Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2011 >>  [Quicken 2011] Bedienung >> Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt
Last (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 170
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.07.2006

wohne meist vor dem PC
ja  ja  $file[17] 
icon1   Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt #1 Datum: 17.12.2010 , 06:10  

Guten Morgen,

ich habe mir Quicken 2011 zugelegt.

Die Daten aus 2010 wurden problemlos übernommen.

Nun habe ich mal die Termin- und Daueraufträge bei der Bank abgerufen. Jetzt war eine Terminüberweisung zum 20.05.2011 eingetragen. Diese steht nun plötzlich bereits jetzt im Kontoblatt. Ich will die Terminüberweisung aber jetzt nicht 5 Monate mit im Kontoblatt mitschleppen.

Wie kann ich das Problem lösen?

Bitte nochmals, ich habs vergessen, wo gebe ich ein wieviel Tage im voraus ein Dauerauftrag im Kontoblatt eingetragen wird?

Danke!

Gruß
Last
Bye
Last


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Last am 17.12.2010 @ 06:11)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12488

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt #2 Datum: 17.12.2010 , 08:53  

Hallo,

Einstellungen Kontoblatt --> Detailbereich.

Scheint aber bei terminierten Überweisungen nicht so richtig zu funktionieren .....
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Last (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 170
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.07.2006

wohne meist vor dem PC
ja  ja  $file[17] 
icon1   Re: Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt #3 Datum: 17.12.2010 , 09:16  

Hi Reinhard,

danke, das mit dem Detailbereich war es.

Aber wie du schreibst, mit Terminüberweisungen klappt es im Gegegensatz zur Version 2010 nicht.
Bye
Last
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Last (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 170
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.07.2006

wohne meist vor dem PC
ja  ja  $file[17] 
icon1   Re: Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt #4 Datum: 21.12.2010 , 11:16  

Ich hatte mich diesbezüglich an den Support gewandt und bekam als Rückmeldung:
Auf Kundenwunsch wurde das geändert, dass nun Terminüberweisungen, selbst wenn die erst in 11 Monaten fällig werden, sofort im Kontoblatt erscheinen und dann dort 11 Monate mitgeschleppt werden.

Welche Kunden kommen auf solch eine Idee? Enttäuscht
Bye
Last
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12488

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt #5 Datum: 21.12.2010 , 11:28  

Hallo,

es hängt damit zusammen, dass viele User gefordert hatten, dass man terminierte Überweisungen, Vorgang TÜOnl, wieder direkt im Kontoblatt anlegen kann. Mit Quicken 2010 war das nicht möglich; in Quicken 2011 wurde es wieder eingeführt. Dadurch erscheinen die terminierte Überweisungen sofort im Kontoblatt.

Ein Grund ist auch, dass Änderungen oder die Löschung einer Terminüberweisung, die an die Bank gesendet werden, nicht in der Kontoblattbuchung nachgezogen werden und der Benutzer das selbst tun muss.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Last (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 170
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.07.2006

wohne meist vor dem PC
ja  ja  $file[17] 
icon1   Re: Re: Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt #6 Datum: 21.12.2010 , 11:40  

[quote=Reynard25,21.12.2010 , 11:28]
Hallo,

es hängt damit zusammen, dass viele User gefordert hatten, dass man terminierte Überweisungen, Vorgang TÜOnl, wieder direkt im Kontoblatt anlegen kann. Mit Quicken 2010 war das nicht möglich; in Quicken 2011 wurde es wieder eingeführt. Dadurch erscheinen die terminierte Überweisungen sofort im Kontoblatt.
[/QUOTE]

Warum die sofort dort erscheinen müssen ist mir immer noch nicht klar. Ich habe ca. 15 Terminüberweisungen die ich nun ein ganzes Jahr im Kontoblatt mit herumschleppen muss. Klar, man kann es nicht allen recht machen, aber eine programmiertechnische Lösung wäre da sicherlich möglich, dass ich, wie bei DA und anderen Buchungen auch festlegen kann, wieviel Tage im voraus die Terminüberweisung im Kontoblatt erscheint. [quote]

Ein Grund ist auch, dass Änderungen oder die Löschung einer Terminüberweisung, die an die Bank gesendet werden, nicht in der Kontoblattbuchung nachgezogen werden und der Benutzer das selbst tun muss.
[/quote]

Auch hier, reine Programmiersache.

Aber gut. Muss man nun mit leben. Ich werde nun alle Terminüberweisungen zuerst einmal löschen. Das kann man eigentlich jetzt nur noch sinnvoll nutzen, wenn die Terminüberweisung in naher Zukunft und nicht in Monaten erfolgt.

Schade.


NACHTRAG: Warum werden die Daueraufträge eigentlich nicht in regelmäßigen Buchungen mit angezeigt? Wäre doch sinnvoll wenn man dort auf einen Blick alles sieht?
Bye
Last


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Last am 21.12.2010 @ 11:46)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12488

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt #7 Datum: 21.12.2010 , 12:01  

Hallo,
zitat:(Last,21.12.2010 , 11:40)
Auch hier, reine Programmiersache.

Sicher. Im Grunde gibt es nichts, was man nicht irgendwie programmieren kann. Es ist eine Frage des Aufwandes. Die Geschäftsleitung setzt Termine, legt die Anzahl der Programmierer fest....
zitat:
Aber gut. Muss man nun mit leben. Ich werde nun alle Terminüberweisungen zuerst einmal löschen. Das kann man eigentlich jetzt nur noch sinnvoll nutzen, wenn die Terminüberweisung in naher Zukunft und nicht in Monaten erfolgt.

Wurden sie schon an die Bank gesendet? Ansonsten könntest Du Regelmäßige Terminüberweisungen erstellen, diese z.B. 10 Tage vor der Ausführung ins Kontoblatt eintragen lassen und erst dann zur Bank schicken.

zitat:
NACHTRAG: Warum werden die Daueraufträge eigentlich nicht in regelmäßigen Buchungen mit angezeigt? Wäre doch sinnvoll wenn man dort auf einen Blick alles sieht?

Sinnvoll schon, aber alles was in der Liste steht, wird auch ins Kontoblatt übernommen. Das würde dazu führen, dass Du die DA doppelt im Kontoblatt hast.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Last (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 170
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.07.2006

wohne meist vor dem PC
ja  ja  $file[17] 
icon1   Re: Re: Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt #8 Datum: 21.12.2010 , 12:20  

zitat:(Reynard25,21.12.2010 , 12:01)
Hallo,
Sinnvoll schon, aber alles was in der Liste steht, wird auch ins Kontoblatt übernommen. Das würde dazu führen, dass Du die DA doppelt im Kontoblatt hast.

Ich weiß, ich bin langeilig, aber auch das wäre eine simple Programmiersache.
In kurzen Worten:
Ist Vorgangsart=DA dann nicht eintragen
Schon ist das Problem gelöst.

Wie du schreibst, wenn die Programmierer natürlich mit wenig Leute unter Druck stehen ist nicht so gut.

Ich wünsche als frohe Festtage und einen guten Rutsch
Bye
Last
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2011 >>  [Quicken 2011] Bedienung >> Terminüberweisung für 2011 direkt im Kontoblatt
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)