Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Tag, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken Jubiläumsversion (Version 20) >>  [Quicken Jubiläumsversion] Online-Banking HBCI/FinTS >> elektronischer kontoauszug scheitert
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: elektronischer kontoauszug scheitert
juppes (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.03.2012

Deutschland
icon1   elektronischer kontoauszug scheitert #1 Datum: 02.03.2012 , 21:10  

moin,
das Abholen der KOntoauszüge will weder bei der Volksbank noch bei der Postbank funktionieren. Laut Quicken-Meldung bricht jedes Mal die Bank ab.

In den Geschäftsvorfällen ist der elektronische Kontoauszug abgehakt, die Freischaltung bei der Bank ist erfolgt.

Wo hapert's

juppes


   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: elektronischer kontoauszug scheitert #2 Datum: 02.03.2012 , 21:29  

Hallo,

Du müsstest schon die Fehlermeldung genau wörtlich zitieren, sonst kommen wir nicht weiter.

Gibt es 9xxx-Fehlernummern?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
juppes (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.03.2012

Deutschland
icon1   Re: elektronischer kontoauszug scheitert #3 Datum: 03.03.2012 , 16:45  

Hallo Reinhard,
zunächst Danke für Deine Antwort.
Blöd, daß man diese Fehlermeldungen im Protokoll nicht einfach kopieren - oder wenigstens speichern und dann kopieren kann, sondern nur "drucken" oder "schliessen".
Imm Senden / Empfangen Fenster von Quicken:
Bearbeitung der Bankaufträge:
"Online-Aktion wurde abgebrochen"

Im Protokoll alles korrekt bis
"Abholen Kontoauszüge für Konto xxx, Blz xxx
Bankmeldungen werden ausgewertet
9010: IDL:GAD/services/sBGeraete/ExcFehler:1.0
Ihre Bank hat einen Fehler gemeldet!
Abmeldung..."

Klappt es denn normalerweise mit den Volksbanken?

juppes


   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: elektronischer kontoauszug scheitert #4 Datum: 04.03.2012 , 09:58  

Hallo,
zitat:(juppes,03.03.2012 , 16:45)
Blöd, daß man diese Fehlermeldungen im Protokoll nicht einfach kopieren - oder wenigstens speichern und dann kopieren kann, sondern nur "drucken" oder "schliessen".

Drucken und dann in eine txt-Datei drucken, sollte gehen.
zitat:
9010: IDL:GAD/services/sBGeraete/ExcFehler:1.0

Das sieht mir so aus, als ob die Anmeldung gelaufen ist, aber es kommen keine Daten.

SBGeräte könnte darauf hindeuten, dass Du die Kontoauszüge am Drucker der Bank holen sollst.
Hast Du das bei der Bank für HBCI/FinTS freischalten lassen?

zitat:
Klappt es denn normalerweise mit den Volksbanken?

Bei Banken des Rechenzentrums GAD habe ich noch keine Klagen gehört.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
juppes (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.03.2012

Deutschland
icon1   Re: elektronischer kontoauszug scheitert #5 Datum: 04.03.2012 , 10:30  

Hallo Reinhard,
zitat:
Drucken und dann in eine txt-Datei drucken, sollte gehen.
Danke für den Tip, werd' ich ausprobieren.
zitat:
SBGeräte könnte darauf hindeuten, dass Du die Kontoauszüge am Drucker der Bank holen sollst. Hast Du das bei der Bank für HBCI/FinTS freischalten lassen?

HBCI mit Schlüsseldatei Version FinTS 3.0
Geschäftsvorfälle:elektronische Kontoauszüge: Bank: ok Konto: ok.

Beim ersten Versuch kam noch sinngemäß die Meldung, daß Kontakt mit der Bank aufgenommen werden sollte. Dies geschah Donnerstag, mit der Zusicherung, dass es spätestens Freitag klappen sollte. Mit bekanntem Ergebnis.

juppes





   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
juppes (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.03.2012

Deutschland
icon1   Re: elektronischer kontoauszug scheitert #6 Datum: 06.03.2012 , 13:55  

moin,
ich habe hier noch eine Fehlermeldung des hbcilog, Vielleicht hilft das weiter:

...
HIRMG:3:2+9050::Teilweise fehlerhaft'
HIRMS:4:2:3+9010::IDL?:GAD/services/sBGeraete/ExcFehler?:1.0'
...

achso: ddbac-Version ist mit 4.3.74.0 aktuell.

juppes

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: elektronischer kontoauszug scheitert #7 Datum: 06.03.2012 , 14:15  

Hallo,

nein, ich kenne die Meldung nicht.

Vielleicht kann der ElectronicBanking-Experte der Bank was dazu sagen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
juppes (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.03.2012

Deutschland
icon1   Re: elektronischer kontoauszug scheitert #8 Datum: 06.03.2012 , 15:06  

ich habe Kontakt mit der Bank aufgenommen. Dort heisst es: wenn ich einen Kontoauszug über webbanking erstellen könne, sei auf Bankseite alles in Ordnung...

Man hat dann doch um ein Log gebeten. Mal schaun ob da was kommt.

Übrigens: nach Nachfrage bei der Postbank klappt das Abholen dort mittlerweile.

juppes

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Karre (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 1

Mitglied seit: 14.03.2012

Deutschland
icon1   Re: elektronischer kontoauszug scheitert #9 Datum: 15.03.2012 , 18:44  

Hallo juppes, hallo Reynard!

Nachdem ich mich bereits über die elektronischen Kontoauszüge geärgert habe, habe ich mich direkt mit der GAD in Verbindung gesetzt und von dort erfahren, das der Hinweis

9010: IDL:GAD/services/sBGeraete/ExcFehler:1.0

folgendes bedeutet: Es handelt sich hier um ein Kundenproduktfehler, die Kontoverbindung fehlt.

kurz: IBAN & BIC in den Konto-Stammdaten eintragen

Bei mir funktionieren jetzt auch endlich die elektronischen Kontoauszüge bei der Volksbank! Lächeln

Viele Grüße
Karre


   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
juppes (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7
Geschlecht:
Mitglied seit: 02.03.2012

Deutschland
icon1   Re: elektronischer kontoauszug scheitert #10 Datum: 15.03.2012 , 22:22  

Hallo Karre,
kaum macht man es richtig, schon funktioniert's.

Danke für den Tip.

Hier sind in Konten anderer Banken IBAN und BIC in den Stammdaten eingetragen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das nicht selbst gemacht habe. Kann es sein, dass diese Daten normalerweise bei Kontosynchronisation eingetragen werden?
Genau dies bei der Volksbank aber nicht geschieht?

juppes

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: elektronischer kontoauszug scheitert #11 Datum: 16.03.2012 , 08:57  

Hallo und Guten Tag,
zitat:(Karre,15.03.2012 , 18:44)
Es handelt sich hier um ein Kundenproduktfehler, die Kontoverbindung fehlt.

Eigentlich ist es kein Kundenproduktfehler, sondern ein Fehler zwischen Stuhllehne und Tastatur. Lacht

Aber wer soll bei der Fehlermeldung 9010::IDL?:GAD/services/sBGeraete/ExcFehler:1.0 auf sowas kommen?

Obwohl, ich erinnere mich schwach, dass es bei einer irgend einer anderen Funktion schon mal einen Fehler gab, der dadurch entstand, dass IBAN und BIC nicht eingetragen waren.

@juppes
Nein, diese Daten werden definitiv nicht bei der Synchronisation des HBCI-Kontaktes eingetragen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken Jubiläumsversion (Version 20) >>  [Quicken Jubiläumsversion] Online-Banking HBCI/FinTS >> elektronischer kontoauszug scheitert
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)