Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Installation, Datenübernahme, Datensicherung, Aktivierung >> Datenübernahme aus MS Money 2000
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Datenübernahme aus MS Money 2000
streety (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 09.03.2008

Österreich
icon5   Datenübernahme aus MS Money 2000 #1 Datum: 10.03.2008 , 19:19  

Hallo,

leider klappt bei mir der Import der *.mny Dateien nicht ganz so reibungslos.

Habe bis vor kurzem MS Money 2000 benutzt und musste durch einen Bankenwechsel nun das Programm wechseln, da in MS Money kein Import von *.csv Dateien möglich ist.
Als einzige Alternative bot sich mir Quicken an.
Da ich keine grossen Auswertungen oder Finanzpläne damit machen möchte, habe ich mich anfangs für die "Minimal Installation" entschieden.

Beim Öffnen einer *.mny Datei kommt nun aber leider folgende Fehlermeldung:


Ich vermute nun, dass es vielleicht an der Minimal Installation liegt.
Eine Neuinstallation lässt mir jedoch keine Auswahl mehr zu, sodaß ich die "Maximal Installation" wählen könnte.
Selbst nach dem Löschen sämtlicher Programmteile nach der Deinstallation und Säuberung der Registry erkennt Quicken, dass es schon mal auf dem PC installiert war.

Welche Möglichkeiten habe ich nun die *.mny Dateien zu importieren.
Wenn sich Quicken irgendwie restlos entfernen lassen würde, könnte mir eine Neuinstalltion vielleicht Abhilfe schaffen.
Gibt es noch andere Möglichkeiten diese Programmkomponente zu integrieren?

LG streety

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Paradoxx (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 59
Geschlecht:
Mitglied seit: 26.10.2006

Deutschland
icon1   Re: Datenübernahme aus MS Money 2000 #2 Datum: 10.03.2008 , 19:29  

wenn du den Ordner Lexware unter C:Programme/common files per Hand entfernst könnte die Neuinstallation klappen.
So habs ich jedenfalls gemacht

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
streety (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 09.03.2008

Österreich
icon1   Re: Datenübernahme aus MS Money 2000 #3 Datum: 24.03.2008 , 17:45  

Habe nun sämtliche Dateien, Ordner und Registrierungseinträge nach der eigentlichen Deinstallation zusätzlich noch händisch entfernt.

Ich konnte Quicken nun neuerlich im vollen Umfang installieren, diesmal auch die "maximale Installation" wählen. Doch leider besteht weiterhin das Problem das ich keine *.mny Dateien aus Money öffnen kann.

Das Programm quittiert mit der selben Fehlermeldung .... Unglaublich, einfach behämmert

Gibt es denn überhaupt keine Möglichkeit die Moneydateien zu übernehmen?

LG streety

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11775

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Datenübernahme aus MS Money 2000 #4 Datum: 24.03.2008 , 18:01  

Hallo,
zitat:(streety,24.03.2008 , 17:45)
Gibt es denn überhaupt keine Möglichkeit die Moneydateien zu übernehmen?

Ich könnte den Service von Lexware darauf ansprechen, dass sie Deine Money-Dateien konvertieren. Du müßtest sie per E-Mail hinschicken und würdest dann Quicken-2008-Dateien zurück bekommen.

Selbstverständlich ist dabei der Datenschutz gewährleistet und man wird nach erfolgter Konvertierung Deine Daten bei Lexware löschen.

Interessiert?

Was allerdings noch unklar ist: Meines Wissens funktioniert die Konvertierung nur mit der letzten verkauften Version von Microsoft Money in Deutschland: Money 99V2000 SP1. Du schreibst aber im Betreff Money 2000.
Ich weiß nicht, was der Unterschied zwischen diesen beiden Versionen ist und müßte erst bei Lexware klären, ob eine Konvertierung von Money 2000 nach Quicken überhaupt möglich ist.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Tody (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 24.11.2008

Deutschland
icon1   Re: Datenübernahme aus MS Money 2000 #5 Datum: 24.11.2008 , 07:38  

Verstehe ich das richtig, es gibt die Möglichkeit, die gesamte .mny-Datei von MS-Money 99 V2000 in Quicken einzulesen?
Den QIF-Export / -Import habe ich jetzt schon mehrfach versucht durchzuspielen bei verschiedenen Finanzprogrammen, aber erstens exportiert Money nicht alle Konten und zum anderen gibt es bei bestimmten Programmen (wiso) Probleme beim Einlesen der Wertpapierkonten.
Also, Butter bei de Fische:
Ist das Einlesen folgender .mny-Daten möglich:
- Geldkonten
- Wertpapierkonten
- geplante Buchungen
- Kredite
- historische Aktienkurse

Ich würde mich sehr freuen und Quicken sofort kaufen!

Grüße

Tody

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11775

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Datenübernahme aus MS Money 2000 #6 Datum: 24.11.2008 , 10:08  

Hallo,

der Money-Konverter ist ungefähr zu dem Zeitpunkt entwickelt wurden, als Microsoft ankündigte, MS Money einzustellen.

Mit der damaligen Version Quicken 2002 hat das wohl auch ganz gut geklappt. Aber offensichtlich hat Lexware, da es immer weniger User gibt, die von Money nach Quicken wechseln wollen, den Konverter nicht mehr an die neuen Qucken-Versionen angepasst.

Deshalb wirst Du wohl beim Import Abstriche machen müssen. Auch bei Quicken wird es sicher Probleme bei Wertpapierkonten geben, denn das Wertpapier-Modul wurde in der 2009er Version vollkommen überarbeitet/erneuert.

Ich selbst konnte es mangels mny-Datei noch nie testen.

Du kannst es selbst probieren: Quicken direkt bei Lexware bestellen. Wenn es nicht klappt, innerhalb von 4 Wochen portofrei zurück schicken.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Tody (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 24.11.2008

Deutschland
icon1   Re: Datenübernahme aus MS Money 2000 #7 Datum: 24.11.2008 , 10:10  

Könnte ich demnach - mit einem Quicken 2002 - das ganze nach Quicken importieren und dann mit einem Quicken 2009 die Daten des Quicken 2002 einlesen?

Danke schon einmal im Vorfeld für die Infos

Tody

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11775

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Datenübernahme aus MS Money 2000 #8 Datum: 24.11.2008 , 10:24  

Hallo,

theoretisch sollte das funktionieren. Aber nagele mich nicht darauf fest, falls es nicht klappt. Ich konnte es, wie gesagt, selbst nie testen.

Dazu musst Du wohl hier den Moneykonverter herunter laden:
http://www.sonderhomepage.de/home/?txt_id=606
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Tody (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 24.11.2008

Deutschland
icon1   Re: Datenübernahme aus MS Money 2000 #9 Datum: 24.11.2008 , 10:26  

ok, werde mal mein Glück versuchen, eine Quicken-2002-Version aufzutreiben.

Danke erst einmal Top !

Tody

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Installation, Datenübernahme, Datensicherung, Aktivierung >> Datenübernahme aus MS Money 2000
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)