Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2005 und älter >>  [Quicken 2005] Sonstige Probleme >> Der Vorgang "read" konnte nicht durchgeführt werden!
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Der Vorgang "read" konnte nicht durchgeführt werden!
Neulander (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 10

Mitglied seit: 24.07.2005

Deutschland
icon1   Der Vorgang "read" konnte nicht durchgeführt werden! #1 Datum: 24.07.2005 , 18:57  

Hallo,

ich benutze seit langem Quicken2002 mit Windows NT4. Das funktioniert einwandfrei. Wegen neuer Funktionen habe ich mich jetzt entschlossen auf Quicken2005 hochzurüsten. MDAC habe ich auf Version 2.81 und MSJet auf Version 4.0.8 aktualisiert. Der Installationsvorgang konnte ohne Probleme abgeschlossen werden.

Ein erstes Probieren mit der von Quicken2005 mitgelieferten Beispieldatei ergab dann folgendes:

1. Öffnen von Quicken2005 mit der Beispieldatei: Alles OK.

2. Danach sofort wieder schließen. Es kommt jetzt die Fehlermeldung: qw.exe - Fehler in der Anwendung. Die Anweisung in "0x11ab3948" verweist auf Speicher in "0x11ab3948". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden. Klicken Sie auf OK, um die Anwendung zu beenden.

3. Diese Abfolge ist problemlos reproduzierbar.

Ich möchte nicht auf Quicken2005 umsteigen, bevor alles gut funktioniert.
Kennt jemand diese Meldung? Und kann helfen? Vielen Dank!

Neulander

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12154

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Der Vorgang #2 Datum: 30.07.2005 , 22:42  

Hallo,

starte Quicken und öffnen den Finanzplaner. Den Finanzplaner findest Du unter dem Menüpunkt "Planung". Hierdurch wird der Finanzplaner reorganisiert und der Fehler dürfte, wenn Du Glück hast Zwinkern , behoben sein.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Neulander (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 10

Mitglied seit: 24.07.2005

Deutschland
icon1   Re: Der Vorgang "read" konnte nicht durchgeführt werden! #3 Datum: 31.07.2005 , 19:23  

Hallo Reinhard,

vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich habe Quicken 2005 geöffnet, dann den Finanzplaner geöffnet, nach wie vor alles mit der Beispieldatei. Anschließend habe ich Quicken 2005 wieder geschlossen. Die oben beschriebene Fehlermeldung erschien wieder. Leider.

Darüberhinaus habe ich bemerkt, daß im temporären Verzeichnis eine von Quicken erzeugte temporäre Datei nicht mehr gelöscht wird. Auch dies ist reproduzierbar.

Hast Du noch andere Ideen zur Lösung dieses Problems? Ich jedenfalls bin ratlos.

Grüße

Neulander

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12154

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Der Vorgang "read" konnte nicht durchgeführt werden! #4 Datum: 31.07.2005 , 21:12  

zitat:(Neulander,31.07.2005 , 19:23)
vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich habe Quicken 2005 geöffnet, dann den Finanzplaner geöffnet, nach wie vor alles mit der Beispieldatei. Anschließend habe ich Quicken 2005 wieder geschlossen. Die oben beschriebene Fehlermeldung erschien wieder. Leider.

Nein, keine weitere Idee. Enttäuscht
Du könntest mal die CD ins Laufwerk legen und die Installation mit der Option Quicken reparieren starten.
Hast Du die Service-Packs für Quicken 2005 heruntergeladen/installiert?
zitat:(Neulander,31.07.2005 , 19:23)
Darüberhinaus habe ich bemerkt, daß im temporären Verzeichnis eine von Quicken erzeugte temporäre Datei nicht mehr gelöscht wird. Auch dies ist reproduzierbar.

Wie heißt die Datei und in welchem Verzeichnis ist sie genau?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Neulander (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 10

Mitglied seit: 24.07.2005

Deutschland
icon1   Re: Re: Der Vorgang "read" konnte nicht durchgeführt werden! #5 Datum: 01.08.2005 , 18:30  

zitat:(Reynard25,31.07.2005 , 21:12)
Du könntest mal die CD ins Laufwerk legen und die Installation mit der Option Quicken reparieren starten.

Ich habe die Installations-CD ins Laufwerk gelegt und von dort aus "Quicken reparieren" gestartet. Keinerlei Wirkung, die Fehler bleiben wie beschrieben!
zitat:(Reynard25,31.07.2005 , 21:12)
Hast Du die Service-Packs für Quicken 2005 heruntergeladen/installiert?

Das habe ich noch nicht getan. Ich werde es nachholen und probieren!
zitat:(Reynard25,31.07.2005 , 21:12)
Wie heißt die Datei und in welchem Verzeichnis ist sie genau?

Bei jedem Schließen wird eine neue Datei mit wechseldem Namen aber immer mit der Endung tmp erzeugt. Diese Dateien erscheinen alle im temporären Verzeichnis temp des aktiven Accounts. Das Ergebnis ist Datenmüll in diesem temporären Verzeichnis, der dann gelöscht werden muß.

Grüße

Neulander




   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
D-KASN (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 16
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.11.2005

Deutschland
icon1   Re: Der Vorgang "read" konnte nicht durchgeführt werden! #6 Datum: 17.12.2005 , 20:38  

Meldung kommt bei mir auch, beginnt mit" Die Anweisung in qx11ab3848 verweist auf Speicher....
Seit dem stürzt der Rechner vor dem Ausdruck der DTA-Begleitzettel und -Kontrolllisten ab.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2005 und älter >>  [Quicken 2005] Sonstige Probleme >> Der Vorgang "read" konnte nicht durchgeführt werden!
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)