Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2009 >>  [Quicken 2009] Online-Banking (HBCI/FinTS) >> Volksbank Umstellung auf RDH-10
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Volksbank Umstellung auf RDH-10
Hudel (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 34
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.01.2005

Deutschland
icon1   Volksbank Umstellung auf RDH-10 #1 Datum: 09.07.2009 , 10:21  

Guten Tag!
Nach etwa dreijähriger Abstinenz wieder zurück als Mitglied. Bei Quicken de Luxe 2009 jetzt "befehlsgemäss" HBCI umgestellt von RDH-2 auf RDH 10.
Benutzerkennung wird ordnungsgemäss akzeptiert. Die freigelassene Kunden-ID wird jedoch mit einer falschen Kennung (9-stellige Ziffer) ausgefüllt, wodurch die Volksbank den benutzer nicht kennt. Entstanden ist der Mist durch eine zweite Bankvollmacht mit einer anderen Benutzerkennung und natürlich einer andenen Kunden-ID. Und diese letztere wird immer wieder eingesetzt, obgleich das Konto (mit der anderen Benutzerkennung) längst gelöscht wurde.
Das Konto lässt sich synkronisieren, es kommt aber immer die Fehlermeldung 9800 Abgebrochen-Signaturprüfung und 9340* "Benutzerkennung unbekannt. Bitte richtige Neutzerkennung eingeben. Ihre Bank hat Fehler gemeldet" - weil immer die falsche Kunden-ID genannt wird., übrigens auch in der Systemsteuerung bei der Homebanking-Einstellung.
Wir bekomme ich diese zweite, falsche Kunden-ID weg ?
Besten Dank imVoraus. Gibts noch Reinhard in Potsdam? Eine Mail bitteFragezeichen
Gruss vom Müggelsee

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12621

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Volksbank Umstellung auf RDH-10 #2 Datum: 09.07.2009 , 12:26  

Hallo, Du solltest bei geschlossenen Quicken in der Systemsteuerung --> Homebankingkontakte den Volksbank-Kontakt löschen und neu einrichten.

Vorher unbedingt die DDBAC-Version 4.3.22.0 installieren.

Siehe http://download.lexware.de/pub/servi...uicken/ddbac.htm
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Hudel (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 34
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.01.2005

Deutschland
icon1   Re: Volksbank Umstellung auf RDH-10 #3 Datum: 09.07.2009 , 14:26  

Vielen Dank, hatte ich schon gemacht. Lediglich dimeine DDBAC war vom 30.6. Inzwiscjhen hat Lexware auch Nachricht gegeben, dass 4.3.22.0 installiert werden muss, allerdings heute erst, obwohl Nachricht vom 7.7. ist.
Na egal, Benutzerkennung in ID stimmen jetzt, aber wenn ich nun mit Schlüsseldiskette und der neuen langen PINJ mit Sonderzeichen dewn Auszug laden will, kommt nach wie vor die Meldung 9340* Benutzerkennung unbekannt... (s.o.)
Was kann ich nun noch tun? Vielen Dank für schnelle und weiterführende Antwort! Gruss vom Müggelsee

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Hudel (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 34
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.01.2005

Deutschland
icon1   Re: Volksbank Umstellung auf RDH-10 #4 Datum: 09.07.2009 , 14:28  

Kann es daran liegen, dass Benutzerkennung bereits installiert war, als ich DDBAC installiert habeFragezeichen

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12621

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Volksbank Umstellung auf RDH-10 #5 Datum: 09.07.2009 , 16:31  

Ich würde vermuten, dass Du Dir von der Bank eine neue Benutzerkennung geben lassen musst.

Vielleicht passt auch das:
http://support.lexware.de/SID106.NwR...batchStart:int=0
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Hudel (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 34
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.01.2005

Deutschland
icon1   Re: Volksbank Umstellung auf RDH-10 #6 Datum: 10.07.2009 , 11:35  

Besten Dank - das war es genau: Ich habe heute für zwei Kontozugänge mir zwei verschiedene Kontozugänge (Benutzerkennungen) mit neuer INI-Datei usw. schicken lassen, ist soeben für beide frei geschaltet worden - und nun geht natürlich Quicklen auch. Der Fehler lag eindeutig bei der Volksbank. Diese war mit zwei Kontovollmachten für ein und dasselbe Konto echt überfordert, wie ich dann bei der Service Direkt Nr. gemerkt habe.
ich danke nochmals für Deine Hilfe und wünsche weiter alles Gute - und frohes Schaffen mit einem Gruss vom Müggelsee

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2009 >>  [Quicken 2009] Online-Banking (HBCI/FinTS) >> Volksbank Umstellung auf RDH-10
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)