Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  [FinanzManager 2020 (V.27)] >>  [FinanzManager 2020 (V.27)] Installation >> Keine Neuinstallation nach Deinstallation mehr möglich
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Keine Neuinstallation nach Deinstallation mehr möglich
SpacyTrancer (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 60
Geschlecht:
Mitglied seit: 14.09.2009

Deutschland
icon1   Keine Neuinstallation nach Deinstallation mehr möglich #1 Datum: 11.08.2019 , 14:07  

Hallo zusammen,

ich bin hier echt am Verzweifeln.
Begonnen hat alles damit, das mein FM2020 auf der Newsseite das August-Update angekündigt hat. Ich habe dann geschaut, mit welcher Version ich unterwegs bin (Release 13 - Juni) und auf "Programm Update" gedrückt, worauf sich ja dieses Update-Programm-Fenster öffnet. Beim "Jetzt nach Updates suchen" ist mir aufgefallen, dass dort unter anderem nach Updates für den "Finanzmanager 2017" und "Finanzmanager 2020" gesucht wird. Das eigenartige ist, dass 2017 gar nicht installiert ist. Jedenfalls wurden keine verfügbaren Updates angezeigt. So - und nun begann das Unheil.

Ich dachte, wenn ich den Finanzmanager sauber deinstalliere, alle Lexware-Dateileichen und Registry-Einträge lösche, Neustart etc. kann ich es sauber neuinstallieren. Nichts da - als erstes nach dem Neustart kam ein Fenster "Finanzmanager 2017 wird konfiguriert ....", welches dann aber abbricht. Lade ich mir von der Lexware-Seite den Installer runter (mein PC hat kein CD-/DVD-Laufwerk mehr), startet das Programm und bietet mir an "Reparatur-Installation" oder "Programm deinstallieren", was jedoch nicht funktioniert, da ja nicht mehr vorhanden.
Wähle ich die "Reparatur-Installation", werden verschiedene Schritte und Balken angezeigt "Initialisieren", "Neue Dateien kopieren" etc. und ist dann ganz schnell mit der Meldung "... wurde erfolgreich installiert" fertig - will ich dann den Finanzmanager starten, kommt die Meldung "Schwerer Fehler - fairuse.xml" fehlt. Wenn ich nun den Installer wieder starte und "Programm deinstallieren" nehme, rödelt das Programm wieder und es kommt "... wurde erfolgreich deinstalliert".

Starte ich jetzt wieder den Installer, wird mir als erstes angezeigt, das aktuellere Dateien im Internet vorhanden sind und ob die verwendet werden sollen - da wähle ich natürlich "JA", es werden (beobachtet bei mehreren Versuchen) unterschiedliche Dateigrößen angezeigt und die dann heruntergeladen. Dann kommt die Abfrage meiner Seriennummer, nach Eingabe startet die Installation mit "Initialisierung", bleibt ca. 2 Minuten so stehen und meldet dann "... wurde erfolgreich installiert". Wenn ich dann wieder starten möchte, beginnt es, wie weiter oben schon geschrieben mit dem "fairuse.xml"-Fehler ...

Ich weiß echt nicht mehr, was ich noch tun kann - es muss doch möglich sein, den Finanzmanager ganz sauber zu deinstallieren und dann wieder neu zu installieren. Ich habe keine Lust, Win10 komplett neu zu installieren. Ich benutze den Finanzmanager seit nunmehr 10 Jahren, aber sowas ist mir noch nie passiert ...

Vielleicht hat ja jemand eine Idee ..

Grüße aus Berlin



(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von SpacyTrancer am 11.08.2019 @ 14:09)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12934

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Keine Neuinstallation nach Deinstallation mehr möglich #2 Datum: 11.08.2019 , 15:01  

Hallo,

führe mal aus, was in dieser FAQ steht.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
SpacyTrancer (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 60
Geschlecht:
Mitglied seit: 14.09.2009

Deutschland
icon1   Re: Keine Neuinstallation nach Deinstallation mehr möglich #3 Datum: 12.08.2019 , 08:18  

Hallo Reynard,

vielen Dank für deine Antwort.
Diese beiden Dateien aus deinem Link waren vorhanden.
Ich habe aber durch weitere Recherchen es wieder zum Laufen gebracht. Und zwar lag es am "Aktualisierungsdienst" (welcher für das LISA-Programm zuständig ist) - der Dienst musste nur deinstalliert und wieder installiert werden und dann funktionierte alles wieder so wie es soll.
Eine Frage habe ich trotzdem: In meiner Programm-Info steht als Version "Juni - Release 13". Ab und an geht ja die Newsseite vom Finanzmanager auf, welche ein Update ankündigt und dort steht, dass in den nächsten Tagen das Update automatisch installiert wird - läuft das wirklich automatisch im Hintergrund? Wenn ich das Update manuell anstossen will, zeigt mir das "LISA"-Programm immer an, dass keine Updates vorhanden sind ...

Grüße aus Berlin

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  [FinanzManager 2020 (V.27)] >>  [FinanzManager 2020 (V.27)] Installation >> Keine Neuinstallation nach Deinstallation mehr möglich
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)