Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Tag, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Online-Banking (WebBanking) >> Citybank jetzt endgültig unmöglich?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Citybank jetzt endgültig unmöglich?
horstst7fw









icon1   Citybank jetzt endgültig unmöglich? #1 Datum: 19.06.2007 , 18:11  

Hallo,

bei der Citibank wurden neue Logindaten eingerichtet. Obwohl nicht explizit angegeben, werden rein numerische Benutzernahmen nicht akzeptiert (zumindest nicht die 30 probierten).
Da schon bisher durch die Citibank das Web-Banking boykottiert wurde (nach Rückfrage angeblich wegen zu geringer Sicherheit), hat man es eventuell jetzt völlig unmöglich gemacht?
Ich stimme der Citibank zwar zu, dass das Webbanking keinesfalls ein vernünftiges Verfahren ist. Aber an moderne, wie HBCI, denkt man wohl auch nicht.
Aber bei vergleichbar interessanten anderen Banken ignoriert man ebenso einen vernünftigen Zugang zum Girokonto (wie auch die ING Diba).

Gruß, Horst


Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #2 Datum: 19.06.2007 , 18:32  

Hallo,

was die Citibank betrifft, musst Du auf ein ScreenScraping-Update von Lexware warten. Ich hoffe, das wird im Laufe der Woche kommen.

Die DiBa bietet schon seit geraumer zeit HBCI PIN/TAN an. Allerdings nur für ehemalige BTX-Nutzer. Andere Kunden sollen im IV.Quartal HBCI nutzen können.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
horstst7fw









icon1   Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #3 Datum: 19.06.2007 , 19:32  

Danke, Reinhard.
Ich hatte nicht zu hoffen gewagt, dass Lexware es auch diesmal in den Griff bekommt.
Bisher waren es ja dagegen nur Kleingkeiten von Hürden, die ja stets recht schnell ausgebügelt wurden.

Gruß, Horst
Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #4 Datum: 19.06.2007 , 21:55  

Hallo,
zitat:(horstst7fw,19.06.2007 , 19:32)
Ich hatte nicht zu hoffen gewagt, dass Lexware es auch diesmal in den Griff bekommt.

Es war mehr eine Vermutung, weil es Lexware bisher immer geschafft hat. Breites Grinsen
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
horstst7fw









icon1   Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #5 Datum: 20.06.2007 , 14:53  

Habe eben mit der Citibank telefoniert. Dort bestätigte man, dass man mit der Änderung u.a. das von der CB abgelehnte Web-Banking verhindert habe.
Ich bin wirklich gespannt, ob Lexware einen Trick findet, denn Quicken akzeptiert ja keine Buchstaben in der Kontonummer.
Es sind bei der Citibank auch keinerlei Pläne für Software-Onlinebanking bekannt.
Da die Bedingungen der CB aber für meine Nutzung einmalig sind, fällt mir ein Wechsel schwer.

Gruß, horstst
Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #6 Datum: 20.06.2007 , 17:04  

Hallo,
zitat:(horstst7fw,20.06.2007 , 14:53)

Ich bin wirklich gespannt, ob Lexware einen Trick findet, denn Quicken akzeptiert ja keine Buchstaben in der Kontonummer.

Das verstehe ich nicht. Wenn die CitiBank tatsächlich Buchstaben in der Kontonummer hätte, könnte Dir niemand Geld überweisen, denn die Buchstaben akzeptiert nicht nur Quicken nicht, sondern auch die Computer der restlichen 19789 Bankfilialen nicht.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
horstst7fw









icon1   Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #7 Datum: 20.06.2007 , 18:08  

Sorry, hatte es nicht genau genug beschrieben.
Auf die Banking-Seite kann man sich nicht mehr mit der Kontonummer einloggen, sondern nur noch mit einer selbsterstellten alphanumerichen Kombination, wobei nur Ziffern nicht akzeptiert werden.
Da Quicken aber AFAIK nur die Kontonummer zum Login verwenden kann (oder habe ich etwas übersehen?), dürfte eine Anpassung nur durch größere Änderungen in Quicken selbst möglich sein.
Es klang am Telefon etwa durch, dass man WEB-Banking unbedingt verhindern will. Sonst hätte man wohl auch früher nicht laufend Änderungen auf den Seiten vorgenommen. Manchmal alle paar Tage.

Gruß, horstst

Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #8 Datum: 21.06.2007 , 06:23  

Hallo,
zitat:(horstst7fw,20.06.2007 , 18:08)
Da Quicken aber AFAIK nur die Kontonummer zum Login verwenden kann (oder habe ich etwas übersehen?), dürfte eine Anpassung nur durch größere Änderungen in Quicken selbst möglich sein.

Bei anderen Banken gibt es z.B. die Möglichkeit, zusätzlich zur Kontonummer eine Kundennummer einzutragen, mit der sich Quicken bei der Bank anmeldet. Warum sollte das bei der CitiBank nicht möglich sein?
zitat:
Es klang am Telefon etwa durch, dass man WEB-Banking unbedingt verhindern will. Sonst hätte man wohl auch früher nicht laufend Änderungen auf den Seiten vorgenommen. Manchmal alle paar Tage.

WebBanking ist eben nur etwas für Masochisten. Lacht
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
horstst7fw









icon1   Re: Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #9 Datum: 21.06.2007 , 13:00  

zitat:(Reynard25,21.06.2007 , 06:23)
Hallo,

Bei anderen Banken gibt es z.B. die Möglichkeit, zusätzlich zur Kontonummer eine Kundennummer einzutragen, mit der sich Quicken bei der Bank anmeldet. Warum sollte das bei der CitiBank nicht möglich sein?

zitat:
Es klang am Telefon etwa durch, dass man WEB-Banking unbedingt verhindern will. Sonst hätte man wohl auch früher nicht laufend Änderungen auf den Seiten vorgenommen. Manchmal alle paar Tage.

WebBanking ist eben nur etwas für Masochisten. Lacht
Womit Du völlig recht hast und nur solche nutzen ein CB-Konto für den laufenden Zahlungsverkehr (oder übersetzen "IBM" mit "immer besser manuell")
Wenn die Citibank nicht so konkurrenzlose Broking-Konditionen hätte...
(Flatrate 9,99).

Gruß, horstst

Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #10 Datum: 22.06.2007 , 20:37  

Hallo,

heute gab es das ScreenScraping-Update. Damit funktioniert es wieder mit der Citibank.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
29614 (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2

Mitglied seit: 22.06.2007

Deutschland
icon1   Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #11 Datum: 22.06.2007 , 21:37  

Hallo,

bei mir funktioniert der Online Banking trotz dieses Updates nicht. Ich bekomme immer diese Fehlermeldung.


Ungültige Eingabe <Script> ´Citibank´: Diese Information ist ungültig. Die von Ihnen eingegebenen Daten sind falsch. Bitte versuchen Sie es erneut. (20308)

Natürlich waren die von mir eingegebenen Daten richtig und bei der Online Eingabe auf der Citibank-Seite habe ich keine Probleme.
Woran kann es liegen?

Gruß

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
horstst (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 38
Geschlecht:
Mitglied seit: 24.04.2007

Deutschland
icon1   Re: Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #12 Datum: 23.06.2007 , 02:06  

zitat:(29614,22.06.2007 , 21:37)
Hallo,

bei mir funktioniert der Online Banking trotz dieses Updates nicht. Ich bekomme immer diese Fehlermeldung.


Ungültige Eingabe <Script> ´Citibank´: Diese Information ist ungültig. Die von Ihnen eingegebenen Daten sind falsch. Bitte versuchen Sie es erneut. (20308)

Natürlich waren die von mir eingegebenen Daten richtig und bei der Online Eingabe auf der Citibank-Seite habe ich keine Probleme.
Woran kann es liegen?

Gruß

Bei mir funktioniert es problemlos, ein Lob an Lexware.
Meine Skepsis war unbegründet.
Es wurde die Einstellung für die Citibank erweitert, man muss nach dem Install des Updates das WEB-Banking bei der Citibank löschen und danach einrichten. Dann wird in einem weiteren Schritt die neue Zugangskennung abgefragt und kann mit Sicherheitswiederholung eingetragen werden.

Gruß

horstst


   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
29614 (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2

Mitglied seit: 22.06.2007

Deutschland
icon1   Re: Citybank jetzt endgültig unmöglich? #13 Datum: 23.06.2007 , 11:39  

Also bei mir funktioniert das Online Banking mit Quicken 2006 immer noch nicht. Ich habe sogar alles neu installiert aus meine Login Daten alle Sonderzeichen weggenommen. Kann es sein das es an Internet Explorer 7 liegt. Für weitere Vorschläge und helfe wäre ich dankbar.

Gruß

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Online-Banking (WebBanking) >> Citybank jetzt endgültig unmöglich?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)