Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:
 


Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2016 (Version 23) >>  [FinanzManager 2016 - V.23] Sonstiges >> Eigenes Konto für ec-Karten-Zahlungen?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Eigenes Konto für ec-Karten-Zahlungen?
T-Woh (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 63
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.03.2013

Deutschland
icon1  Eigenes Konto für ec-Karten-Zahlungen? #1 Datum: 23.03.2016, 22:46  

Hallo an alle,

ich hätte mal eine grundsätzliche Frage, wie ihr mit ec-Karten-Zahlungen umgeht.

Bisher führte ich in Quicken sowohl ein Konto für mein bestehendes Girokonto als auch ein weiteres für meine ec-Karte.

Wenn ich Zahlungen mit der ec-Karte geleistet habe, habe ich diese dort eingetragen und nach der Belastungsbuchung auf dem Girokonto entspr. abgeglichen (bzw. umgebucht).

Nachdem ich nunmehr meine Bank gewechselt habe, bin ich am Überlegen, ob dieses Vorgehen weiter Sinn macht.

Bei einer ec-Karten-Zahlung handelt es sich im weiteren Sinne ja um eine normale Lastschrift.

Insofern könnte man die entspr. ec-Karten-Zahlung auch direkt im Girokonto eingeben, ohne den Umweg über das ec-Karten-Konto.

Mich würde in diesem Zusammenhang mal interessieren, wie ihr mit solchen Zahlungen umgeht? Habt ihr zwei Konten (Girokonto & ec-Karte) oder doch nur eins?

Danke schon mal im Voraus….

   PM   Buddy hinzufügen Copy
Reynard25 (offline)
Administrator





Beiträge: 13270

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1  Re: Eigenes Konto für ec-Karten-Zahlungen? #2 Datum: 24.03.2016, 08:50  

Hallo,
zitat:(T-Woh,23.03.2016 , 22:46)
...... Insofern könnte man die entspr. ec-Karten-Zahlung auch direkt im Girokonto eingeben, ohne den Umweg über das ec-Karten-Konto.

So mache ich das: Die Zahlungen werden zunächst unter den Erwartete Buchungen eingetragen und nach dem abholen der Umsätze abgeglichen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy
Board >>  FinanzManager 2016 (Version 23) >>  [FinanzManager 2016 - V.23] Sonstiges >> Eigenes Konto für ec-Karten-Zahlungen?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum neue Beiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge bearbeiten

   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)