Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2011 >>  [Quicken 2011] Bedienung >> Finde die richtige Eingabe der PIN nicht für Onlinekontoabfrage
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Finde die richtige Eingabe der PIN nicht für Onlinekontoabfrage
Bert5 (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 62
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.10.2006

Deutschland
icon1   Finde die richtige Eingabe der PIN nicht für Onlinekontoabfrage #1 Datum: 03.10.2014 , 12:58  

Ich habe 10 Konten, die ich gleichzeitig online abfrage. Das funktioniert bisher reibungslos. Nun habe ich ein neues Konto eingerichtet, welches ich ebenfalls im gleichen Rutsch abfragen möchte. Doch bei diesem Konto muß ich jedesmal die PIN eingeben. Ich finde nicht die Stelle, wo ich die PIN hinterlegen kann, damit ich die nicht jedesmal neu eingeben muß.

Bitte Info.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12452

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Finde die richtige Eingabe der PIN nicht für Onlinekontoabfrage #2 Datum: 03.10.2014 , 13:08  

Hallo,

die PIN muss im Passwort-Safe hinterlegt werden. Ich glaube bei Quicken 2011 ist das im Menü Extras.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Bert5 (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 62
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.10.2006

Deutschland
icon1   Re: Finde die richtige Eingabe der PIN nicht für Onlinekontoabfrage #3 Datum: 03.10.2014 , 17:24  

Ich meine nicht das Passwort für Quicken selbst sondern die einzelne PIN das Konto. Irgendwo muß ich die PIN doch auch für die anderen Konten eingegeben haben, die alle funktionieren. Passwortsafe habe ich versucht. Es muß irgendwo ein Häkchen geben für Üasswort merken oder so. Ich suche mir einen Wolf.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12452

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Finde die richtige Eingabe der PIN nicht für Onlinekontoabfrage #4 Datum: 03.10.2014 , 17:39  

Hallo,
zitat:(Bert5,03.10.2014 , 17:24)
Ich meine nicht das Passwort für Quicken selbst sondern die einzelne PIN das Konto.

Das habe ich durchaus verstanden. Zwinkern
zitat:
Irgendwo muß ich die PIN doch auch für die anderen Konten eingegeben haben, die alle funktionieren. Passwortsafe habe ich versucht. Es muß irgendwo ein Häkchen geben für Passwort merken oder so. Ich suche mir einen Wolf.

Ja, das ist, wie ich schon sagte, im Passwort-Safe. Hier ein ScreenShot aus einer neueren Quicken-Version (Quicken 2011 habe ich nicht mehr), sollte in 2011 ähnlich aussehen:



Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Bert5 (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 62
Geschlecht:
Mitglied seit: 13.10.2006

Deutschland
icon1   Re: Finde die richtige Eingabe der PIN nicht für Onlinekontoabfrage #5 Datum: 03.10.2014 , 17:52  

Ja jetzt habe ich es - sieht fast genauso aus. Dort habe ich das Pw eingeben und gespeichert. Nun funktioniert alles. (Ich habe die anderen Reiter nicht gesehen - dumm.)

Danke

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2011 >>  [Quicken 2011] Bedienung >> Finde die richtige Eingabe der PIN nicht für Onlinekontoabfrage
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)