Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Tag, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Allgemein >>  Neuigkeiten, Fragen und Kommentare zu diesem Forum >> Das Märchen vom Fragenwald
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Das Märchen vom Fragenwald
quickprobs (offline)
Administrator


Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss, weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss, dass er nichts weiss! (Bertrand Russel)

Beiträge: 2000
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.05.2004

Deutschland
icon1   Das Märchen vom Fragenwald #1 Datum: 18.04.2012 , 11:14  

Das Märchen vom Fragewald

Fragebärchi stampfte wütend mit dem Fuß dreimal auf den Waldboden. Plötzlich öffnete sich dieser einen Spalt breit und ein kleiner drolliger Gnom kam aus dem Erdreich hervorgekrochen. Er schüttelte sich noch etwas Sand aus den Haaren und nachdem er die verdutzte Fragebärchi eine Weile angeschaut hatte, fragte er:

"Was machst Du denn hier für ein Geschrei? Was gibt es für einen Grund mich in meiner Ruhe zu stören?"

Nachdem sich Fragebärchi wieder etwas gefasst hatte, antwortete sie etwas leiser:

"Ich wollte doch nur eine Antwort auf meine Frage haben, die ich schon so oft an einen Baum geschrieben habe."

Der Gnom überlegte kurz und sagte dann:

"Ich kenne meinen Fragewald recht gut. Ich kann aber nur einen weiteren Baum entdecken, an den Du Deine Frage geschrieben hast. Aber es gibt einige andere Bäume, an denen gleiche oder ähnlich lautende Fragen stehen und wo auch schon jemand eine Antwort geschrieben hat."

"Aber ich kann doch nicht jeden einzelnen Baum absuchen, alle Bäume aus dem riesigen Wald?" beharrte Fragebärchi.

"Sicherlich nicht", antwortete der Gnom, "aber doch zumindest ein paar, die in der Nähe stehen."

Fragebärchi dachte nach.

"Nun gut", begann der Gnom, "ich will Dir etwas helfen. Ich gebe Dir diesen Zauberpfeil. Du mußt zunächst in das Suchfeld klicken, wo Du einen Begriff oder eine Zeichenkette, z. Bsp. "Vertrag", eingeben kannst, nach der Du in meinem Fragenwald suchen möchtest. Wenn Du dann auf 'Suchen' klickst, zeigt der Zauberpfeil auf alle Bäume, die Deinen Begriff im Text haben. Vielleicht hilft Dir das ja schon etwas weiter."

Der Gnom überreichte Fragebärchi den leicht golden leuchtenden Zauberpfeil.

"Dannke", sagte Fragebärchi höflich, "ich werde nun zuerst den Zauberpfeil einsetzen, wenn ich wieder einmal Hilfe brauche."

Der Gnom lächelte freundlich zurück und verschwand wieder in seinem Waldboden. Bevor sich der Spalt schloß, steckte er noch kurz den Kopf heraus und rief Fragebärchi hinterher: "Und nicht vergessen: drängeln und nörgeln schreckt die freiwilligen Helfer ab. Freundlichkeit, auch wenn Du vielleicht etwas verärgert bist, bewirkt hier meist mehr. Und bedenke: Niemand kann hören, mit welcher Betonung Du Dir die Worte gedacht hast oder welche Mimik Du beim Schreiben hattest. Man kann nur die Schrift lesen."

Es sah so aus, als wenn er es nur knapp schaffte, den Kopf einzuziehen, bevor sich der Spalt völlig schloß und der Waldboden wieder so aussah, als sei nie etwas gewesen. Fragebärchi ging nachdenklich den Waldweg entlang und betrachtete den schimmernden Zauberpfeil....

Quellen:
http://www.onlinebanking-forum.de/ph...topic.php?t=2958
http://www.f-sb.de/forumneu/archive/...616a696f776019d7
http://www.telefon-treff.de/archiv/t...ic/178940-1.html
http://www.timesharemagazin.de/tsm/w...amp;threadID=481

Mit boost bei jedem Online-Einkauf ohne Extrakosten Gutes für das Ruckteschell-Heim tun!
http://www.spenden-rh.de


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von quickprobs am 19.04.2012 @ 22:58)
       PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Büssen (offline)
Fast Admin



Beiträge: 273

Mitglied seit: 09.12.2004


icon1   Re: Das Märchen vom Fragenwald #2 Datum: 19.04.2012 , 18:05  

zitat:(quickprobs,18.04.2012 , 11:14)
Das Märchen vom Fragewald

Fragebärchi stampfte wütend mit dem Fuß dreimal auf den Waldboden. Plötzlich öffnete sich dieser einen Spalt breit und ein kleiner drolliger Gnom kam aus dem Erdreich hervorgekrochen. Er schüttelte sich noch etwas Sand aus den Haaren und nachdem er die verdutzte Fragebärchi eine Weile angeschaut hatte, fragte er:

"Was machst Du denn hier für ein Geschrei? Was gibt es für einen Grund mich in meiner Ruhe zu stören?"
...........................................

Hallo,
das ist ja eine wunderbare Geschichte und wird vielleicht zum "Nachdenken" anregen?

Im Zeichen der heutigen Zeit, in der alles perfekt laufen muss, zeigt sich eben diese Ungeduld in Form einer möglichst (umgehenden) schnellen Klärung.

Da jedem Nutzer eines Forums die Spalte "Suchen" wohl hinreichend bekannt sein dürfte, wird dieser Hinweis jedoch gern mal übersehen.

Vielen Dank für die schöne Geschichte! freuendes Smilie
Gruß D. Büssen
Quicken 2009 DL + Q 14 DL + Q 15 + FM 16 - WIN 7 64 bit - WIN 8.1 Pro 64 bit
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
quickprobs (offline)
Administrator


Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss, weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss, dass er nichts weiss! (Bertrand Russel)

Beiträge: 2000
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.05.2004

Deutschland
icon1   Re: Das Märchen vom Fragenwald #3 Datum: 19.04.2012 , 21:18  

Hallo Büssen,
zitat:
Im Zeichen der heutigen Zeit, in der alles perfekt laufen muss, zeigt sich eben diese Ungeduld in Form einer möglichst (umgehenden) schnellen Klärung.

Daher finde ich diese Stelle besonders schön:
zitat:
"Und nicht vergessen: drängeln und nörgeln schreckt die freiwilligen Helfer ab. Freundlichkeit, auch wenn Du vielleicht etwas verärgert bist, bewirkt hier meist mehr. Und bedenke: Niemand kann hören, mit welcher Betonung Du Dir die Worte gedacht hast oder welche Mimik Du beim Schreiben hattest. Man kann nur die Schrift lesen."


zitat:
Da jedem Nutzer eines Forums die Spalte "Suchen" wohl hinreichend bekannt sein dürfte, wird dieser Hinweis jedoch gern mal übersehen.
Meintest Du vielleicht das hier Zwinkern

SUCHFUNKTION = ZAUBERPFEIL




Viele Grüße
Kai


Mit boost bei jedem Online-Einkauf ohne Extrakosten Gutes für das Ruckteschell-Heim tun!
http://www.spenden-rh.de


(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von quickprobs am 19.04.2012 @ 23:05)
       PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Büssen (offline)
Fast Admin



Beiträge: 273

Mitglied seit: 09.12.2004


icon1   Re: Re: Das Märchen vom Fragenwald #4 Datum: 20.04.2012 , 12:54  

zitat:(quickprobs,19.04.2012 , 21:18)
Hallo Büssen,
Meintest Du vielleicht das hier Zwinkern

SUCHFUNKTION = ZAUBERPFEIL



Viele Grüße
Kai

Hallo Kai,
das wäre natürlich die Lösung. Hier wird auch die Suchfunktion perfekt dargestellt.
Dabei kann man schnell vergessen, was man eigentlich suchen wollte, oder? Durcheinander!
Gruß D. Büssen
Quicken 2009 DL + Q 14 DL + Q 15 + FM 16 - WIN 7 64 bit - WIN 8.1 Pro 64 bit


(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von Büssen am 20.04.2012 @ 12:55)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
quickprobs (offline)
Administrator


Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss, weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss, dass er nichts weiss! (Bertrand Russel)

Beiträge: 2000
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.05.2004

Deutschland
icon1   Re: Das Märchen vom Fragenwald #5 Datum: 03.05.2012 , 20:38  

Hallo Büssen

zitat:
Dabei kann man schnell vergessen, was man eigentlich suchen wollte, oder? Durcheinander! !

Du hast Recht!
Der Zauberpfeil und der Bogen sind wirklich sehr anmutig!
Vielleicht lenken sie zu sehr ab?

Viele Grüße
Kai
Mit boost bei jedem Online-Einkauf ohne Extrakosten Gutes für das Ruckteschell-Heim tun!
http://www.spenden-rh.de
       PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Allgemein >>  Neuigkeiten, Fragen und Kommentare zu diesem Forum >> Das Märchen vom Fragenwald
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)