Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  [FinanzManager 2017-V.24] >>  [FinanzManager 2017-V.24] OnlineBanking HBCI/FinTS >> BBBank: Fehler beim Abholen der Umsätze (gelöst)
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: BBBank: Fehler beim Abholen der Umsätze (gelöst)
Tom_Richter (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 12
Geschlecht:
Mitglied seit: 20.03.2007

Deutschland
icon1   BBBank: Fehler beim Abholen der Umsätze (gelöst) #1 Datum: 10.08.2019 , 17:43  

Hi,

ist noch jemand mit älterem Finanzmanager unterwegs und Kunde der BBBank? Dann hilft ihm vielleicht, was ich herausgefunden habe.
Am 8.8. hatte es noch funktioniert, heute hatte ich ein Problem beim Abholen der Kontoumsätze.

Wohl eine verfrühte Umsetzung der PSD2 - und das ohne eine diesbezügliche Nachricht der BBBank.

Zunächst kam ein Fehler, hier das wesentliche aus dem Protokoll:
----------------------------------------------------------

3078: Software nicht als FinTS-Produkt registriert. Bitte an Hersteller wenden.
3076: Starke Kundenauthentifizierung nicht notwendig.
9050: Die Nachricht enthält Fehler.
9370: Anzahl Signaturen für diesen Auftrag unzureichend laut UPD oder BPD.

-----------------------------------------------------------

Nach Synchronisieren des HBCI-Kontaktes dann des Rätsels Lösung: Beim Abholen der Umsätze kam die Meldung "Umsätze für mehr als 90 Tage" zusammen mit einer TAN-Abfrage. Nach Eingabe der TAN hat es fehlerfrei funktioniert.

Wenn ich manuell den Zeitraum auf weniger als 90 Tage eingrenze, funktioniert die Umsatzabfrage auch ohne TAN-Eingabe. Bei der Berechnung des Starttages gibt der FM den 12.5. als Startdatum vor, was in meinen Augen exakt 90 Tage sind - für die BBBank wohl ein halber Tag zuviel.
Als erstes werde ich jetzt den FM 2020 einspielen und sehen, ob ich ihm beibringen kann, weniger als 90 Tage abzurufen.

Liebe Grüße
Tom

     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  [FinanzManager 2017-V.24] >>  [FinanzManager 2017-V.24] OnlineBanking HBCI/FinTS >> BBBank: Fehler beim Abholen der Umsätze (gelöst)
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)