Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2011 >>  [Quicken 2011] Bedienung >> Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie)
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie)
quick2008 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 13

Mitglied seit: 06.01.2008

Deutschland
icon1   Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #1 Datum: 26.04.2013 , 12:09  

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit zwei Konten eingerichtet. Konto 01 als Giro- und Geldeingangskonto und Konto 02 als reines Wirtschaftskonto, von dem alle Abbuchungen abgehen. Um Konto 02 solvent zu halten sind von Konto 01 regelmäßige Überweisungen auf Konto 02 gegangen. Als Kategorie habe ich dann [Konto 02] angegeben. Der Vorteil war, dass mit dem schreiben der Überweisung von Konto 01 der Betrag gleichzeitig auf Konto 02 gebucht war. Da ich die Konten jetzt trennen muss, ergibt sich folgendes Problem. Verändere ich auf Konto 01 die Kategorie von [Konto 02] in "Umbuchung" verschwindet die Buchung auf Konto 02 automatisch. Nun meine Frage. Wie kann ich den Konflikt lösen so das nach dem zuweisen von jeweils neuen Kategorien der Saldo beider Konto unverändert bleibt?

Peter Hilfe !

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
dau0815 (offline)
Fast Admin



Beiträge: 376
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.04.2005

Deutschland
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #2 Datum: 26.04.2013 , 12:29  

Warum willst Du die Kategorie ändern? Und was meinst Du mit "trennen"?
Gruß,
Andreas
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
idefixbt (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 156
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.01.2010

Hessen
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #3 Datum: 26.04.2013 , 13:49  

Hallo Peter,

ich habe bei mir folgendes gemacht:

Beispiel für Verbindlichkeiten.

Bei mir ist das Konto 02 als normales Girokonto eingerichtet. Von hier aus Überweise ich Zahlungen an meine Kreditoren.

Das Konto 01 ist ebenfalls als Girokonto eingerichtet und mit diesem Konto findet auch der autom. Abgleich mit der Bank statt (Auszug abholen).

In dem Konto 01 gebe ich als "Gegenkonto" dann das Konto 02 an und erhalte damit autom. die Umbuchung auf (Ausgleich) dem Konto 02.

Wenn Du mir per "PN" Deine Tel.-Nr. sendest können wir das gerne auch am Telefon besprechen.

Gruß
Gerhard

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12440

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #4 Datum: 27.04.2013 , 11:04  

Hallo,

das erklärt nicht, was Du unter "trennen" verstehst. Soll eines der beiden Konten gelöscht werden, oder wie soll das Ergebnis der Trennung aussehen?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
quick2008 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 13

Mitglied seit: 06.01.2008

Deutschland
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #5 Datum: 28.04.2013 , 20:21  

Hallo,

also noch mal von vorn. Ich habe monatlich 1000 Euro von Konto 01 auf Konto 02 überwiesen um dieses solvent zu halten. Ich habe für diesen Vorgang keine spezielle Kategorie verwendet, sondern als Kategorie einfach „Konto 02“ (Meistens ganz unten in der Kategorieliste). Quicken hat damit reagiert, dass diese Buchung logischerweise dem Konto 01 mit 1000,- Euro minus belastet wurde und dem Konto 02 diese 1000,- Euro gut geschrieben wurden. Das alles natürlich sofort ohne einen „normalerweise“ notwendigen Online-Banking-Auszug.

Der Grund des „Trennens“ beider Konten ist, dass ich beide Konten mit „anmoney“ von Android synchronisiere. Das Programm „anmoney“ hat aber ein Problem damit, Daten von verschiedenen Konten einzulesen die miteinander verbunden sind. Die Verbindung besteht aber genau darin, dass ich bei Konto 01 als Kategorie expliziert [Konto 02] angebe, statt irgendeinen anderen Kategorienamen. Scheinbar erwartet „anmoney“ beim importieren eine „normale“ Kategorie und nicht ein Gegenkonto. Also habe ich mir gedacht, dass ich die Konto-verbindende Kategorie mit einem „unverfänglichen“ Kategorienamen (wie z.B. Umbuchung) in Quicken ersetze. Dies natürlich vor dem importieren nach „anmoney“.

Leider löscht sich damit auch die Buchung des Gegenkontos (in diesem Fall [Konto 02]) und es entsteht eine Differenz im Saldo des Gegenkontos (Konto 02) um genau -1000 Euro bei der die Kategorie der Buchung des Kontos 01 (also „Umbuchung statt [Konto 02] in Höhe von +1000 Euro) ersetzt wurde. Also kurz gesagt ich ändere die Kategorie der verbundenen Buchung auf Konto 01 und zeitgleich verschwindet die Buchung auf Konto 02.

Der einfachste Weg wäre natürlich, dass es Lexware endlich schafft die Frühgeburt "Quicken-Mobile" für Android bei Google-Play zu reanimieren und eine mobile Alternative für seit 19 Jahre treue Kunden zu schaffen Zwinkern

Peter

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12440

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #6 Datum: 29.04.2013 , 15:44  

Hallo und Guten Tag,

wie Du richtig erkannt hast, wird beim löschen einer Umbuchungskategorie die Gegenbuchung gelöscht. Erst in späteren Versionen wurde das behoben.
Hier ein Screenshot aus der jubiläumsversion:




Mit Suchen&Ersetzen könntest Du die Kategorieänderung schnell lösen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
quick2008 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 13

Mitglied seit: 06.01.2008

Deutschland
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #7 Datum: 29.04.2013 , 18:16  

Hallo Reynard25,

ich habe versucht Quicken zu überlisten und.....habe verloren. Ich habe wie gesagt Konto 01 und Konto 02. Also bin ich in den Menüpunkt "Buchung ersetzen" gegangen und habe als Kategorie "Konto" gesucht. Wunschgemäß hat mir Quicken auch die 158 Buchungen (Originalbuchung und Gegenbuchung) gezeigt. Als ich dann auf ersetzen gegangen bin, hat er mir dann als "Erfolg" 79 geänderte Buchungen angezeigt. Also dasselbe wie manuell geändert ;-( Heißt das also das ich mir die "Jubiläumsversion" kaufen muss um diesen Konflikt zu ändern?

Peter Unglaublich, einfach behämmert


   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12440

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #8 Datum: 29.04.2013 , 19:43  

Hallo und Guten Tag,
zitat:
Heißt das also das ich mir die "Jubiläumsversion" kaufen muss um diesen Konflikt zu ändern?

Mir fällt jedenfalls keine Lösung ein, wie Du das mit Quicken 2011 lösen könntest.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
dau0815 (offline)
Fast Admin



Beiträge: 376
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.04.2005

Deutschland
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #9 Datum: 30.04.2013 , 10:28  

Ich hätte vielleicht noch eine Vorgehensweise:

- Aktuelle Datei in eine neue kopieren
- In der ursprünglichen Datei die Umbuchungskategorien in Konto 01 umbenennen
- In der kopierten Datei die Umbuchungskategorien in Konto 02 umbenennen
- In der kopierten Datei die Buchungen von Konto 02 nach "qif" exportieren
- Diese Datei in der ursprünglichen Datei wieder importieren

Ich weiß allerdings nicht, wie Quicken auf doppelte Buchungen reagiert. Möglicherweise hast Du dann alle Buchungen (außer den durch die Umbenennung gelöschten) doppelt im Kontoblatt. Das müsste man dann so lösen, indem man zunächst in Konto 02 alle Buchungen löscht.

Wenn Du vorher Datensicherungen anlegst, kannst Du ja beliebig "rumspielen". Aber so wie oben könnte ich mir vorstellen, dass es klappen könnte.
Gruß,
Andreas
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12440

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #10 Datum: 30.04.2013 , 11:36  

Hallo und Guten Tag,

ich würde es etwas anders versuchen.

-- Zwei Kopien der Datendatei unter jeweils anderen Namen anlegen.

-- In Kopie 1 mit Suchen&Ersetzen die Umbuchungskategorien von Konto1 ändern, danach Konto 2 löschen.

-- In Kopie 2 mit Suchen&Ersetzen die Umbuchungskategorien von Konto2 ändern, danach Konto 1 löschen.

-- Jetzt mit qif-Export/Import das Konto 1 in die Datei, in der Konto 2 ist, bringen. Oder umgekehrt.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
dau0815 (offline)
Fast Admin



Beiträge: 376
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.04.2005

Deutschland
icon1   Re: Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie) #11 Datum: 30.04.2013 , 12:10  

Ok, auch gut. Der Unterschied ist ja nur der, dass bei Deiner Lösung nur auf Kopien, während bei meiner einmal auf der Originaldatei gearbeitet wird. Deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass man sich vorher eine Sicherung anlegen soll. Dann hat man die Originaldatei schnell wieder restauriert.
Gruß,
Andreas
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2011 >>  [Quicken 2011] Bedienung >> Buchungen wieder trennen (bei Kontennamen als Kategorie)
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)