Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Installation, Datenübernahme, Datensicherung, Aktivierung >> Abgleich verschiedener Quickendateien (gleiche Konten)
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Abgleich verschiedener Quickendateien (gleiche Konten)
wolfgang3 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 16.05.2007

Deutschland
icon1   Abgleich verschiedener Quickendateien (gleiche Konten) #1 Datum: 29.04.2009 , 09:54  

Hallo, liebe Quickennutzer,

im Laufe der Jahre sind infolge von Betriebsstörungen verschiedene Quickendateien entstanden. Da kam es dann ab und an zu Meldungen wie " automatischer Abgleich kann nicht erfolgen, soll eine Ausgleichsbuchung eingefügt werden?".
Da ich alle Dateien noch gesichert habe, würde ich gern wissen, ob ich diese Dateien auf Vollständigkeit prüfen kann, ohne das jedoch von Hand aus zu machen.
Ich stelle mir vor, dass ich in die letzte Datei die vorherigen importiere. Geht das oder habe ich dann alle Buchungen doppelt?

Danke im Voraus
Wolfgang

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Abgleich verschiedener Quickendateien (gleiche Konten) #2 Datum: 29.04.2009 , 21:33  

Hallo,

Wenn ich das richtig verstanden habe möchtest du prüfen, ob in der einen Datei in einem bestimmten Konto die Umsatzdaten fehlen, die im selben Konto aber in einer anderen Datei enthalten sind.

Eine Prüfung ohne Handarbeit ist mir da nicht bekannt und kann ich mir auch nicht vorstellen.
Woher sollte Quicken wissen was fehlt wenn eine Ausgleichsbuchung für den Ausgleich des Kontostandes sorgt. Für Quicken sieht das vollständig aus.
Online hast du ja nur rückwirkend ca. 1,5 Monate die Möglichkeit Umsätze noch mal von der Bank zu holen. Für weiter zurück Liegende ist ggf. Abtippen vom Kontoauszug angesagt.

Wenn du verschiedene Dateien hast, die aber dieselben fraglichen Konten beinhalten, würde ich vorschlagen:

Die entsprechenden Dateien alle nacheinander mal öffnen und im betreffenden Konto nach "Ausgleichsbuchung" suchen. ("Bearbeiten">"Suchen" bzw. "F3" oder endsprechendes Icon)

Nun notierst du dir sicherheitshalber unter dem Namen der Datei, das Datum und die letzten Umsätze vor - und nach der Ausgleichsbuchung und deren Betrag und vergleichst in allen Dateien.

Wenn das im betreffenden Konto in allen Dateien die gleichen Zeiträume sind, die mit einer Ausgleichsbuchung versehen sind, bleibt nur Papier-Auszug suchen und abtippen, dann Ausgleichsbuchung löschen.

Sollten in einer Datei (was ich kaum erwarte) doch anstelle der Ausgleichsbuchung im gleichen Konto die richtigen Umsätze zu finden sein - prima!
Von der Ziel-Datei empfehle ich vor den Manipulationen dringend eine Sicherung!
Dann kannst du aus der Quell-Datei mit dem QIF-Export die Umsätze (Buchungen) des richtigen Kontos (QIF-Zieldatei für Export auswählen -bzw. Namen vergeben)! und dem entsprechenden Datumsbereich exportieren (Häkchen nur bei Buchungen), und in der Ziel-Datei wieder mit QIF-Import einfügen. - Prüfe nach löschen der Ausgleichsbuchung den Kontostand um evtl. Fehler zu bemerken, wie evtl. doch doppelt vorhandene Buchungen.

Und so weiter bis alle Ausgleichsbuchungen gelöscht werden können.

Falls es aber nicht viele Ausgleichsbuchungen gibt und die Anzahl der fehlenden Buchungen nicht so groß ist, würde ich nicht ewig suchen, sondern gleich vom Papier-Auszug abschreiben.

Viel Erfolg!
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11775

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Abgleich verschiedener Quickendateien (gleiche Konten) #3 Datum: 30.04.2009 , 09:32  

Hallo,

eine andere Möglichkeit, die allerdings auch mit Arbeit verbunden ist, wäre:

Im Kontoblatt des in Rede stehenden Kontos einen Bericht Buchungen für den in Frage kommenden Zeitraum erzeugen.

Bericht nach Excel exportieren.

Bericht in Excel als csv oder txt abspeichern (Vorher die Überschrift und unten die Summen usw. löschen, so dass nur die Buchungen übrig bleiben).

Jetzt die Quicken-Datei, in die importiert werden soll, öffnen.
Im Fenster Senden/Empfangen auf manuellen Kontoabgleich stellen.

Dann: Datei --> Export/Import --> Daten importieren. Hier Umsätze wählen und mit Weiter dem Assistent folgen.

Zum Schluss erscheint das vom Onlineabgleich bekannte Fenster, in dem man die Buchungen zuordnen kann.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
wolfgang3 (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 16.05.2007

Deutschland
icon1   Re: Abgleich verschiedener Quickendateien (gleiche Konten) #4 Datum: 01.05.2009 , 10:12  

Hallo Helle, hallo Reinhard,

besten Dank für die beiden Antworten. Den Bericht nach Exel zu exportieren erscheint mir für meine Kenntnisse ein gangbarer Weg zu sein. Das werde ich mal probieren.

Ansonsten- schönen ersten Mai
Wolfgang

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2008 >>  [Quicken 2008] Installation, Datenübernahme, Datensicherung, Aktivierung >> Abgleich verschiedener Quickendateien (gleiche Konten)
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)