Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2016 (Version 23) >>  [FinanzManager 2016 - V.23] Verbesserungsvorschläge >> Budgetplaner
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Budgetplaner
tast1 (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 43

Mitglied seit: 08.03.2011

Deutschland
icon1   Budgetplaner #1 Datum: 02.06.2015 , 10:53  

Hallo,

die Idee, den Budgetplaner für eine Finanzuplanung aufzubohren ist gut. Die Übernahme historischer Daten im zeitlichen Verlauf gefällt mir sehr gut.

Wünsche:

1. Die Ergebnisse sollten sich im zeitlichen Verlauf darstellen lassen. Es würde reichen, wenn bei den Auswertungen jeweils neben den gebuchten Konten / Kategorien auch die Budget Konten/Kategorien als Basis für die Darstellung selektierbar wäre. Dann wäre alles einheitlich.

2. Regelmäßige Zahlungen sollten neben den historischen Werten für zukünftige Werte selektierbar/übernehmbar sein.

Eine automatische Erkennung, ob ein historischer Wert auf einer existierenden regelmäßigen Buchung beruht, ist vermutlich schwierig, da Änderungen der regelmäßigen Buchungen vermutlich nicht in der Datenbank als Kriterium vorliegen.

Alternativ eine Selektion durch den Nutzer ermöglichen:

Z.B. pro Kategorie Angabe, ob regelmäßige Buchung oder historische Daten in den Forecast übernommen werden sollen.


Kleinigkeiten

  • Zumindest unter der Windows 7 erscheint FM nach dem Start in der Taskleiste ein zweites Mal am Ende der Liste. Das stört.

    Beim Abholen der Umsätze merkt sich Quicken die Position des Abgleich-Fensters.
    Das kann auf dem Laptop mit unterschiedlichen Bildschirmen zu Problemen führen, wenn das Fenster im nicht dargestellten Bereich liegt. Bitte beim Start immer über dem Quicken Fenster positionieren.

Danke





   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Dank-o-mat
bedankt sich bei dir
  1 x Danke

Für dieses Thema bedankten sich die folgenden 1 User:
Hans Gisbert Ulmke,
Board >>  FinanzManager 2016 (Version 23) >>  [FinanzManager 2016 - V.23] Verbesserungsvorschläge >> Budgetplaner
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)