Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Tag, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Allgemein >>  Bekannte Störungen und Änderungen WebBanking und HBCI/FinTS >> Änderung der Kommunikationsadresse bei einigen bayerischen Sparkassen und der DKB ab 07.10.07
   »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Änderung der Kommunikationsadresse bei einigen bayerischen Sparkassen und der DKB ab 07.10.07
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12596

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Änderung der Kommunikationsadresse bei einigen bayerischen Sparkassen und der DKB ab 07.10.07 #1 Datum: 18.06.2007 , 10:12  

Voraussichtlich ab 07.10.07 ändert sich bei folgenden Instituten die Kommunikationsadresse für die Zugangsart HBCI (FinTS) Chipkarte:

Verbandssparkasse.......Landkreis Pfaffenhofen......72151650 ..... i102.by.s-hbci.de


Sparkasse......................Bad Tölz-Wolfratshausen...70054306 ..... i041.by.s-hbci.de


Sparkasse......................Dachau...............................700515 40 ..... i115.by.s-hbci.de


Sparkasse......................Ebersberg...........................70051805...... i115.by.s-hbci.de


Sparkasse......................Rottal-Inn...........................74351430 ..... i030.by.s-hbci.de


Sparkasse......................Forchheim...........................76351040 ..... i052.by.s-hbci.de


Sparkasse......................Coburg-Lichtenfels..............78350000 ..... i077.by.s-hbci.de


Sparkasse......................Bayreuth.............................77350110 ..... i019.by.s-hbci.de


Sparkasse......................Fünzburg-Krumbach............72051840 ..... i037.by.s-hbci.de


DKB................................Berlin...................................12030000 ..... i111.by.s-hbci.de



Die neue Kommunikationsadresse für die Zugangsart HBCI (FinTS) PIN/TAN lautet dann einheitlich für alle hier aufgeführten Banken:

https://hbci-pintan-by.s-hbci.de/PinTanServlet

Die HBCI-Kontakte sind zum gegebenen Zeitpunkt mit der neuen Kom.-adresse zu synchronisieren.

Die neuen Kom.-adressen sind in der aktuellen HBCI-Schnittstelle (DDBAC) 4.2.1.0. enthalten. Wenn man den bisherigen HBCI-Kontakt löscht und neu einrichtet, wird die neue Kommunikationsadresse automatisch gesetzt.








Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12596

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Änderung der Kommunikationsadresse bei einigen bayerischen Sparkassen und der DKB ab 07.10.07 #2 Datum: 09.10.2007 , 10:29  

DKB

BLZ: 12030000
Benutzerkennung HBCI PIN/TAN:16-stellige Legitimations-ID
Benutzerkennung HBCI/Chipkarte: Muß telefonisch oder per Mail bei der DKB erfragt werden.
HBCI-Version: HBCI 2.2
Kommunikations-Adresse (HBCI PIN/TAN): https://hbci-pintan-by.s-hbci.de/PinTanServlet
Kommunikations-Adresse (HBCI Chipkarte): i111.by.s-hbci.de
PIN: 5-stellig
Sicherheitsfunktion: iTAN-Verfahren
DDBAC: 4.2.1.0 oder höher

Hinweise:
Die Legitimations-ID ist im Internet-Banking unter Service-Center --> PIN/TAN-Verwaltung --> Anzeigen verbrauchte TAN sichtbar. Oder aber auf der gedruckte TAN-Liste. Die Leg-ID ist immer 16stellig und kann auch führende Nullen enthalten. Diese sind mit einzugeben.

Benutzer einer Chipkarte müssen die Benutzerkennung telefonisch oder per E-Mail erfragen. Dabei ist die Chipkartennummer an info@dkb.de zu übermitteln.

Die ggf. im HBCI-Kontakt vorhandenen VISA-Konten können derzeit nicht genutzt werden, da das zuständigen Rechenzentrum hierfür interne Geschäftsvorfälle verwendet, die nicht in der BPD (BankParameterDatei) übermittelt werden. Es ist also kein Quicken-Problem.

Anleitungen der DKB

PIN/TAN

Chipkarte

--------------------------------
Sollte es nicht so funktionieren, wie in der DKB-Anweisung beschrieben:
Versuche es bei geschlossenen Quicken, wie es auf den letzten beiden Seiten beschrieben ist, unter Systemsteuerung --> Homebankingkontakte. Geh dann unter Herstellerhinweis auf Zum neuen Administrator wechseln.

Lösche hier einen eventuell bestehenden HBCI-Kontakt der DKB und richte ihn mit Neu wieder ein. Die Legitimations-ID wird im Feld Benutzerkennung so eingegeben, wie sie auf der TAN-Liste steht. Das Feld Kunden-ID bleibt leer.
Der Kontakt ist mit HBCI 2.20 zu synchronisieren.
Gruß Reinhard


(Bisher wurde dieser Beitrag 3 mal editiert, als letztes von Reynard25 am 16.12.2007 @ 11:49)
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Allgemein >>  Bekannte Störungen und Änderungen WebBanking und HBCI/FinTS >> Änderung der Kommunikationsadresse bei einigen bayerischen Sparkassen und der DKB ab 07.10.07
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
   »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)