Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2012 >>  [Quicken 2012] Bedienung >> Mehrere Buchungen nachträglich Splitten
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Mehrere Buchungen nachträglich Splitten
Juheb (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 38

Mitglied seit: 19.01.2008


icon1   Mehrere Buchungen nachträglich Splitten #1 Datum: 14.01.2012 , 15:41  

Hallo, durch die schnelle & kompetente Hilfe meiner Frage zur Änderung von Kategorien motiviert schiebe ich direkt eine zweite Frage hinterher.

Ich habe zahlreiche Buchungen für einen Kredit. Diese sind in Quicken als einfache Bankbuchung von meinem Konto auf das Konto des Gläubigers eingetragen.
Nun würde ich gerne nachträglich die Summe splitten in Tilgung und Zinsen, also aus jeder einzelnen Buchung nachträglich eine Splitbuchung machen. Da Tilgung und Zinsen sich nur 1x geändert haben und es viele Buchungen sind, würde ich dies ungerne einzeln per Hand ändern. Unter Suchen & Ersetzen sehe ich keine Möglichkeit eine Splitt-Buchung anzulegen. Gibt es vielleicht trotzdem eine Lösung?

Danke!

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12362

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Mehrere Buchungen nachträglich Splitten #2 Datum: 15.01.2012 , 10:24  

Hallo,

da sehe ich keine Lösung. Für so etwas gibt es keinen Automatismus.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Mehrere Buchungen nachträglich Splitten #3 Datum: 15.01.2012 , 12:50  

Hallo Juheb,
...wie Reinhard sagt, zumindest für die bisherigen Buchungen.

Wenn du nun bei einer Neuen diesen Split einträgst und per Rechtsklick "Merken" verwendest, wird dieser Split auch künftig so verwendet.
Allerdings, je nach Darlehensform, ändert sich ggf. das Verhältnis von Zins und Tilgung. Das müsstest du dann im Split händisch ebenfalls wieder ändern.
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Juheb (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 38

Mitglied seit: 19.01.2008


icon1   Re: Mehrere Buchungen nachträglich Splitten #4 Datum: 17.01.2012 , 10:47  

Ich hatte es befürchtet.....
Ich überlege mal ob es mir das Wert ist, alle alten Daten naträglich in mühevoller Handarbeit zu ändern.

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Gruß, Jürgen

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
derfloh (offline)
Fast Admin



Beiträge: 228
Geschlecht:
Mitglied seit: 28.10.2010

Deutschland
icon1   Re: Mehrere Buchungen nachträglich Splitten #5 Datum: 01.02.2012 , 07:20  

Du könntest:

1. ein Verrechnungskonto einrichten
2. alle bisherigen Kreditbuchungen in Umbuchungen auf das Verrechnungskonto ändern (erzeugt dort ein Guthaben
3. den Kredit löschen
4. über die Kreditverwaltung von Quicken den Kredit neu berechnen. Dazu
a) Systemdatum zurücksetzen
b) als Buchungskonto das Verrechnungskonto wählen.
5. Quicken schließen, Systemdatum ändern auf den Tag, an dem sich die Kreditkonditionen geändert haben, Quicken neu starten. Dann trägt Qu. die regelmäßigen Kreditbuchungen bis zu diesem Tag ein.
6. Änderung der Kreditkonditionen einpflegen
7. Systemdatum auf heute, Quicken neu starten

Zuletzt kannst du dann unter "Regelmäßige Buchungen" das Bezugskonto für deine Kreditbuchungen auf das Girokonto ändern.
Bleibt auf dem Verrechnunkskonto ein Saldo (können nur wenige Ct. sein) buchst du es mittels einer Ausgleichsbuchung mit der Zinskategorie auf Null. Dann kannst du das nun überflüssige Verrechnungskonto ausblenden.

Jetzt fällt mir ein: Es geht auch ohne Verrechnungskonto. Dann musst du nur alle Kreditbuchungen löschen und mittels der Kreditverwaltung wie beschrieben neu erzeugen lassen. Dann von Hand das Abgleich-X, fertich.



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von derfloh am 01.02.2012 @ 07:21)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Juheb (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 38

Mitglied seit: 19.01.2008


icon1   Re: Mehrere Buchungen nachträglich Splitten #6 Datum: 02.02.2012 , 15:57  

Hallo derfloh,

danke für die ausführliche Anleitung. Ich habe allerdings bereits "per Hand" alle Daten einzeln bearbeitet. Um mein Quicken aber besser kennen zu lernen, werde ich Deine Anleitung einmal an einer Sicherungskopie ausprobieren.

Vielen Dank

Gruß, Jürgen

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
LocoDicer (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 03.09.2012

Deutschland
icon1   Re: Re: Mehrere Buchungen nachträglich Splitten #7 Datum: 03.09.2012 , 11:22  

zitat:(derfloh,01.02.2012 , 07:20)
Du könntest:

1. ein Verrechnungskonto einrichten
2. alle bisherigen Kreditbuchungen in Umbuchungen auf das Verrechnungskonto ändern (erzeugt dort ein Guthaben
3. den Kredit löschen
4. über die Kreditverwaltung von Quicken den Kredit neu berechnen. Dazu
a) Systemdatum zurücksetzen
b) als Buchungskonto das Verrechnungskonto wählen.
5. Quicken schließen, Systemdatum ändern auf den Tag, an dem sich die Kreditkonditionen geändert haben, Quicken neu starten. Dann trägt Qu. die regelmäßigen Kreditbuchungen bis zu diesem Tag ein.
6. Änderung der Kreditkonditionen einpflegen
7. Systemdatum auf heute, Quicken neu starten

Zuletzt kannst du dann unter "Regelmäßige Buchungen" das Bezugskonto für deine Kreditbuchungen auf das Girokonto ändern.
Bleibt auf dem Verrechnunkskonto ein Saldo (können nur wenige Ct. sein) buchst du es mittels einer Ausgleichsbuchung mit der Zinskategorie auf Null. Dann kannst du das nun überflüssige Verrechnungskonto ausblenden.

Jetzt fällt mir ein: Es geht auch ohne Verrechnungskonto. Dann musst du nur alle Kreditbuchungen löschen und mittels der Kreditverwaltung wie beschrieben neu erzeugen lassen. Dann von Hand das Abgleich-X, fertich.

gute lösung !
http://www.empodo.de/de/
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2012 >>  [Quicken 2012] Bedienung >> Mehrere Buchungen nachträglich Splitten
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)