Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2019 (V.26) >>  [FinanzManager 2019 (V.26)] Onlinebanking HBCI/FinTS >> 1822direkt - Keine Überweisung mehr möglich!
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: 1822direkt - Keine Überweisung mehr möglich!
goethe (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 11

Mitglied seit: 27.10.2016


icon1   1822direkt - Keine Überweisung mehr möglich! #1 Datum: 28.11.2018 , 13:53  

Hallo,

ich habe 2 Konten bei der 1822direkt, ein Giro- und ein Tagesgeld-Konto.

Vom Tagesgeldkonto kann ich seit ein paar Monaten nichts mehr überweisen und vom Girokonto seit 1-2 Wochen nicht mehr. Das Abholen der Kontoumsätze funkioniert allerdings einwandfrei.

Die Konten wurden mehrfach synchronisiert bzw. der Zugang neu konfiguriert. Die 1822 behauptet, es sei alles i.O..

Ich habe den FM Deluxe V26.8.0.68 August 2018 mit DDBAC 5.6.98.0.

Die Fehlermeldung lautet:
Konto mit BLZ '50050201', Nummer 'xxxxxxxxxx' und Unterkontomerkmal 'EUR' wurde gefunden.
Kontakt 'Frankfurter Spk 1822direkt' mit BLZ '50050222' und Benutzerkennung 'xxxxxxxxxx' wurde
gefunden und ist synchronisiert.
Prüfen der PIN
HBCI+ PIN wird an der Bank übermittelt...
Verbindung herstellen zur Bank 'Frankfurter Spk 1822direkt' mit Kunden-ID 'xxxxxxxxxx'
Bankmeldungen werden ausgewertet
0020: Dialogintialisierung erfolgreich.
0020: Information fehlerfrei entgegengenommen.
3920: Meldung unterstützter Ein- und Zwei-Schritt-Verfahren
Absenden Überweisung an Vorname Nachname
Bankmeldungen werden ausgewertet
9050: Teilweise fehlerhaft.
9010: Aus technischen Gründen steht der Service temporär leider nicht zur Verfügung.

hat jemand eine Idee?

Grüsse



(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von goethe am 28.11.2018 @ 13:57)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
goethe (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 11

Mitglied seit: 27.10.2016


icon1   Re: 1822direkt - Keine Überweisung mehr möglich! #2 Datum: 28.11.2018 , 14:14  

Ok, mein FM hat mir aus irgendeinem Grund keine Updates mehr vorgeschlagen. Mit dem neuestem DDBAC geht es jetzt wieder.

Sorry, ich kann diesen Thread leider nicht selbst löschen.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11936

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: 1822direkt - Keine Überweisung mehr möglich! #3 Datum: 29.11.2018 , 08:37  

Hallo,
nicht jene neue DDBAC-Version wird automatisch über den Lexware Infoservice angeboten. Das hat irgendwelche lizenzrechtliche Gründe, weil dieses Programm von einer anderen Firma, also nicht von Lexware kommt.
Du solltest also regelmäßig selbst kontrollieren, ob die DDBAC aktuell ist.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  FinanzManager 2019 (V.26) >>  [FinanzManager 2019 (V.26)] Onlinebanking HBCI/FinTS >> 1822direkt - Keine Überweisung mehr möglich!
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)