Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Onlinebanking HBCI/FinTS >> Neuer TAN-Generator wegen neuer Bankcard
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Neuer TAN-Generator wegen neuer Bankcard
marpfei (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 37
Geschlecht:
Mitglied seit: 12.05.2011

Deutschland
icon1  Neuer TAN-Generator wegen neuer Bankcard #1 Datum: 05.12.2022, 08:42  

Ich habe jetzt meine neue Bankcard von der PSD-Bank bekommen. Diese hat einen kleinen Chip, den der TAN-Generator REINER SCT nicht lesen kann. Da der FiMa 2018 nicht mehr von Lexware gepflegt wird, muss ich mir offenbar nicht nur den neuen TAN-Generator kaufen sondern auch FiMa 2023. Meine Frage: das Programm gibt es im Internet nur im Download. Da wir nur 2,1 Mbit !!! haben, möchte ich wissen, wie groß der Download mit den Berichtigungen ist.
2. Frage: Kann dieser Photo-Generator (offenbar der Gleiche wie bei den Sparkassen) noch die alten Chips lesen? Mein Mann hat nämlich die alte Karte. Neu benötige ich den Sm@rt-TAN photo/chip-TAN QR DP 882 H und funktioniert der mit dem FiMa? Enttäuscht
Grüße von
marpfei

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 14051

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Neuer TAN-Generator wegen neuer Bankcard #2 Datum: 05.12.2022, 09:07  

Hallo,
zitat:
Da wir nur 2,1 Mbit !!! haben, möchte ich wissen, wie groß der Download mit den Berichtigungen ist.
Verstehe ich nicht. Die Download-Datei hat eine Größe von 63,9 MB.
zitat:
Neu benötige ich den Sm@rt-TAN photo/chip-TAN QR DP 882 H und funktioniert der mit dem FiMa?
Mit FiMa funktionieren alle handelsüblichen TAN-Generatoren, aber das ist nicht die Frage, sondern funktioniert er mit der entsprechenden Bank-Card?
Der Digipass 882 funktioniert mit den neuen Parkassen-Cards.
Siehe folgenden Hinweis:
https://www.kaiwu.de/cgi-bin/sbb//sb...m=1&show=266
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
marpfei (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 37
Geschlecht:
Mitglied seit: 12.05.2011

Deutschland
icon1  Re: Neuer TAN-Generator wegen neuer Bankcard #3 Datum: 05.12.2022, 18:02  

Ja, er wird damit beworben und meine Bank empfiehlt ihn. Er ist geeignet für Volksbanken und Raiffeisenkassen sowie den Sparkassen.

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 14051

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Re: Neuer TAN-Generator wegen neuer Bankcard #4 Datum: 06.12.2022, 10:21  

Hallo,
zitat:(marpfei,05.12.2022, 18:02)
Er ist geeignet für Volksbanken und Raiffeisenkassen sowie den Sparkassen.
Nicht unbedingt. Ich brauche für die Sparkasse einen anderen Digipass 882 als für die Volksbank.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Onlinebanking HBCI/FinTS >> Neuer TAN-Generator wegen neuer Bankcard
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)