Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten:  1 2 >>
Board >>  [FinanzManager 2017-V.24] >>  [FinanzManager 2017-V.24] OnlineBanking HBCI/FinTS >> DKB Cashkonto
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: DKB Cashkonto
huith (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 4

Mitglied seit: 02.05.2010

Deutschland
icon1   DKB Cashkonto #1 Datum: 11.01.2018 , 22:41  

Kann ich ein DKB-Cashkonto mit Finanzmanager 2017 bearbeiten?
Welches Verfahren ist möglich?

Danke für Hinweise!

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12536

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: DKB Cashkonto #2 Datum: 12.01.2018 , 09:44  

Hallo,

normalerweise sollte das via HBCI/FinTS angeboten werden. Hast Du bereits Konten bei der DKB, die mit FiMa funktionieren?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
huith (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 4

Mitglied seit: 02.05.2010

Deutschland
icon1   Re: DKB Cashkonto #3 Datum: 12.01.2018 , 10:44  

Hallo Reinhard,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich habe bereits ein "altes" Konto, das mit HBCI/FINTS über TAN-Liste funktioniert.
Jetzt soll noch ein neues Konto eingerichtet werden und für neue Konten wird nur noch das ChipTAN-Verfahren und das TAN2Go-Verfahren angeboten.

Ich weiß jetzt nicht, ob eines dieser beiden Verfahren mit dem Finanzmanager funktioniert.

Gruß Michael

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12536

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: DKB Cashkonto #4 Datum: 12.01.2018 , 12:04  

Hallo,

ja, beide TAN-Verfahren funktionieren mit FiMa.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Neuling (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 91

Mitglied seit: 05.03.2017


icon1   Re: DKB Cashkonto #5 Datum: 12.01.2018 , 14:26  

Die DKB bietet aber auch HBCI mit Chipkartenleser an (ich benutze dies sowohl für das DKB-Cash-Konto als auch für mein DKB Business Konto). Ist wesentlich bequemer.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Schulze969 (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3

Mitglied seit: 09.08.2016


icon1   Re: DKB Cashkonto #6 Datum: 29.12.2018 , 09:49  

Ich habe seit Jahren mein Konto bei der DKB mit iTan erledigt. Wie bekommen ich die Umstellung auf Tan2go Hin?

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12536

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: DKB Cashkonto #7 Datum: 30.12.2018 , 11:20  

Hallo,

1. Auf der Webseite freischalten
2. Die DDBAC aktualisieren --> 5.7.17.0
3. In der Systemsteuerung --> Homebankingkontakte den DKB-Kontakt synchronisieren.
4. Dann unter Bearbeiten --> Sicherheitsverfahren TAN2go einstellen und noch mal synchronisieren.
5. Jetzt FiMa starten - es sollte funktionieren.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Schulze969 (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3

Mitglied seit: 09.08.2016


icon1   Re: DKB Cashkonto #8 Datum: 02.01.2019 , 09:45  

Hallo Reinhard,
danke für die Antwort. Leider funktioniert es nicht es wird die iTan oder die klassische Tan zur Auswahl angezeigt.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12536

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: DKB Cashkonto #9 Datum: 02.01.2019 , 11:27  

Hallo,
obwohl TAN2go auf der Internetseite eingerichtet wurde?
Möglicherweise musst Du einen neuen HBCI-Kontakt mit einer anderen/neue Benutzerkennung einrichten. Dazu gab es von der Bank keine Hinweise?

Die DKB hat die überaus hässliche Eigenart, die verfügbaren TAN-Verfahren an den Loginnamen/Benutzerkennung zu koppeln. Es kann also sein, dass der HBCI-Kontakt zur DKB im Homebanking Administrator entfernt und/oder neu eingerichtet werden muss - und zwar genau mit den Daten, mit denen TAN2go im Internet auf dem Portal der DKB eingerichtet ist.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Schulze969 (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3

Mitglied seit: 09.08.2016


icon1   Re: DKB Cashkonto #10 Datum: 02.01.2019 , 15:40  

Hallo Reinhard,
danke für die Hilfe. Mit dem neuen Homebankingkontakt hat es geklappt.

Gruß Uwe

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
nicky (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 54

Mitglied seit: 25.02.2010

Deutschland
icon1   Re: DKB Cashkonto #11 Datum: 17.07.2019 , 10:56  

Wie geht das eigentlich parallel mit den beiden Verfahren: tan2go und chipTAN?


Ich verwende erfolgreich tan2go.

Ich möchte aber zusätzlich auch chipTAN einrichten. Auf der DKB-Webseite habe ich auch chipTAN aktiviert.

Was muss ich noch im FM machen? Einen zusätzlichen Homebanking-Kontakt einrichten und diesen synchronisieren?

Und wie wird sich FM dann bei einer Überweisung verhalten? Bekomme ich beide Verfahren zur Auswahl?



(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von nicky am 17.07.2019 @ 10:58)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12536

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: DKB Cashkonto #12 Datum: 17.07.2019 , 12:57  

Hallo,
zitat:
Was muss ich noch im FM machen? Einen zusätzlichen Homebanking-Kontakt einrichten und diesen synchronisieren?
Nein, im HomeBanking-Administrator --> TAN-Verfahren bzw. Sicherheitsverfahren das gewünschte auswählen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Neuling (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 91

Mitglied seit: 05.03.2017


icon1   Re: DKB Cashkonto #13 Datum: 17.07.2019 , 13:34  

Ich verwende bei der DKB HBCI mit Chipkarte - alle Konten können darüber abgerufen werden, ein gesonderter TAN-Generator ist nur für die Wertpapiergeschäfte erforderlich, da diese leider nicht über die Chipkarte laufen.
Auch die Kontoauszüge lassen sich holen.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
nicky (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 54

Mitglied seit: 25.02.2010

Deutschland
icon1   Re: DKB Cashkonto #14 Datum: 17.07.2019 , 16:54  

Danke! :)

Ich habe das Gerät "ReinerSCT - CyberJack RFID STandard", in der Software zu diesem Gerät wird mir blöderweise angezeigt, dass nur "Basis & Secoder Funktionen" lizenziert sind.

Ein "ChipTAN-Modul" ist noch nicht lizenziert, dafür werde ich zur folgenden Webseite umgeleitet:
https://www.chipkartenleser-shop.de/...ck_cookie=1

Dort steht, dass ich nach der Lizenzierung für 10€ folgendes bekomme:
Ihr Leser ist dann mulitbankfähig bezüglich HBCI, chipTAN USB und chipTAN manuell.

Brauche ich dieses upgrade?

Wenn ich dann nach dem Kontakt Sync für chipTAN eine Überweisung mache, was muss ich dann mit dem "CyberJack" machen? Wir geht dieser Vorgang?



(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von nicky am 18.07.2019 @ 09:07)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12536

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: DKB Cashkonto #15 Datum: 18.07.2019 , 09:14  

Hallo,
zitat:
Brauche ich dieses upgrade?
Ja, wenn Du chipTAN USB verwenden möchtest.
zitat:
Wenn ich dann nach dem Kontakt Sync für chipTAN eine Überweisung mache, was muss ich dann mit dem "CyberJack" machen?
--- Die BankCard (nicht die HBCI-Card) in den Leser schieben.
--- Im Display erscheinen IBAN und Betrag. Jeweils mit OK bestätigen.
--- Es wird eine TAN erzeugt und automatisch an die Bank gesendet.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  [FinanzManager 2017-V.24] >>  [FinanzManager 2017-V.24] OnlineBanking HBCI/FinTS >> DKB Cashkonto
Seiten:  1 2 >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)