Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Sonstiges >> Inventarverwaltung / Vertragsverwaltung
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Inventarverwaltung / Vertragsverwaltung
OskarSchoenherr (offline)
Fast Admin


Quicken-Fan seit Quicken 2.0

Beiträge: 217
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.06.2004

Deutschland
icon1  Inventarverwaltung / Vertragsverwaltung #1 Datum: 11.07.2017, 10:01  

Wer nimmt die Inventarverwaltung und wie zufrieden seid ihr?
Ich bin da ein großer Fan und wollte mal die Eindrücke von anderen hören. Das Ganze hat natürlich noch ne Menge Einschränkungen und Mängel. Schade, dass da Lexware so wenig dran macht.
Das gleiche gilt für die Vertragsverwaltung.
Die hat meiner Meinung nach noch größere Mängel. Gerade das Thema Vertragslaufzeiten, Kündigungsfristen usw. ist einfach unzureichend gelöst.
Wer nimmt das?
Oskar
   PM   Buddy hinzufügen Copy
grentsch (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 78
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.04.2011

Deutschland
icon1  Re: Inventarverwaltung / Vertragsverwaltung #2 Datum: 11.07.2017, 15:18  

In die Inventarverwaltung bin ich schon eingestiegen. Neueinkäufe über 100 €, die nicht Verbrauchsmaterial sind, registriere ich sofort. Nach und nach will ich auch frühere Einkäufe eintragen. Das ist etwas aufwändiger, weil ich die Unterlagen auf Papier raussuchen muss. Das ganze scheint mir etwas unübersichtlich. Und wie man zu den Inventarkategorien kommt, habe ich auch nicht ganz verstanden.

Die Vertragsverwaltung habe ich kurz angeschaut. Die kommt auch mir etwas unhandlich vor. Ich will sie aber auch verwenden. Es wäre nett, wenn man die regelmäßigen Buchungen automatisch übernehmen könnte.

Gerhard

   PM   Buddy hinzufügen Copy
QuiFi (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 70
Geschlecht:
Mitglied seit: 05.07.2015

Deutschland
icon1  Re: Inventarverwaltung / Vertragsverwaltung #3 Datum: 11.07.2017, 21:36  

Von der Inventarverwaltung hatte ich mir mehr erhofft. Ich habe zwar einige Artikel (auch weit rückwirkend) angelegt, aber spätestens bei dem Thema Splittbuchungen wird es mir zu umständlich - und Auswertungen kann man auch nicht fahren.

Die Vertragsverwaltung hatte ich mir angeschaut (aber dann das Update zurückgegeben). Mein Gedanke war: Und das kann man nicht durch eine Excel-Tabelle ersetzen? Vorteil war, daß ich mich mit dem Thema Verträge beschäftigt habe. Inzwischen befinden sich Vertragsnummern, Laufzeiten usw. in den Notizen oder Dokumenten der Firmen unter "Adressen".

Die Finanzprognose finde ich übrigens auch noch sehr eingeschränkt...
LG, QuiFi
   PM   Buddy hinzufügen Copy
OskarSchoenherr (offline)
Fast Admin


Quicken-Fan seit Quicken 2.0

Beiträge: 217
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.06.2004

Deutschland
icon1  Re: Inventarverwaltung / Vertragsverwaltung #4 Datum: 12.07.2017, 15:26  

Ich seh' schon, ähnliche Erfahrungen wie bei mir. Da gibt's wohl noch viel Arbeit. Bessere Übersichten, bessere Auswertungen. Beim Inventar vielleicht irgendwas Sinnvolles als Dokument mit Text und Bild für die Versicherung.

@QuiFi: Die Finanzprognose halte ich für eine private Nutzung auch für ziemlichen Unfug. Da gibt es einfach zu viele Unwägbarkeiten. Wenn man ein paar private Vorsorgemaßnahmen (Aktien, Fonds, Edelmetalle) einbezieht, kommt schon durch die normalen Schwankungen nichts raus. Bei etwas stärkerer Volatilität wird's dann noch schlimmer. Naja.
Oskar
   PM   Buddy hinzufügen Copy
vsteidle (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 11

Mitglied seit: 22.07.2014

Deutschland
icon1  Re: Inventarverwaltung / Vertragsverwaltung #5 Datum: 30.05.2019, 14:58  

Das Vertragsmodul finde ich auch unbefriedigend. Lästig ist insbesondere, dass man vorhandene regelmäßige Buchungen nicht übernehmen kann und die Felder Auftragskonto, Turnus und Betrag nicht alternativ beschicken kann.
Das Feld Telefon soll über den Adressdatensatz belegt werden. Geht aber nicht, selbst wenn das Telefon dort eingetragen ist.
Diese "Zwangsübernahmen" suggerieren Komfort, sind aber das Gegenteil, wenn sie nicht funktionieren (dann kann man gar kein Teleofn eintragen) oder erst Doppelerfassung wie bei regelmäßiger Buchung erfordern.

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Sonstiges >> Inventarverwaltung / Vertragsverwaltung
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)