Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  [FinanzManager 2017-V.24] >>  [FinanzManager 2017-V.24] OnlineBanking HBCI/FinTS >> Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus
Minstrel_Boy (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 08.03.2017


icon1   Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #1 Datum: 08.03.2017 , 11:26  

Liebe Gemeinde,

die Santander-Bank gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus, auch nicht als Ersatzkarte für defekte Chipkarten.
Leider sieht es so aus, als ob meine Karte (stammt noch aus BfG-Zeiten) demnächst ihren Geist aufgeben wird.
Daher nun meine Frage: Welche Möglichkeiten gibt es im FM 2017 mit der Santander-Bank zu kommunizieren (Kontoauszüge, Überweisungen etc.), wenn es die HBCI-Karte nicht mehr tut?

Über Antworten freut sich

Minstrel_Boy

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12160

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #2 Datum: 08.03.2017 , 12:37  

Hallo,
zitat:
Welche Möglichkeiten gibt es im FM 2017 mit der Santander-Bank zu kommunizieren (Kontoauszüge, Überweisungen etc.), wenn es die HBCI-Karte nicht mehr tut?

Die einzige Alternative wäre WebBanking. Empfehlen kann man das nicht, denn jedes mal, wenn die Bank etwas an ihrer Internetseite ändert, funktioniert es erst mal nicht.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Minstrel_Boy (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 08.03.2017


icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #3 Datum: 08.03.2017 , 13:28  

Vielen Dank für die rasche Antwort und den Tipp. Unter dem Stichwort "Webbanking" ist die Hilfe im FM 2017 leider nicht gerade sehr gesprächig. Aber im Bedarfsfalle werde ich mich wohl näher damit befassen müssen.

Im Übrigen finde ich diese Politik der Santander (Verweigerung einer Ersatzkarte) extrem kundenunfreundlich. Andere Banken (z.B. Sparkasse HRV) halten es anders.

Aber auch dort, so sagte man mir, wird es ab 2018 ein Nachfolgesystem für HBCI geben.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12160

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #4 Datum: 09.03.2017 , 10:39  

zitat:(Minstrel_Boy,08.03.2017 , 13:28)
Vielen Dank für die rasche Antwort und den Tipp. Unter dem Stichwort "Webbanking" ist die Hilfe im FM 2017 leider nicht gerade sehr gesprächig. Aber im Bedarfsfalle werde ich mich wohl näher damit befassen müssen.

FiMa benutzt dafür ScreenScraping; d.h. die Internetseite der Bank wird ausgelesen und bei Überweisungen befüllt.
zitat:
Im Übrigen finde ich diese Politik der Santander (Verweigerung einer Ersatzkarte) extrem kundenunfreundlich. Andere Banken (z.B. Sparkasse HRV) halten es anders.

Da kann man nur sagen: Bank wechseln!
zitat:
Aber auch dort, so sagte man mir, wird es ab 2018 ein Nachfolgesystem für HBCI geben.

Nachfolgesystem für HBCI dürfte übertrieben sein. Vermutlich meinen die HBCI-Chipkarten mit fortgeschrittener elektronischer Signatur. Das funktioniert mit FiMa, allerdings braucht man einen Chipkartenleser der neuesten Generation.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Minstrel_Boy (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 08.03.2017


icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #5 Datum: 09.03.2017 , 17:53  

Auch für diese Antwort nochmals meinen besten Dank. Ich habe - ehrlich gesagt - keine Lust wegen der Chipkarte gleich die Bank zu wechseln (da hätte es in der Vergangenheit triftigere Gründe gegeben); deshalb werde ich mal hören, was deren Beschwerdeinstanzen zu sagen haben. Immerhin bin ich dort seit vielen Jahrzehnten Kunde.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12160

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #6 Datum: 09.03.2017 , 18:54  

Es würde mich freuen, wenn Du hier mitteilst, was dabei rausgekommen ist.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Minstrel_Boy (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 08.03.2017


icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #7 Datum: 15.03.2017 , 21:21  

Hallo Reinhard,

das Beschwerdemanagement hat sich gemeldet: Es werden keine neuen Karten ausgegeben.
Ich bleibe weiter am Ball. Vielleicht reparieren sie ja meine defekte Karte? Zwinkern

Gruß
Minstrel_Boy

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Minstrel_Boy (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 08.03.2017


icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #8 Datum: 29.03.2017 , 19:41  

Hallo Reinhard und Interessierte,

jetzt habe ich es per Postbrief mit zwei Unterschriften im Auftrage des Vorstandes mitgeteilt bekommen: Mir kann "aktuell" keine neue Chipkarte zur Verfügung gestellt werden & eine Reparatur der alten Karte ist nicht möglich.

So sieht es also aus.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12160

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #9 Datum: 30.03.2017 , 09:15  

Hallo,

eigentlich war damit früher oder später zu rechnen. HBCI wurde bei der Santander nur für Bestandskunden (ehemals SEB)angeboten....
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
oxalia (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 17
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.08.2011

Deutschland
icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #10 Datum: 07.02.2019 , 14:47  

Dazu noch ein Update.
Auch bei mir funktionierte die Karte nicht mehr. Eine neue wird nicht ausgegeben und Santander teilte mir mit, dass sie das System auslaufen lassen wollen.

Das wäre alles nicht so schlimm.. Jetzt habe ich auf Iran umgestellt, habe den Abruf der Kontoauszüge aber nicht hingekriegt. Nun kommt es... Die Bank teilte mir soeben mit, dass ein offline Abruf nicht möglich ist.


   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Neuling (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 88

Mitglied seit: 05.03.2017


icon1   Re: Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #11 Datum: 07.02.2019 , 16:56  

zitat:(oxalia,07.02.2019 , 14:47)
Jetzt habe ich auf Iran umgestellt, habe den Abruf der Kontoauszüge aber nicht hingekriegt. Nun kommt es... Die Bank teilte mir soeben mit, dass ein offline Abruf nicht möglich ist.
Meinst du iTAN? Das läuft doch spätestens im Herbst aus.
Offline geht bei keiner Bank - da ist etwas durcheinander geraten. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Bank hier meint, Abruf über Finanzsoftware. Viele Banken "blocken" das inzwischen, weil sie so keine Werbung "an die Kunden" bringen können. Unglaublich, einfach behämmert

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12160

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #12 Datum: 07.02.2019 , 16:58  

Hallo,
zitat:(oxalia,07.02.2019 , 14:47)
Jetzt habe ich auf Iran umgestellt,
Was meinst Du mit Iran?
zitat:
Die Bank teilte mir soeben mit, dass ein offline Abruf nicht möglich ist.
mit FiMa ist es aber möglich. Allerdings unterstützt die Bank das nicht aktiv und jedes Mal wenn Sie eine Änderung an ihrer Internetseite vornehmen, funktioniert es mit FiMa erst mal nicht.
Ich würde mir auf jeden Fall eine Bank suchen die HBCI anbietet. Das muss nicht unbedingt HBCI mit Chipkarte sein, HBCI mit PIN/TAN funktioniert auch sehr gut.

Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
oxalia (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 17
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.08.2011

Deutschland
icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #13 Datum: 07.02.2019 , 22:53  

Sorry, Iran bedeutet natürlich iTan (hab auf die Schnelle mit Handy geschrieben, weil ich mich geärgert habe - das war dann wohl die Autokorrektur). ITan war das, was mir die Bank angeboten hat. Ich bin jetzt keine Spezialistin, sondern einfach Anwenderin. Ich weiß nicht, dass das auslaufen soll.

Ich hatte die Bank eigentlich nur angeschrieben, weil ich die Internet-Adresse für den Abruf haben wollte. Ich war davon ausgegangen, dass das der Fehler war.
Daraufhin kam diese Antwort: "Zu unserem Bedauern können Sie das PIN/TAN-Verfahren nicht in Offline-Programmen einsetzen.
Wir bedauern sehr, dass für Sie keine andere Lösung möglich ist."

Wie kann ich denn (zumindest Übergangsweise) die Daten noch abrufen?

Ich haben noch ein Girokonto bei Barclays - falls das jemand zufällig weiß -kann ich darauf ausweichen?

Danke für die Unterstützung.

Gruß Andrea



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von oxalia am 07.02.2019 @ 22:54)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12160

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #14 Datum: 08.02.2019 , 10:47  

Hallo,
zitat:
Wie kann ich denn (zumindest Übergangsweise) die Daten noch abrufen?
Du kannst das Santander-Konto in der Kontenübersicht über Zugangsart ändern auf WebBanking umstellen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Minstrel_Boy (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 14

Mitglied seit: 08.03.2017


icon1   Re: Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus #15 Datum: 08.02.2019 , 18:12  

Oxalia: Wie kaputt ist die Karte denn? Meine tut es derzeit wieder. Deshalb behandele ich das gute Stück wie ein rohes Ei. Sie besitzt jetzt ihr eigenes Lesegerät, aus dem sie niemals entfernt wird.

Daher einfach mal versuchen, die Chipkarte wieder ans Laufen zu bekommen. Leute, die an Kassenterminals arbeiten, kennen da so manchen Trick. Ich wünsche viel Glück dabei.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  [FinanzManager 2017-V.24] >>  [FinanzManager 2017-V.24] OnlineBanking HBCI/FinTS >> Santander gibt derzeit keine HBCI-Karten mehr aus
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)