestsign/SealOne-Gerät gibt es auf der Internetseite der Postbank eine Anleitung....
https://www.postbank.de/privatkunden...-mit-geraet.html
..... die du sicher auch ohne meine Hilfe gefunden hättest.

Im FiMa brauchst du dann eigentlich nur unter Einstellungen --> Banking Kontakte --> Postbank Kontakt auswählen --> Bearbeiten --> Sicherheitsverfahren BestSign auszuwählen.


zitat:
Wie arbeitet das BestSign-Gerät - auch mit der Debit- (EC-) Karte? - Lese-und Generierungsgerät?
Der Vorteil ist, Du brauchst keine Karte.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Postbank: Anleitung ChipTAN nach Bestsign #3 Datum: 11.09.2021, 13:28  

Hallo,

hier ein interessanter Beitrag aus dem IT-Finanzmagazin zum Thema Postbank steigt aus chipTAN-Verfahren aus.

https://www.it-finanzmagazin.de/post...hren-aus-123824/

Hier gibt es Hinweise von Lexware:

https://www.lexware.de/support/faq/f...a50b9269bded410c
Gruß Reinhard


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Reynard25 am 11.09.2021 @ 13:33)
     PM   Buddy hinzufügen Copy
QuiFi (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 72
Geschlecht:
Mitglied seit: 05.07.2015

Deutschland
icon1  Re: Postbank: Anleitung ChipTAN nach Bestsign #4 Datum: 13.09.2021, 20:50  

Hallo,

welche Bank bietet noch einen Zugang per ChipTan USB an?
LG, QuiFi
   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13746

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Postbank: Anleitung ChipTAN nach Bestsign #5 Datum: 14.09.2021, 10:27  

Hallo,
leider gibt es nirgends ein Verzeichnis in dem die von allen Banken angebotenen HBCI-Zugangsarten aufgeführt sind.

Ich kann nur sagen, dass chipTAN USB alle Sparkassen und Volksbanken anbieten. Dazu kommen weitere Banken, die an das Rechenzentrum FIDUCIA der Genossenschaftsbanken angeschlossen sind, wie zum Beispiel einige Sparda-Banken.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
pehor88 (offline)
Experte



Beiträge: 125
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.01.2012

Deutschland
icon1  Re: Postbank: Anleitung ChipTAN nach Bestsign #6 Datum: 05.10.2021, 19:40  

Danke, Reinhard, für all die Links und Infos.
Gruß pehor88

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  FinanzManager 2019 (V.26) >>  [FinanzManager 2019 (V.26)] Onlinebanking HBCI/FinTS >> Postbank: Anleitung ChipTAN nach Bestsign
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)