Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2010 >>  [Quicken 2010] Installation >> Probleme bei PC-Wechsel?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Probleme bei PC-Wechsel?
waysall (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 8

Mitglied seit: 11.12.2009

Deutschland
icon1   Probleme bei PC-Wechsel? #1 Datum: 11.12.2009 , 20:53  

Hallo,

als Quicken 2004 Benutzer möchte ich demnächst auf Quicken 2010 umsteigen. Allerdings werde ich in ein paar Monaten auf einen neuen PC umsteigen. Ist dies nicht problematisch, da ich gehört habe, nur eine Installation sei zu lässig?
Wie geht man vor, um eine nochmalige Installation auf dem neuen Rechner zu ermöglichen?

Gruss waysall

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12543

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Probleme bei PC-Wechsel? #2 Datum: 11.12.2009 , 21:15  

Hallo,

wenn Du direkt bei Lexware eine Quicken2010-Updateversion bestellst, wird es keine Probleme geben.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
waysall (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 8

Mitglied seit: 11.12.2009

Deutschland
icon1   Re: Probleme bei PC-Wechsel? #3 Datum: 22.12.2009 , 19:00  

Hallo Reynard25,

leider habe ich Deine Antwort nicht bemerkt und habe zwischenzeitlich bei Amazon eine CD-Rom Version Quicken 2010 bestellt und auch erhalten, aber noch nicht installiert.
Ich zögere jetzt aufgrund Deiner Bemerkung, ich hätte bei Lexware eine Updateversion bestellen sollen, um problemlos auf einen anderen PC zu wechseln.

Werde ich mit der gekauften Version Probleme haben? Dann würde ich diese an Amazon zurückschicken - noch ginge das!

Was sollte ich tun?

Danke für Deine Antwort!

Gruß waysall

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoern73









icon1   Re: Probleme bei PC-Wechsel? #4 Datum: 22.12.2009 , 20:41  

Hallo,
auch die Amazon Version ist eine Original Version, welche Du ohne Probleme installieren kannst. Wenn es eine Update Version ist und Quicken noch nicht installiert ist (auf dem neuen Rechner), fragt Dich Quicken im Laufe der Installation nach der CD von der vorversion, welche zum Update berechtigt. Wenn Du diese hast, geht es ohne Probleme weiter. Bei einer Vollversion benötigst Du die CD von Q2004 nicht mehr. Lächeln
Copy Quote
Stefan320_0 (offline)
Fast Admin



Beiträge: 231
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.05.2009


icon1   Re: Probleme bei PC-Wechsel? #5 Datum: 22.12.2009 , 20:57  

Hallo an alle,
wenn Raynard25 nicht etwas von einer Updateversion geschrieben, hätte ich Stein und Bein geschworen, dass es bei Quicken 2010 nur eine Software gibt, mit der man aber auch updaten kann. Durcheinander!

Wenn ich mich recht erinnere wollte ich damals auch eine Updateversion kaufen, da sie meist etwas günstiger ist, aber ich habe keine bekommen und
I r g e n d j e m a n d hat mir so etwas erzählt. Das muss aber nicht stimmen. Lesen - Buch Lesen

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoern73









icon1   Re: Probleme bei PC-Wechsel? #6 Datum: 22.12.2009 , 21:07  

Ich bekomme die Update Version immer zugesandt von Lexware. Allerdings hatte ich die Vorversion in den meißten Fällen installiert. So oft wechsle ich meine PC's schließlich nicht Zwinkern
Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12543

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Probleme bei PC-Wechsel? #7 Datum: 22.12.2009 , 21:14  

Hallo,

das Problem ist doch, dass er Quicken zunächst auf seinem aktuellen Computer installieren will. Dazu muss er die Software aktivieren.

Das bedeutet, wenn er in ein paar Monaten auf einen anderen Computer umsteigt, kann er nicht aktivieren, weil die Software bereits aktiviert ist.

Dann gibt es nur die Möglichkeit, die Aktivierungs_Hotline anzurufen:
zitat:
Was passiert, wenn ich einen neuen Rechner kaufe?
Wenn Sie einen neuen Rechner kaufen, müssen Sie Ihre Software erneut innerhalb von 42 Tagen aktivieren.
Sollte die Aktivierung fehlschlagen, wenden Sie sich bitte an die Aktivierungs-Hotline unter: Tel.: 0800 - 1077107


Man muss denen nachweisen (wie?), das man die Software auf dem alten Rechner tatsächlich deinstalliert hat. Dann bekommt man eine neue Seriennummer.

Deshalb mein Vorschlag, ein Update bei Lexware zu bestellen. Updates müssen nicht aktiviert werden. dreiauge, ich seh alles !
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12543

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Probleme bei PC-Wechsel? #8 Datum: 22.12.2009 , 21:19  

Hallo,
zitat:(Stefan320_0,22.12.2009 , 20:57)
Wenn ich mich recht erinnere wollte ich damals auch eine Updateversion kaufen, da sie meist etwas günstiger ist, aber ich habe keine bekommen

Möglicherweise verkauft Lexware Update-Versionen nur an jemand, der eine Kundennummer dort hat; also schon mal eine Quickenversion dort gekauft hat.
Allerdings habe ich in den letzten Jahren so etwas nicht mehr gehört. Anders gesagt: Auch das muss nicht stimmen. Breites Grinsen
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
waysall (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 8

Mitglied seit: 11.12.2009

Deutschland
icon1   Re: Probleme bei PC-Wechsel? #9 Datum: 11.03.2010 , 17:47  

Hallo reynard25,

mein im Dezember 2009 gekauftes Quicken 2010 habe ich - aus diversen gründen - erst jetzt erstmals installieren können. In dem Manual steht, man könne nun Quicken 42 Tage beliebig testen, ohne Produktaktivierung.

Ich stellte aber fest, dass ich zwar mein online Postbank-Konto einrichten konnte, aber keine Kontoauszüge abholen oder Überweisungen tätigen kann.

Klappt das erst nach dieser Aktivierung?


Vielen Dank übrigens für die Aktivierungs-Hotline-Nummer. Im Manual habe ich sie nicht gefunden. Wo steht sie?

Danke

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12543

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Probleme bei PC-Wechsel? #10 Datum: 11.03.2010 , 17:58  

Hallo,
zitat:(waysall,11.03.2010 , 17:47)
Ich stellte aber fest, dass ich zwar mein online Postbank-Konto einrichten konnte, aber keine Kontoauszüge abholen oder Überweisungen tätigen kann.

"Ich kann nicht" ist zwar eine beliebte Formulierung, Breites Grinsen bringt uns aber nicht weiter. Kommt eine Fehlermeldung, wenn Du es versuchst?
zitat:
Klappt das erst nach dieser Aktivierung?

Nein, damit hat es nichts zu tun.

zitat:
Vielen Dank übrigens für die Aktivierungs-Hotline-Nummer. Im Manual habe ich sie nicht gefunden. Wo steht sie?

Bin gerade unterwegs und habe das Handbuch nicht mit, aber irgendwo in den gedruckten Unterlagen, die Du beim Kauf bekommen hast, müsste sie doch sein.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoern73









icon1   Re: Re: Probleme bei PC-Wechsel? #11 Datum: 11.03.2010 , 18:21  

Hallo,
zitat:(Reynard25,11.03.2010 , 17:58)
Bin gerade unterwegs und habe das Handbuch nicht mit, aber irgendwo in den gedruckten Unterlagen, die Du beim Kauf bekommen hast, müsste sie doch sein.
die Nummer lautet: 0800 - 1 07 71 07

Lächeln
Copy Quote
waysall (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 8

Mitglied seit: 11.12.2009

Deutschland
icon1   Re: Probleme bei PC-Wechsel? #12 Datum: 11.03.2010 , 18:45  

Hallo,

Du hast recht: ''Klappt nicht'' beinhaltet kaum verwendbare Information.

Jedoch, die Verbindung mit dem Postbank-Konto funktioniert - nach erneuter Synchronisation des Kontos.

Aber ein neues Problem tauchte auf:

Bei der Einrichtung eines 2. Kontos (comdirekt) habe ich alle Zugangsdaten eingegeben. Bei der Synchronisierung aber gerate ich in einen seltsamen Zyklus ohne erfolgte Synchronisierung und ohne Fehlermeldung:

Abfrage: Synchronisierung , Ja, Weiter: Internerverbindung einrichten:
Über LAN , Ja, Weiter: Automat. Proxyserver , Ja, Weiter: Email-Konto, Nein, Weiter: Konfiguration fertig stellen, Ja ..... Und nichts geschieht, bin wieder im Anfangsfenster: Bankkonto ändern, Synchronisieren.

Das LAN ist ok, es klappt ja mit dem Postbankkonto.

Aha, es fiel mir auf, dass bei diesem Comdirekt-Konto das klassische TAN-Verfahren statt iTAN aktiviert ist. Aber trotz allem Bemühen finde ich keine Möglichkeit irgendwo iTAN einzustellen.

Was kann ich tun??

Danke für hilfreiche Tipps.

Gruß
waysall

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoern73









icon1   Re: Re: Probleme bei PC-Wechsel? #13 Datum: 11.03.2010 , 19:06  

Hallo,
zitat:(waysall,11.03.2010 , 18:45)
Abfrage: Synchronisierung , Ja, Weiter: Internerverbindung einrichten:
Über LAN , Ja, Weiter: Automat. Proxyserver , Ja, Weiter: Email-Konto, Nein, Weiter: Konfiguration fertig stellen, Ja ..... Und nichts geschieht, bin wieder im Anfangsfenster: Bankkonto ändern, Synchronisieren.

Das LAN ist ok, es klappt ja mit dem Postbankkonto.
Du solltest Deine Homebankingkontakte über den Administrator für Homebanking Kontakte synchronisieren. Diesen findest Du in der Windows Systemsteurung.
zitat:
Aha, es fiel mir auf, dass bei diesem Comdirekt-Konto das klassische TAN-Verfahren statt iTAN aktiviert ist. Aber trotz allem Bemühen finde ich keine Möglichkeit irgendwo iTAN einzustellen.
Das kann man genau dort einstellen.




(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von hoern73 am 11.03.2010 @ 19:07)
Copy Quote
Board >>  Quicken 2010 >>  [Quicken 2010] Installation >> Probleme bei PC-Wechsel?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)