Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2012 >>  [Quicken 2012] Bedienung >> Kontoblatt farbig drucken
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Kontoblatt farbig drucken
Pinguin (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.04.2011

Deutschland
icon1   Kontoblatt farbig drucken #1 Datum: 13.04.2011 , 16:22  

Habe gerade den Umstieg von StarMoney 8.0 auf Quicken Deluxe2012 gewagt. Nunmehr möchte ich das Kontoblatt mit Umsatz und Saldo drucken. Jeder Umsatz soll mit Trennstrich oder unterlegte Farbschattierung gedruckt werden. Geht das?

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Dank-o-mat
bedankt sich bei dir
  1 x Danke

Für dieses Thema bedankten sich die folgenden 1 User:
Pinguin,
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12924

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Kontoblatt farbig drucken #2 Datum: 13.04.2011 , 17:07  

Hallo,

versuche es mal obem im Kontoblatt mit Bericht --> Buchungen. Dann hast Du die Möglichkeit mit Einstellungen --> Formatierung versch. Farben und Schriftarten festzulegen.

Wie meinst Du das mit dem Trennstrich?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Pinguin (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.04.2011

Deutschland
icon1   Re: Kontoblatt farbig drucken #3 Datum: 14.04.2011 , 11:49  

Hallo Reinhard,

sobald ich Kontoblatt als Bericht mit Buchungen drucken möchte, bekomme ich aber nicht den Saldo (läßt sich auch nicht bei Spalten einstellen).
Farbig drucken bzw. Trennstrich nach jeder Buchung dient der besseren Lesbarkeit. Drucke ich nämlich das Kontoblatt direkt, werden die einzelnen Buchungen direkt untereinander gepackt. Will ich die gesamte Information, einschließlich Kategorien/Unterkategorien haben, muß ich im Querformat drucken. Ich muß praktisch ein Lineal einsetzen, damit ich die Umsätze gut lesen kann. Ein Trennstrich zwischen den einzelnen Buchungen wäre da hilfreich.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12924

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Kontoblatt farbig drucken #4 Datum: 14.04.2011 , 12:03  

Hallo,
zitat:(Pinguin,14.04.2011 , 11:49)
sobald ich Kontoblatt als Bericht mit Buchungen drucken möchte, bekomme ich aber nicht den Saldo (läßt sich auch nicht bei Spalten einstellen).

Du willst den Saldo nach jeder Buchung sehen? Das geht nicht. Höchstens pro Tag.
zitat:
Farbig drucken bzw. Trennstrich nach jeder Buchung dient der besseren Lesbarkeit. Drucke ich nämlich das Kontoblatt direkt, werden die einzelnen Buchungen direkt untereinander gepackt. Will ich die gesamte Information, einschließlich Kategorien/Unterkategorien haben, muß ich im Querformat drucken. Ich muß praktisch ein Lineal einsetzen, damit ich die Umsätze gut lesen kann. Ein Trennstrich zwischen den einzelnen Buchungen wäre da hilfreich.

Du könntest das Kontoblatt als ASCII-Datei oder Tabulatorsepariert drucken und dann mit Excel oder einer anderen Tabellenkalkulation öffnen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Pinguin (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.04.2011

Deutschland
icon1   Re: Kontoblatt farbig drucken #5 Datum: 14.04.2011 , 16:23  

Hallo Reinhard,
im Kontoblatt sehe ich auch den Saldo nach jeder Buchung, wieso kann ich ihn dann nicht druckenFragezeichen
Kontoblatt als ASCII-Datei exportieren um dann mit Excel zu importieren, nur um die Buchungen auf dem Ausdruck zu separieren?
Kann ja wohl nicht wahr sein, ist das der Komfort von QuickenFragezeichen
Gruß Gerd

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12924

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Kontoblatt farbig drucken #6 Datum: 14.04.2011 , 16:51  

Hallo,
zitat:(Pinguin,14.04.2011 , 16:23)
im Kontoblatt sehe ich auch den Saldo nach jeder Buchung, wieso kann ich ihn dann nicht druckenFragezeichen

Diese Antwort bezog sich, auf Buchungs-Berichte.
Du kannst doch das Kontoblatt drucken, nur eben nicht formatieren.
zitat:
Kontoblatt als ASCII-Datei exportieren um dann mit Excel zu importieren, nur um die Buchungen auf dem Ausdruck zu separieren?
Kann ja wohl nicht wahr sein, ist das der Komfort von QuickenFragezeichen

Man kann eben nicht alles haben. Zeige mir die (Finanz-) Software, die absolut alles kann.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Pinguin (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.04.2011

Deutschland
icon1   Re: Kontoblatt farbig drucken #7 Datum: 14.04.2011 , 21:02  

Hallo Reinhard,
ich glaube Du hast nicht verstanden worum es eigentlich geht.
Ich möchte jede Buchung - wie im Kontoblatt angegeben, inkl. Stand (gleich Saldo) - auch audrucken können und zwar so, dass diese auch vernünftig lesbar ist. Wenn Du behauptest ich könnte das Kontoblatt vollständig ausdrucken, so ist das nicht wahr. Der Kontostand fehlt eben!
Natürlich kann keine Finanzsoftware alles. Aber Buchungen mit Saldo liefert mir schon die kostenlose Web-Site von den Banken, sogar chronologisch vorwärts und rückwärts sortiert. Das sind doch elementare Funktionen. Was soll ich dann mit umfangreichen Berichten, wenn ich nicht mal die Basis vernünftig ausgedruckt bekomme?
Gruß Gerd

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12924

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Kontoblatt farbig drucken #8 Datum: 14.04.2011 , 22:56  

Hallo,
zitat:(Pinguin,14.04.2011 , 21:02)
ich glaube Du hast nicht verstanden worum es eigentlich geht.

Offensichtlich nicht. *grübel*
zitat:
Ich möchte jede Buchung - wie im Kontoblatt angegeben, inkl. Stand (gleich Saldo) - auch audrucken können und zwar so, dass diese auch vernünftig lesbar ist. Wenn Du behauptest ich könnte das Kontoblatt vollständig ausdrucken, so ist das nicht wahr. Der Kontostand fehlt eben!

Ich dachte, so weit waren wir schon. Wenn Du bei geöffneten Kontoblatt auf das Drucker-Symbol oder Datei --> Drucken gehst, kannst Du das Kontoblatt einschließlich Saldo nach jeder Buchung drucken.
zitat:
Natürlich kann keine Finanzsoftware alles. Aber Buchungen mit Saldo liefert mir schon die kostenlose Web-Site von den Banken, sogar chronologisch vorwärts und rückwärts sortiert. Das sind doch elementare Funktionen. Was soll ich dann mit umfangreichen Berichten, wenn ich nicht mal die Basis vernünftig ausgedruckt bekomme?

Du bekommst sie ausgedruckt. Nur gibt es in diesem speziellen Fall keine Möglichkeit, den Ausdruck (farblich) zu formatieren.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Pinguin (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.04.2011

Deutschland
icon1   Re: Kontoblatt farbig drucken #9 Datum: 16.04.2011 , 13:28  

Halo Reinhard,
vielen Dank für Deine netten Kommentare. Leider sind sie wenig hilfreich.
Nochmal zum Drucken: Dein Vorschlag (s.o.) Kontoblatt mit Bericht drucken -> Ergebnis: Saldo nach jeder Buchung ist nicht druckbar, Formatieren ist möglich (farbig, etc.) ok
Kontoblatt mit Menuepunkt "Drucken" funktioniert mit Saldo, aber ohne Formatierung (farbig, etc.) => schlechte Lesbarkeit der einzelen Buchungen mit Saldo, da direkt untereinander "geklatscht" und ohne Trennmöglichkeit (farbig oder Trennstrich).
Die oben zitierte Möglichkeit "Drucker-Symbol" oder "Datei / drucken " hattest Du gar nicht erwähnt!
Gruß Gerd

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12924

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Kontoblatt farbig drucken #10 Datum: 16.04.2011 , 14:04  

Hallo,

leider geht es wirklich nicht so, wie Du es brauchst.

Die beste Möglichkeit ist wohl, im Kontoblatt Bericht Buchungen --> Export nach Tabellenkalkulation. Dort kann man dann eine entsprechende Spalte anfügen.

In der nächsten Version soll das Kontoblatt total überarbeitet werden. Ich gehe davon aus, dass dann auch ein Bericht möglich sein wird, der Deinen Wünschen entspricht.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Pinguin (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.04.2011

Deutschland
icon1   Re: Kontoblatt farbig drucken #11 Datum: 18.04.2011 , 12:46  

Hallo Reinhard,

nochmals vielen Dank für Deine Auskünfte.

So warte ich dann auf die nächste Quicken-Version und bleibe bei StarMoney 8.0.
Gruß Gerd

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2012 >>  [Quicken 2012] Bedienung >> Kontoblatt farbig drucken
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)