Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  [FinanzManager 2020 (V.27)] >>  [FinanzManager 2020 (V.27)] Bedienung >> Erwarteter Saldo ?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Erwarteter Saldo ?
kolle (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 19

Mitglied seit: 28.09.2011

Deutschland
icon1   Erwarteter Saldo ? #1 Datum: 10.09.2019 , 19:14  

Hallo,

wie berechnet FM den "Erwarteten Saldo" eines Kontos (Kontenübersicht)? D.h. wie viele Wochen/Monate um Voraus werden da regelmäßige Buchungen o.a. (?) berücksichtigt?
Kann man das evtl. irgendwo einstellen?
Das Problem ist, dass FM mir beim "Alarm" sagt "Ihr Kontensaldo in <Kontoname> liegt nahe am Minimum". Aber wenn ich im Kontenblatt in die Zukunft schaue, finde ich keinen Saldo, der "nahe am Minimum" läge?!

Hat da jemand eine Idee?

Gruß Kolle

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12362

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Erwarteter Saldo ? #2 Datum: 12.09.2019 , 18:52  

Hallo,
zitat:(kolle,10.09.2019 , 19:14)
wie berechnet FM den "Erwarteten Saldo" eines Kontos (Kontenübersicht)? D.h. wie viele Wochen/Monate um Voraus werden da regelmäßige Buchungen o.a. (?) berücksichtigt?
In der Kontenübersicht --> Erwarteter Saldo werden alle Buchungen, die sich im Kontoblatt, also auch unter Erwartete Buchungen, in Normalschrift befinden.
zitat:
Kann man das evtl. irgendwo einstellen?
Nein Du kannst nur einstellen, wie weit im Voraus die Reg.Bu. ins Kontoblatt eingetragen werden.
zitat:
Das Problem ist, dass FM mir beim "Alarm" sagt "Ihr Kontensaldo in <Kontoname> liegt nahe am Minimum". Aber wenn ich im Kontenblatt in die Zukunft schaue, finde ich keinen Saldo, der "nahe am Minimum" läge?!
Kann ich im Moment nicht sagen, ob eine Überweisung, die Du z.B. für Ende September jetzt schon eingetragen hast, auf diesen Alarm Einfluss hat. Müsste ich erst testen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
kolle (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 19

Mitglied seit: 28.09.2011

Deutschland
icon1   Re: Erwarteter Saldo ? #3 Datum: 13.09.2019 , 20:00  

Ok, danke für die Antwort.
Ich habe es jetzt auch gefunden, es war eine Buchung die erst im Okt. fällig ist, die ich aber schon eingegeben habe damit ich die Überweisung nicht vergesse.
Da ich auch die regelm. Buchungen (und damit auch Einnahmen) in den erwarteten Buchungen anzeigen lasse, ist mir das nicht aufgefallen.

Für den Alarm wäre es aber mMn sinnvoller, wenn nur ein bestimmter (evtl. einstellbarer) Zeitraum in die Zukunft "geschaut" würde.
Wenn ich z.B. heute eine Reise buche, zahle ich kurzfristig eine Anzahlung und dann z.B. 3 Wochen vor Beginn der Reise die restliche Summe. Wenn ich diese Buchung jetzt aber schon erfassen würde, die Reise aber erst in einem halben Jahr stattfindet, werde ich per "Alarm" gewarnt, dass das Konto im Minus ist, obwohl das heute gar nicht relevant ist. Ein Alarm - so verstehe ich das - soll mich ja warnen, dass ich JETZT reagieren sollte ...
Vielleicht kann das ja mal bei einem Update (?) berücksichtigt werden?

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  [FinanzManager 2020 (V.27)] >>  [FinanzManager 2020 (V.27)] Bedienung >> Erwarteter Saldo ?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)