Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2012 >>  [Quicken 2012] Bedienung >> Exception Access Violation
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Exception Access Violation
chief_bcb (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6

Mitglied seit: 12.10.2011

Deutschland
icon1   Exception Access Violation #1 Datum: 05.02.2014 , 20:27  

Guten Abend Gemeinde,
seit heute bekomme ich ein PopUp mit der Meldung wie oben Exception Access Violation CPaymentSheet: EnableDisableMem

mit Auswahlbuttons Ja und Nein.

Das passiert, wenn ich eine Terminüberweisung anlegen will. (noch nix SEPA oder klassik).

Drücke ich auf Ja, verschwindet das PopUp, drücke ich auf nein, erscheint das Fenster für eine SEPA Terminüberweisung (warum eigentlich?) mit blass dargestellten Feldern. Die sind aber eingabebereit. Bei Adressen werden keine SEPA Bankverbundenen Adresssen angeboten, nur der Pulldown-Pfeil bietet diese an.

Danach kommt dann der nächste Fehler: ValueCheckDateFI.

Alles Murks. Vorgestern habe ich noch SEPA Terminüberweisungen angelegt und soweit möglich übertragen, heute spinnt das Programm. Die ganze nenneswerte Aktion davor, war das Ergänzen einer Adresse mit einer neuen SPA Bankverbindung.

Ich habe mittlerweile versucht die Installation zu reparieren, eine Sicherungskopie aufzurufen, die Adressdaten vor und zurück zu ändern und den Rechner zu rebooten. Alles wirkungslos.

Jemand eine Idee?

Schon mal Danke!

Bernd





   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12621

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Exception Access Violation #2 Datum: 05.02.2014 , 20:44  

Hallo und Guten Tag,

es wird wahrscheinlich daran liegen, dass Deine Bank die "normale" Terminüberweisung nicht mehr zulässt, sondern nur noch SEPA-TÜ. Dann kommt diese Fehlermeldung, weil Quicken den Geschäftsvorfall nicht mehr findet.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
chief_bcb (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6

Mitglied seit: 12.10.2011

Deutschland
icon1   Re: Exception Access Violation #3 Datum: 05.02.2014 , 20:58  

Hallo Reinhard,
Danke für die schnelle Antwort. Ja nee, nicht wirklich. Ich habe mehrere Konten bei verschiedenen Banken. Egal welches Absendekonto ich wähle passiert das. Und es ist ja noch nicht in die Übertragung gegangen. Einfach nur beim Anlegen. Habe grade noch was witziges herausgefunden. Im Kontoblatt selber lässt sich ohne Probleme eine Buchung als SEPA Terminüberweisung anlegen, die dann auch im Menü Überweisungen sauber angezeigt wird. Die Übertragung (1 Test-Euro) ist auch problemlos. Es ist eben das Menü Überweisungen - SEPA Terminüberweisungen.
Wie gessagt, Sonntag habe ich 4 Überweisungen angelgt, von denen 2 übertragen werden konnten und 2 wegen des weit voraus liegenende Datums nicht. Die stehen da noch rum.

VG
Bernd

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12621

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Exception Access Violation #4 Datum: 05.02.2014 , 21:05  

Hallo,

ich glaube Dir, dass es Sonntag noch funktioniert hat. Aber nach und nach nehmen die Banken die nicht-SEPA Geschäftsvorfälle raus.

Wenn die SEPA-TÜ bei Eingabe ins Kontoblatt funktioniert, musst Du es eben immer so machen. Oder gibt es dabei noch ein Problem?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
chief_bcb (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6

Mitglied seit: 12.10.2011

Deutschland
icon1   Re: Exception Access Violation #5 Datum: 05.02.2014 , 21:12  

z.B. wird der Verwendugnszweck nicht mehr vorgeschlagen aus den Adressen. Und es ist ein Komfortverlust in dieser fummeligen Einzelzeile. Aber noch eine Zusatzinformation - es fehlen die Kontodaten (Kto.Nr und BLZ) im Menü. Konto ist selbstverständlich gepflegt. Wo ist denn da nur was kaputtgegangen?
VG
Bernd

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
chief_bcb (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 6

Mitglied seit: 12.10.2011

Deutschland
icon1   Re: Exception Access Violation #6 Datum: 05.02.2014 , 21:30  

Workaround: Sepa-Überweisung normal anlegen und dann in eine Sepa-Terminüberweisung umwandeln.

VG
Bernd

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2012 >>  [Quicken 2012] Bedienung >> Exception Access Violation
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)