Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Installation, Datenübernahme, Datensicherung, Aktivierung >> Optisches ChipTAN Verfahren mit 2 verschiedenen Kennungen/EC-Karten nutzbar?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Optisches ChipTAN Verfahren mit 2 verschiedenen Kennungen/EC-Karten nutzbar?
StepGO (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.07.2011

Deutschland
icon1   Optisches ChipTAN Verfahren mit 2 verschiedenen Kennungen/EC-Karten nutzbar? #1 Datum: 12.08.2011 , 10:14  

Hallo,

ich bin vor einigen Wochen in Quicken 2008 auf optisches ChipTan Verfahren umgestiegen. Danke einiger guter Tips hier im Forum hat das dann auch geklappt.

Aktuell geht es darum wie ich das Verfahren mit 2 unterschiedlichen Kennungnen nutzen kann. Hintergrund ist, dass wir 2 verschiedene EC-Karten für ein Konto nutzen. Für beide Karten habe ich von meiner Bank verschiedene Kennung bekommen womit ich problemlos auf der homepage meiner SPK mit optischem ChipTan überweisen kann.

In Quicken, kann ich allerdings nur eine Kennung in den Zugangsdaten hinterlegen, d.h. nur mit einer EC-Karte arbeiten. Einzige Abhilfe die ich gefunden habe ist jedesmal die Kennung in den Zugangsdaten zu ändern und neu synchronisieren (meist muß ich dann in Win7 unter homebanking wieder auf ChipTan umstellen/synchronisieren). Alles recht unkomfortabel.

Gibt es hier eine andere Möglichkeit? Ideal wäre, wenn man beide Kennungen in Quicken hinterlegen könnte und dann bei einer Überweisung einfach auswählt über welche Kennung (EC-Karte) das laufen soll.

Hoffe hier hat jemand einen guten Tipp.

Danke,
StepGO

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11775

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Optisches ChipTAN Verfahren mit 2 verschiedenen Kennungen/EC-Karten nutzbar? #2 Datum: 12.08.2011 , 10:58  

Hallo,

von Quicken 2008 würde ich eine solche Funktionalität nicht erwarten, denn als das im Jahr 2007 entwickelt wurde, war von chipTAN noch nicht die Rede.

Richtig ist allerdings, dass es auch mit der aktuellen Version 2012 noch keine komfortable Einstellung gibt. Allerdings kann man direkt aus Quicken heraus, ohne Umweg über die Systemsteuerung --> Homebankingkontakte, den HBCI-Kontakt aufrufen und die Einstellung vornehmen.



Ich gehe davon aus, das es erst in der Version 20 eine verbesserte Einstell-Möglichkeit geben wird.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
StepGO (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.07.2011

Deutschland
icon1   Re: Optisches ChipTAN Verfahren mit 2 verschiedenen Kennungen/EC-Karten nutzbar? #3 Datum: 12.08.2011 , 11:12  

Ok. Habe ich fast befürchtet.

Wie ich im Screenshot sehe verweist Du auf das dorp down Menü. Nach meinem Verständnis kann ich hier mehrere TAN Generatoren hinterlegen.
Ich nutze allerdings nur eine Generator aber zwei verschiedene Kennungen. D.h. ich habe hier nur meinen einen Generator zu Auswahl.
Also hilft mir das nicht wirklich weiter.

Du sagt, dass Du direkt aus Quicken heraus die HBCI-Kontakte aufrufen kannst. Gilt das nur Q2012? In Q2008 habe ich das nicht gesehen wie ich da dirket, ohne Umweg über die Systemsteuerung, hinkomme.

Gruß
StepGO

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11775

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Optisches ChipTAN Verfahren mit 2 verschiedenen Kennungen/EC-Karten nutzbar? #4 Datum: 12.08.2011 , 11:39  

Hallo,
zitat:(StepGO,12.08.2011 , 11:12)
Wie ich im Screenshot sehe verweist Du auf das dorp down Menü. Nach meinem Verständnis kann ich hier mehrere TAN Generatoren hinterlegen.
Ich nutze allerdings nur eine Generator aber zwei verschiedene Kennungen. D.h. ich habe hier nur meinen einen Generator zu Auswahl.
Also hilft mir das nicht wirklich weiter.

Die gezeigt Einstellung funktioniert, wenn Du eine Benutzerkennung und zwei EC-Karten hast.
Wenn aber die Bank darauf besteht, dass Deine Frau eine andere Benutzerkennung bekommt als Du, wird es komplizierter, denn dann muss dem Konto jedes mal ein anderer HBCI-Kontakt zugeordnet werden. Ob es hier in der nächsten Quicken-Version eine Änderung/Verbesserung geben wird, entzieht sich meiner Kenntnis.
Bei den wichtigsten Mitbewerbern geht das nach meinem Kenntnisstand z.Zt. auch noch nicht.
zitat:
Du sagt, dass Du direkt aus Quicken heraus die HBCI-Kontakte aufrufen kannst. Gilt das nur Q2012? In Q2008 habe ich das nicht gesehen wie ich da dirket, ohne Umweg über die Systemsteuerung, hinkomme.

In der Kontenübersicht mit der rechten Maustaste auf ein HBCI-Konto klicken --> HBCI-Kontaktübersicht. Ich glaube mit der 2008 geht das nicht (Habe ich nicht mehr auf dem Computer).
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Installation, Datenübernahme, Datensicherung, Aktivierung >> Optisches ChipTAN Verfahren mit 2 verschiedenen Kennungen/EC-Karten nutzbar?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)